Unterschied zwischen Aberglaube und Wissenschaft | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Aberglaube und Wissenschaft




Hauptunterschied: Aberglaube bezeichnet einen Glauben oder eine Vorstellung, die auf irrationalen Gedanken beruht. Es kann sich auf religiöse, kulturelle oder persönliche Werte beziehen. Andererseits ist Wissenschaft ein Wissenszweig, der auf der systematischen Untersuchung der Komponenten der physischen und natürlichen Welt basiert. Die Beweise für die Wissenschaft basieren auf Beobachtungen und Experimenten.

Aberglaube ist ein irrationaler Glaube oder Begriff. Es basiert nicht auf einer Begründung oder einem Wissen. Es ist oft mit blindem Glauben verbunden. Aberglaube wird oft im Denken und Verhalten gezeigt. Aberglaube hat kein vernünftiges Element.

Dem Aberglauben mangelt es an Beweisen, aber er ist immer noch in religiösen, kulturellen oder persönlichen Überzeugungen vorherrschend. Es entsteht oft aus Angst und erklärt das Unerklärliche. Menschen versuchen, Ereignisse wie Krankheiten, Unfälle usw. zu erklären, indem sie sie mit den übernatürlichen Prozessen in Verbindung bringen.

Auf der anderen Seite ist Wissenschaft ein Wissenszweig, der sich insbesondere auf experimentelles Wissen bezieht. Es wurde von einem lateinischen Wort abgeleitet Scientia bedeutet "wissen". Es erklärt verschiedene Naturphänomene durch systematische Studien. Beobachtungen, Gesetze und Theorien sind wichtige Bestandteile der Wissenschaft.

Wissenschaft basiert auf Untersuchungen und bietet eine organisierte Untersuchung eines bestimmten Themas. Es ist weitgehend in zwei Kategorien unterteilt - reine und angewandte Wissenschaften. Einige Leute denken auch, dass Aberglaube auch eine Art Wissenschaft ist. Es wird jedoch im Allgemeinen als abwertender Begriff verwendet.

Vergleich zwischen Aberglaube und Wissenschaft:

Aberglaube

Wissenschaft

Definition

Aberglaube ist ein irrationaler Glaube oder Begriff. Es basiert nicht auf einer Begründung oder einem Wissen. Es ist oft mit blindem Glauben verbunden.

Wissenschaft ist ein Wissenszweig, der sich insbesondere auf das experimentelle Wissen bezieht. Wissenschaft basiert auf Untersuchungen und bietet eine organisierte Untersuchung eines bestimmten Themas.

Beweis

Abwesend

Vorhanden

Kategorien

Religiös, kulturell oder persönlich.

Rein oder angewendet.

Beispiel

Die Chinesen glaubten in der Antike, dass Sonnenfinsternisse auftreten, wenn ein Drache die Sonne isst.

Sonnenfinsternis tritt auf, wenn sich der Mond zwischen Erde und Sonne befindet.

Charakterisiert durch

Annahmen basieren auf irrationalen Überzeugungen und Handlungen.

Wissen und Entdeckungen.

Elemente

Abergläubische Überzeugungen, abergläubische Praktiken und die Verbindung zwischen ihnen.

Beobachtungen, Gesetze und Theorien.

Entsteht aufgrund von

Ignoranz oder / und Angst.

Neugier auf Beweise.

Zuverlässigkeit

Nicht zuverlässig

Ja sehr zuverlässig

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Ziel und Auflösung

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Alcatel One Touch Idol und Karbonn Titanium S5