Unterschied zwischen Varchar und Nvarchar | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Varchar und Nvarchar




Hauptunterschied: In SQL Server beziehen sich beide auf Datentypen. Varchar steht für Zeichenfolge variabler Länge. Varchar speichert ASCII-Daten, während Nvarchar UNICODE-Daten speichert.

Datentypen spielen eine wichtige Rolle bei der Beschreibung der Datenform. Es ist nützlich für die Speicherung von Daten. Zwei solcher Datentypen sind varchar und nvarchar. Varchar steht für Zeichenfolge variabler Länge. Varchar belegt im Wesentlichen die Anzahl der Bytes, die der Anzahl der in der Spalte gespeicherten Zeichen entspricht. Varchar wird verwendet, wenn Nicht-Unicode-Zeichen gespeichert werden sollen. Der Speicher wird abhängig von der Anzahl der eingefügten Zeichen zugewiesen. Zum Beispiel reserviert varchar (30) zunächst während der Deklarationszeit einen Speicher mit null Zeichen. Nehmen wir jedoch an, dass nur 20 Zeichen eingefügt werden. In diesem Fall wird der Speicher nur diesen 20 Zeichen zugewiesen.

Nvarchar ist genauso wie varchar. Es wird jedoch zum Speichern von Unicode-Zeichen verwendet, und daher kann man mehrere Sprachen in der Datenbank speichern. Nvarchar wird gegenüber varchar bevorzugt, da es nicht jedes Mal eine Kodierungskonvertierung zum Lesen oder Schreiben in die Datenbank erfordert. Umsetzungen dagegen sind zeitaufwändig und fehleranfällig. Nvarchar sollte jedoch nur verwendet werden, wenn die Daten verschiedener Sprachen (Kollatierung) gespeichert werden müssen, die zwei Byte zum Speichern eines einzelnen Zeichens erfordern.

Vergleich zwischen Varchar und Nvarchar im SQL Server:

Varchar (n)

Nvarchar (n)

Definition

Varchar speichert ASCII-Daten

Nvarchar speichert UNICODE-Daten.

Anzahl Bytes für jedes Zeichen

1

2

Optionaler Parameter n Bereich

Der optionale Parameter n kann zwischen 1 und 8000 liegen. Er kann maximal 8000 Nicht-Unicode-Zeichen speichern.

Der optionale Parameter n kann zwischen 1 und 4000 liegen. Er kann maximal 4000 Unicode- / Nicht-Unicode-Zeichen speichern

Lager

Maximal 8000 Nicht-Unicode-Zeichen

Maximal 4000 Unicode- / Nicht-Unicode-Zeichen.

Codepage

Verschiedene Arten von Codeseiten

Unicode-Universal-Codepage

Speichereinsparung

50% Speicherplatz wird mehr eingespart als im Vergleich zu nvarchar

Weniger Speicherplatz im Vergleich gespart.

Abfrageausführung

Schnell

Vergleichsweise langsam

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Duft und Parfüm

Nächster Artikel

Unterschied zwischen kontinentalem und italienischem Essen