Unterschied zwischen Lagerung und Lagerung | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Lagerung und Lagerung




Hauptunterschied: Lagerung bezieht sich auf die Aktion oder die Methode der Bevorratung. Die Waren werden gelagert, falls sie derzeit nicht verwendet werden, sie jedoch für die Zukunft geplant sind. Lager definiert den Vorgang oder einen Prozess zum Lagern der Waren an einem Lagerort, der speziell als Lager bezeichnet wird. Lagerung und Lagerung werden im Allgemeinen auch austauschbar verwendet, da Lagerung auch eine Art Lagerung ist.

Lagerung bezieht sich auf die Aktion oder die Methode der Bevorratung. Die Waren werden gespeichert, falls sie derzeit nicht verwendet werden, sie jedoch für die Zukunft geplant sind. Es gilt als eine der wichtigen Marketingfunktionen, in der Waren bis zum Verbrauch aufbewahrt und aufbewahrt werden.

Die Lagerung stellt sich als eine wichtige Tätigkeit heraus, die unmittelbar nach der Herstellung der Waren durchgeführt wird. Manchmal kann das Rohmaterial jedoch auch gelagert werden, um später verwendet zu werden. Die Lagerung kann an verschiedenen Orten erfolgen. Der Lagerort kann ein sehr kleiner Raum sein, der als Lagerraum bezeichnet wird, oder die Waren können in speziellen Strukturen gelagert werden, die als Lagerhäuser bezeichnet werden. Man kann also sagen, dass Data Warehousing eine Art Lagerung ist und daher meistens in der Logistik austauschbar verwendet wird. Es bezeichnet insbesondere den zugewiesenen Platz in einem Lager.

In der Lagerhaltung werden die Artikel in speziellen Strukturen gelagert, die als Lagerhäuser bezeichnet werden. Lager sind eigentlich wissenschaftliche Arten von Lagerstrukturen, die zum Schutz der eingelagerten Produkte konstruiert sind. Sie sorgen dafür, dass sowohl Quantität als auch Qualität erhalten bleiben. Es wird als die häufigste Form der Lagerung angesehen. Ein Lagerhaus ist im Allgemeinen mit einem großen Gebäude verbunden. Es gibt jedoch auch mehrere kleine Lager.

Einige der gängigen Lagersysteme sind Palettenregale (einschließlich selektiver Einfahrt, Durchfahrt, Doppeltiefe, Pushback und Schwerkraftströmung), Mezzanine (einschließlich struktureller, rollgeformter Gestelle), Vertikalliftmodule und horizontale Karussells und vertikale Karussells.

Vergleich zwischen Lagerung und Lagerung:

Lager

Lagerung

Definition

Lagerung bezieht sich auf die Aktion oder die Methode der Bevorratung. Die Waren werden gespeichert, falls sie derzeit nicht verwendet werden, sie jedoch für die Zukunft geplant sind.

Lagerhaltung definiert den Vorgang oder das Verfahren der Lagerung der Lebensmittel an einem Lagerort, der speziell als Lagerhaus bezeichnet wird. Lagerung und Lagerung werden im Allgemeinen austauschbar verwendet.

Typen

  • Statisch - Umfasst alle festen Regale und Konstruktionen verschiedener Größen. Diese dienen der einfachen Lagerung von Materialien.
  • Dynamisch - Bekannt für hohe Speicherplatznutzung.
  • Halbautomatik - Es umfasst Mobiles, vertikales Schalten sowie vertikale und horizontale Karussells.
  • Automatisierte Systeme - Bietet ein hohes Maß an Sicherheit.
  • In der Landwirtschaft werden unterirdische und oberirdische Lagertypen bevorzugt.
  • Privat - Im Besitz von Channel-Anbietern und Wiederverkäufern
  • Öffentlich - Vermietet zur Lösung kurzfristiger Vertriebsprobleme.
  • Automatisiert - Einsatz von Maschinen bei wichtigen Tätigkeiten wie dem Transport von mit Produkten gefüllten Paletten.
  • Klimakontrolliert - Bietet eine bestimmte kontrollierte Umgebung wie Gefriergeräte für die Lagerung von Tiefkühlprodukten.
  • Verteilzentrum - Es ist nur ein gemeinsamer Verteilungspunkt. Die Dinge werden für kurze Zeit gespeichert.

Etymologie

C13: vom alten französischen estor, vom estore zum restaurieren, vom lateinischen Instaurier zum erneuern; bezogen auf griechische Stauros + Alter (Suffix).

C: 18: aus Ware "Fertigwaren, Waren zum Verkauf", "Old English Waru, wahrscheinlich ursprünglich" Objekt der Pflege, das, was in Verwahrung genommen wird, + Haus (Old English hus "Wohnung, Obdach").

Leistungen

  • Die Lagerung sorgt für einen kontinuierlichen Warenfluss auf dem Markt.
  • Ziel ist es, die Rohstoffe vor dem Verfall zu schützen.
  • Sie trägt zur Stabilisierung der Preise bei, indem sie die Mechanismen für Nachfrage und Angebot in Einklang bringt.
  • Bietet Beschäftigung und Einkommen durch Preisvorteile.

  • Es gewährleistet den Schutz der Qualität und Quantität der Waren.
  • Sicherheitsanforderungen wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Isolierung werden berücksichtigt.
  • Bietet maximalen Speicherplatz.
  • Sie bietet die Möglichkeiten zum Verarbeiten, Verpacken, Mischen, Sortieren usw. der Waren zum Verkauf.
  • Die Lager stellen dem Eigentümer eine Quittung für die im Lager befindlichen Waren aus.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Ziel und Auflösung

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Alcatel One Touch Idol und Karbonn Titanium S5