Unterschied zwischen Oxford und Cambridge Dictionary | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Oxford und Cambridge Dictionary




Hauptunterschied: Der Hauptunterschied zwischen den Oxford- und Cambridge-Wörterbüchern besteht darin, dass das Oxford-Wörterbuch von der Oxford University Press veröffentlicht wird, während das Cambridge-Wörterbuch von der Cambridge University Press veröffentlicht wird.

Sowohl das Oxford- als auch das Cambridge-Wörterbuch sind zwei der beliebtesten Wörterbücher auf der ganzen Welt. Sie sind akkreditiert und werden sogar von akademischen Institutionen allgemein akzeptiert.

Jede dieser Versionen hat verschiedene Ausgaben und Versionen, was den Vergleich schwierig und verwirrend macht. Neben verschiedenen Ausgaben in englischer Sprache sind die Wörterbücher mittlerweile in verschiedene andere Sprachen übergegangen. Der grundlegende Unterschied zwischen ihnen besteht jedoch darin, dass das Oxford Dictionary von der Oxford University Press veröffentlicht wird, während das Cambridge Dictionary von der Cambridge University Press veröffentlicht wird.

Die Oxford University Press wurde als Teil der University of Oxford gegründet, die zwischen 1096 und 1167 gegründet wurde und allgemein als die älteste Universität in der englischsprachigen Welt gilt. Die älteste Universität im Dauerbetrieb der Welt ist die Universität von Bologna, die 1088 gegründet wurde.

In ähnlicher Weise begann Cambridge University Press als Teil der 1209 gegründeten University of Cambridge und der zweitältesten Universität in der englischsprachigen Welt. vierter in der Welt. Interessanterweise wurde die Universität Cambridge von Akademikern gegründet, die nach Unstimmigkeiten mit den Einheimischen aus Oxford fliehen mussten. Also zogen sie in eine Stadt namens Cambridge, die nordöstlich von Oxford gelegen war, und gründeten schließlich die, die Universität von Cambridge werden sollte.

Trotz der Tatsache, dass die University of Oxford vor der University of Cambridge war, ist die Cambridge University Press tatsächlich älter als die Oxford University Press. Damit ist Cambridge University Press das älteste Verlagshaus der Welt, jedoch die zweitgrößte Universitätspresse der Welt, die gegen die Oxford University Press ausfällt.

In Bezug auf die Wörterbücher selbst ist das Oxford English Dictionary das beliebtere der beiden und wird oft als Autorität für dieses Thema angesehen. Die meisten Leute ziehen es vor, auf das Oxford English Dictionary zu verweisen, anstatt auf jedes andere Wörterbuch, einschließlich des Cambridge Dictionary.

Die Arbeit am Oxford English Dictionary begann 1884, als die Philological Society of London entschied, dass die damals verfügbaren Wörterbücher völlig unzureichend waren und nur einen kleinen Teil der englischen Sprache abdeckten. Daher entschieden sie sich für die anspruchsvolle Aufgabe, ein umfassendes Gesamtkonzept zu schaffen. Technisch ist das Projekt noch unvollständig, da die englische Sprache sehr umfangreich ist und sich ständig weiterentwickelt. Die Wörterbücher, einschließlich des Oxford English Dictionary, müssen ständig aktualisiert und modifiziert werden, um neue Idiome oder Slangwörter aufzunehmen, während Wörter, die inzwischen veraltet sind, entfernt werden.

Die erste vollständige Ausgabe des Oxford English Dictionary wurde jedoch zwischen 1884 und 1928 in Tranchen veröffentlicht.

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Wörterbüchern besteht darin, dass das Oxford English Dictionary ein historisches Wörterbuch ist, was bedeutet, dass es historische Wörter und Bedeutungen hat, die nicht mehr verwendet werden. Die meisten anderen Wörterbücher, einschließlich Oxford-Wörterbücher, das Online-Wörterbuch der Universität Oxford sowie das Cambridge-Wörterbuch, neigen jedoch dazu, sich auf die moderne Verwendung von Begriffen und ihrer jeweiligen Bedeutung zu konzentrieren.

Sowohl Oxford als auch Cambridge haben auch andere Ausgaben ihrer Wörterbücher, die auf Nischen ausgerichtet sind, wie bestimmte Bildungsbereiche wie Recht, Medizin usw. Sie haben auch Ausgaben und Versionen, die sich auf Übersetzungen und andere Sprachen konzentrieren, wie beispielsweise ein spanisches Wörterbuch und ein Englisch Französisch Wörterbuch.

Vergleich zwischen Oxford und Cambridge Dictionary:

Oxford Wörterbuch

Cambridge Wörterbuch

Erster Druck

In Raten zwischen 1884 und 1928

1995

Online gestartet

2000

1999

Veröffentlicht von

Oxford University Press

Cambridge University Press

Popularität

Bekannter

Weniger bekannt

Glaubwürdigkeit

Glaubwürdiger

Weniger glaubwürdig

Vertrauen

Mehr vertrauenswürdig

Weniger Vertrauen in Vergleiche

Behörde

Behörde für die englische Sprache

Wird als weiteres englisches Wörterbuch betrachtet

Anzahl der Ausgaben

Weitere Editionen und Versionen

Weniger im Vergleich

Editionen

Oxford English Dictionary (OED)

Oxford Dictionary of English (ODE)

Kurzes Oxford English Dictionary (COED)

Neues Oxford American Dictionary (NOAD)

Kürzere Oxford English Dictionary (SOED)

Oxford Wörterbuch für Fortgeschrittene

Oxford-Wörterbücher (Online-Ausgabe)

Cambridge Englisch Wörterbuch

Cambridge Wörterbuch für Fortgeschrittene

Cambridge Wörterbücher online

Referenz: Wikipedia (1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9), Oxford-Wörterbuch, Cambridge-Wörterbuch, OED, OED gegen Oxford Bildquelle: accruefulton.com, itlang.ru

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen XOLO Q800 und Micromax A116 Canvas HD

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Krankheit und Krankheit