Unterschied zwischen säkularen und liberalen | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen säkularen und liberalen




Hauptunterschied: Weltlich bedeutet, keine religiösen Verwandten zu haben. Liberal bedeutet, soziale und politische Ansichten zu haben, die den Fortschritt und die Reform fördern.

Liberal bedeutet, Ansichten zu haben, die für politische Freiheit eintreten. Es ist eine politische Ideologie. Es ist eine ganze Reihe von Idealen. Liberale Demokratie ist eine Regierungsform, die auf der Herrschaft der begrenzten Mehrheit beruht. Sie basiert auf der Grundlage von Freiheit und Gleichheit. Es unterstützt eine Vielzahl von Ansichten, je nach Verständnis dieser Prinzipien. Sie fördern auch Ideen wie freie und faire Wahlen, Bürgerrechte, Pressefreiheit, Religionsfreiheit und Privateigentum. Sie lehnt die Begriffe Erbrecht, Staatsreligion, absolute Monarchie und das göttliche Recht der Könige ab. Darin heißt es, dass jeder Mann das Recht auf Leben, Freiheit und Eigentum hat. Es kann in folgende Kategorien eingeteilt werden:

  • Der klassische Liberalismus ist eine politische oder soziale Philosophie, die sich für die Freiheit des Einzelnen einsetzt, ein korrektes parlamentarisches Regierungssystem und keine Änderung politischer, sozialer oder wirtschaftlicher Reformen sowie die Gewährleistung einer vollständigen Entwicklung in allen Aspekten menschlicher Bemühungen. Es garantiert individuelle Rechte und bürgerliche Freiheiten.
  • Konservativer Liberalismus, eine Option des Liberalismus, bei der liberale Werte und Politik mit Traditionen kombiniert werden. Der Wirtschaftsliberalismus ist ein ideologischer Glaube, der bei der Gestaltung der Wirtschaftslinien hilft.

Ein säkularer Staat ist ein Konzept, bei dem ein Staat oder ein Land sich als offiziell neutral in religiösen Angelegenheiten befürwortet und weder Religion noch Irreligion unterstützt. Es ist unabhängig von der Religion. Alle Bürger werden unabhängig von ihrer Religion gleich behandelt und vermeiden die Voreingenommenheit eines Bürgers einer bestimmten Religion. Die Regierung befreit die Menschen von allen Regeln und Lehren der Religion. Die Regierung ist nicht von der Religion beeinflusst. es schließt Religion ein, wenn es Entscheidungen für den Staat trifft. Im Staat gibt es keine Religion. Der Mangel an Religion in einem Staat macht ihn nicht säkular. Säkulare Staaten werden durch die Gründung des Staates (z. B. Vereinigte Staaten von Amerika oder Indien) oder durch die Säkularisierung des Staates säkular.

Vergleich zwischen säkularem und liberalem:

Weltlich

Liberal

Definition

Es bedeutet, keine religiösen Affinitäten zu haben.

Es bedeutet soziale und politische Ansichten zu haben, die den Fortschritt und die Reform fördern.

Ideologie

Es ist eine philosophische und politische Ideologie.

Es ist eine ganze Reihe von Idealen.

Beförderung

Es fördert die Philosophien der menschlichen Künste und der Wissenschaft.

Sie fördert Ideen wie faire Wahlen, Bürgerrechte, Pressefreiheit, Religionsfreiheit.

Religion

Religion wird in der Politik nicht berücksichtigt.

Es gibt Religionsfreiheit.

Politik

Es wird nicht von religiösen Überzeugungen beeinflusst.

Es hat politische Freiheit.

Beispiele

China, Nepal und Indien.

Angola, Bangladesch und Sri Lanka.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen CCD- und CMOS-Sensor

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Sony Xperia P und Alcatel One Touch Idol