Unterschied zwischen Superstorm und Hurricane | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Superstorm und Hurricane




Hauptunterschied: Die allgemeine Definition eines Supersturms ist „ein großer Störungssturm, der nicht als Hurrikan oder Blizzard eingestuft werden kann.“ Hurrikane können als rotierender Sturm definiert werden, der Merkmale wie ein Niederdruckzentrum, ein geschlossenes niedriges Niveau aufweist atmosphärische Zirkulation, starke Winde und ein Gewitter mit Regen.

Die Natur kann ebenso unheimlich wie schön und ein Naturphänomen sein, egal was sie genannt wird, kann eine Menge Verwüstung und Zerstörung nach sich ziehen. Wir hören häufig Begriffe wie Wirbelstürme, Superstürme und Hurrikane in Wetterberichten, aber für das Verständnis der breiten Öffentlichkeit kann der Unterschied zwischen diesen Begriffen oft Verwirrung stiften. Der Unterschied kann jedoch auch helfen, wenn nötig zu überleben. In diesem Artikel werden wir uns mit den häufigsten zwei meteorologischen Phänomenen befassen - Superstürme und Hurrikane.

Das Wort "Sturm" wird normalerweise bei starkem Regen oder Schnee herumgeworfen, der Begriff "Superstürme" ist jedoch für drastischere Situationen reserviert. Wenn Sie jedoch einen Meteorologen bitten, den Begriff oder die Bedingungen zu definieren, unter denen das Wort "Supersturm" verwendet wird, werden Sie feststellen, dass jeder von Ihnen eine andere Antwort gibt. Der Grund dafür ist, dass es keine offizielle Definition für das Wort „Supersturm“ gibt und es wird von jedem Einzelnen so verwendet, wie er es für richtig hält.

Die allgemeine Definition eines Supersturms lautet: "Ein großer, störender Sturm, der nicht als Hurrikan oder Blizzard eingestuft werden kann." Er wurde vor kurzem geprägt und es gibt immer noch Streitigkeiten bezüglich seiner Nützlichkeit. Der Begriff kann in zwei verschiedene Klimasysteme aufgeteilt werden - tropisch und kalt gemäßigt. Die Terminologie lässt sich bis in die frühen 1990er Jahre zurückverfolgen, als sie in Formulierungen wie „perfekter Sturm“ oder „Jahrhundertsturm“ verwendet wurde, um große destruktive Stürme zu definieren, die Auswirkungen hatten. Danach wurde es zu einem geläufigen Wort für die Beschreibung von Wettermustern, die ebenso zerstörerisch sind wie Hurrikane und Zyklone, jedoch Kaltwettermuster aufweisen.

Andererseits sind Hurrikane einfach ein anderer Name für tropische Wirbelstürme, die auch als andere Namen wie Taifune, Wirbelsturm, tropische Depression oder einfach Wirbelstürme bekannt sind. Die Namen unterscheiden sich je nach Vorkommensort, z. B. treten Hurrikane im Atlantik und im nordöstlichen Pazifik auf, während Taifune im nordwestlichen Pazifik und tropische Wirbelstürme im Südpazifik oder im Indischen Ozean auftreten.

Hurrikane können als rotierender Sturm definiert werden, der Eigenschaften wie Niederdruckzentrum, eine geschlossene atmosphärische Zirkulation, starke Winde und ein spiralförmiges Gewitter mit Regen aufweist. Hurrikane werden nach ihrem Schweregrad in 5 verschiedene Kategorien eingestuft. Diese Kategorien werden von der Windgeschwindigkeit bestimmt, wobei Kategorie 1 Windgeschwindigkeiten von 74 bis 95 Meilen pro Stunde und Kategorie 5 Windgeschwindigkeiten von über 157 Meilen pro Stunde einschließt.

Hurrikane und Superstürme sind sich in der Regel sehr ähnlich und in vielen Fällen werden Sie feststellen, dass einige Hurrikane zu Superstürmen werden können, wie der Hurrikan Sandy, der ursprünglich als Hurrikan begann. Aufgrund der Tatsache, dass er eher kühl war, wurde er eher als Supersturm bezeichnet ein Hurrikan, als er Land traf. Die Hauptunterscheidungsmerkmale zwischen Wirbelstürmen und Superstürmen sind die gemäßigten, bei denen Hurrikane durch warme, feuchte Luft und Superstürme durch kalte und trockene Luft angeheizt werden.

 

Superstorm

Hurrikan

Meteorologische Definition

Keine offizielle Definition der meteorologischen Gesellschaft

Ein Sturm, der sich durch ein Tiefdruckzentrum, einen geschlossenen Niedrigstand, starke Winde und spiralförmige Gewitter mit Regen auszeichnet

Schwere

Leicht schwerwiegend, kann jedoch massive Zerstörung verursachen

Äußerst zerstörerisch

Ort der Formation

Formen normalerweise außerhalb tropischer Bedingungen

Formen an tropischen Orten

Größe

Größer als tropische Wirbelstürme

Kleiner als tropische Wirbelstürme

Windgeschwindigkeiten

Zwischen 39 und 73 Meilen pro Stunde

Mehr als 74 Meilen pro Stunde

Bester Schutz

Bleiben Sie drinnen, finden Sie höhere Gründe und evakuieren Sie möglicherweise

Evaucation

Referenz: Wikipedia (Superstorm, Tropical Cyclone), AJC, Newsmax, Stack Exchange Bild mit freundlicher Genehmigung: greentechmedia.com, livescience.com

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 5S und iPhone 4S

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Gesetz und Politik