Unterschied zwischen Skript und Drehbuch | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Skript und Drehbuch




Hauptunterschied: Das Wortskript wird im Allgemeinen in Zusammenhang mit einer schriftlichen Arbeit verwendet, die im Allgemeinen Elemente wie Dialoge und Geschichten enthält. Drehbuch ist eine bestimmte Art von Drehbuch, das die visuellen Aspekte sowie andere erzählerische Details der Geschichte abdeckt. Im Gegensatz zu einem Skript ist ein Drehbuch auf Filme und Fernsehprogramme beschränkt.

Skript und Drehbuch werden als identisch betrachtet. Bei Drehbüchern handelt es sich jedoch um Skripttypen, und um als Drehbuch bezeichnet zu werden, muss ein Skript bestimmte Kriterien erfüllen.

Die Definition von Skripten ist recht weit gefasst, da sie viele Arten von Skripten abdeckt. In einfachen Worten kann ein allgemeiner Begriff beschrieben werden, der verwendet wird, um eine schriftliche Arbeit zu bezeichnen, die aus Komponenten wie detaillierter Geschichte, Dialog und Einstellung besteht. Es gibt zahlreiche Arten von Skripten, darunter Drehbuch, Drehbuch, Kontinuitätsskript usw.

Der Begriff Skript wird nicht im Zusammenhang mit einem bestimmten Medientyp verwendet und muss daher generisch sein. Es kann verwendet werden, um auf einen geschriebenen Text für ein Theater- oder Straßenstück zu verweisen. Daher wird das Skriptwort in vielen Zusammenhängen verwendet.

Drehbuch ist eine Art Skript, das jedoch mit den Drehbüchern eines Films oder eines Fernsehprogramms verknüpft ist. Im Gegensatz zu Skripten haben alle Drehbücher ein allgemeines allgemeines Format. Aufgrund einiger Faktoren können jedoch geringfügige Abweichungen auftreten. Es muss im Wesentlichen die dramatischen Elemente des Films oder eines Fernsehprogramms erfassen. Es enthält auch eine Beschreibung der Elemente, die sich auf Einstellung, Lichtwerte und Aktion beziehen. Es bietet einen vollständigen Überblick über die gesamte Erzählung. Im Zusammenhang mit einem fertigen Film wird er auch als Blaupause des Films bezeichnet.

Ein Drehbuch wird häufig auf dem eigentlichen Dokument aufgebaut, das als Skript bezeichnet wird. Das Skript liefert tendenziell alle erforderlichen Informationen, um das Drehbuch zu schreiben. In diesem Zusammenhang sind die Details in einem Drehbuch tendenziell höher als das ursprüngliche Skript.

Alle Drehbücher sind grundsätzlich Skripte, aber alle Drehbücher sind keine Drehbücher. Ein Drehbuch muss auf einem Bildschirm wie Film und Fernsehen aufgeführt werden. Ein Writer für ein Skript wird vom Begriff Scriptwriter aufgerufen. Ein Drehbuchautor wird jedoch als Drehbuchautor bezeichnet. Im Gegensatz zu Skripten muss das Drehbuch Informationen über die Charaktere, Dialoge und Aktionen der Charaktere, Orte, Requisiten und auch Kamerawinkel enthalten.

Vergleich zwischen Skript und Drehbuch:

Skript

Drehbuch

Definition

Es ist die Geschichte in schriftlicher Form

Es wird speziell für Film- und Fernsehschreiben verwendet, wo es andere Details wie visuell usw. enthält.

Nutzungsumfang

Breit (wird im Zusammenhang mit Theater, Radioprogramm usw. verwendet)

Limitiert (Storytelling on Screen) hauptsächlich für Filme

Elemente

Im Allgemeinen Dialoge und Einstellungen

Informationen zu den Charakteren

Dialog und Aktionen der Figuren

Standorte

Requisiten

Kamerawinkel

Schriftsteller

Drehbuchautor

Drehbuchautor

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen CCD- und CMOS-Sensor

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Sony Xperia P und Alcatel One Touch Idol