Unterschied zwischen Vokalen und Konsonanten | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Vokalen und Konsonanten




Hauptunterschied: Die Alphabete a, e, i, o und u werden in englischer Sprache als Vokale bezeichnet. Konsonanten sind alle anderen Alphabete der englischen Sprache mit Ausnahme der Vokale. Manchmal wird das Alphabet 'y' auch als Vokal betrachtet.

Merriam-Webster definiert einen Vokal als „einen Sprachklang, der mit offenem Mund und mit der Zunge in der Mitte Ihres Mundes gemacht wurde, ohne Zähne, Lippen usw. zu berühren.“ Die Buchstaben, die die Vokale repräsentieren, sind a, e, i, o und u . Vokale sind zusammen mit Konsonanten ein wesentlicher Bestandteil der englischen Grundschulbildung. Sie sind die Grundlagen der Phonetik, durch die man lernt, Worte richtig auszusprechen. Das Erlernen von Vokalen ist absolut unerlässlich für die Grammatik- und Wortschatzfähigkeiten einer Person.

Bei der Verwendung von Vokalen beim Schreiben eines Textes muss eine wichtige Regel in Betracht gezogen werden, die damit verbunden ist. Die Regel gemäß der englischen Grammatik-Syntax verlangt, dass jedem Alphabet, das ein Vokal ist, immer das Wort "an" anstelle des Wortes "a" vorangestellt wird.

Zum Beispiel:

ich aß ein Apfel.

In diesem Satz beginnt das Wort "Apfel" mit dem Buchstaben "a". Das Wort "an" wird also so platziert, dass es die grammatikalische Regel erfüllt, die mit Vokalen verbunden ist.

Konsonanten sind die Sprachlaute, die entweder durch völlige Unterbrechung des aus dem Mund ausgeatmeten Luftstroms oder durch teilweises Stoppen entstehen. Konsonanten werden vollständig ausgesprochen, im Gegensatz zu Vokalen, bei denen es sich um die durch den freien Luftstrom aus dem Mund erzeugten Sprachtöne handelt. Zusammen mit den Vokalen sind Konsonanten von entscheidender Bedeutung für das Verständnis der Person in Bezug auf die Phonetik, die mit verschiedenen Wörtern zu tun hat. Sie helfen einem englischsprachigen Aspiranten, die korrekte Art und Weise des Sprachens zu kennen und umzusetzen. Konsonanten werden durch alle englischsprachigen Alphabete mit Ausnahme der fünf Vokale dargestellt. Im Gegensatz zu Vokalen werden Konsonanten nicht mit Regeln der Grammatik versehen. Ihnen können Wörter wie sie vorangehen, sie, die, für usw.

Ein wichtiger Punkt zu den Vokalen und Konsonanten ist der Buchstabe 'y'. Das Alphabet 'y' wird von vielen Leuten als Vokal und Konsonant betrachtet. In den Vereinigten Staaten wird Kindern tatsächlich beigebracht, dass die Vokale aus den Alphabeten a, e, i, o, u und y bestehen. Der Grund dafür ist der Sprachton, der erzeugt wird, wenn dieses Alphabet in verschiedenen Wörtern ausgesprochen wird. In einem Wort wie „Yesterday“ zum Beispiel sagt der eingebettete Sound mehr wie „Jesterday“. Mit anderen Worten, der Buchstabe "y" wird als Buchstabe "j" ausgesprochen, der ein Konsonant ist. Es gibt jedoch auch Wörter, in denen der Buchstabe 'y' wie ein Vokal ausgesprochen wird. Zum Beispiel "Style", bei dem die Aussprache eher "Stile" zu sein scheint. Der Buchstabe 'y' fungiert in diesem Wort als Vokal 'i'. In Anbetracht seiner doppelten Kapazität wird der Buchstabe 'y' in vielen Ländern und von vielen Menschen auf der ganzen Welt als Vokal und Konsonant betrachtet.

Vergleich zwischen Vokalen und Konsonanten:

Vokale

Konsonanten

Bedeutung

Die Alphabete a, e, i, o und u werden in englischer Sprache als Vokale bezeichnet. Manchmal wird das Alphabet 'y' auch als Vokal betrachtet.

Konsonanten sind alle anderen Alphabete der englischen Sprache mit Ausnahme der Vokale.

Phonetik

Sie sind die Sprachlaute, die mit offenem Mund und der Zunge in der Mitte gemacht werden, wobei sichergestellt wird, dass Zähne, Lippen usw. nicht berührt werden.

Dies sind die Sprachgeräusche, die entweder durch vollständige Aussetzung des aus dem Mund ausgeatmeten Luftstroms oder durch teilweisen Stopp der Luft erzeugt werden.

Nummer

Es gibt insgesamt fünf Vokale.

Es gibt 21 Konsonanten in englischer Sprache.

Anwendbare Regel

Vokalen muss immer das Wort "an" vorangestellt werden, anstelle von "a", "das", "sie" usw.

Konsonanten haben keine solche Regel.

Verwendungsbeispiel

Da ist ein Owl auf diesem Baum.

Da ist eine Eule tree.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen CCD- und CMOS-Sensor

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Sony Xperia P und Alcatel One Touch Idol