Unterschied zwischen Meinung und Vorschlag | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Meinung und Vorschlag




Hauptunterschied: Meinungen sind subjektive Überzeugungen entweder einer Person oder einer Gruppe von Menschen, und diese müssen nicht wahr sein. Suggestion wird als die Beeinflussung einer anderen Person betrachtet. In der Psychologie ist Suggestion der Prozess, durch den eine Person die Gedanken, Gefühle und das Verhalten einer anderen Person leitet.

Die Begriffe Meinung und Vorschlag sind für viele Leute verwirrend, die gerade die englische Sprache lernen. Diese beiden Begriffe beziehen sich auf zwei verschiedene Dinge, obwohl es sich anhört, als seien sie einander ähnlich. Die Meinung ist eine Überzeugung einer Person, während suggeriert wird, dass etwas impliziert wird, das eine Person tun soll oder glauben soll.

Meinungen sind subjektive Überzeugungen entweder einer Person oder einer Gruppe von Menschen, und diese müssen nicht wahr sein. Meinungen sind das Ergebnis von Emotionen oder der Interpretation von Fakten. Eine Meinung kann durch ein Argument gestützt werden, das aus denselben Fakten zwei entgegengesetzte Meinungen bilden kann. Meinungen können aus der Perspektive einer Person, ihrem Verständnis, bestimmten Gefühlen, Überzeugungen und Wünschen resultieren. Dies sind verschiedene Arten von Meinungen: Öffentliche Meinung / Meinung der Verbraucher, wissenschaftliche Meinung, rechtliche Meinung, gerichtliche Meinung und redaktionelle Meinung.

Die Meinung der Öffentlichkeit oder der Verbraucher ist ein wichtiger Teil von Marketing und Werbung. Sie nimmt die Meinung einer Gruppe von Menschen ein, um zu sehen, ob ein Produkt auf dem Markt erfolgreich ist oder nicht, und wenn ja, welche Art von Publikum wird es am populärsten sein? mit. Die Meinungen können variieren und sind nicht in Stein gemeißelt. Sie können sich auch von Überzeugungskraft oder Umständen ändern. Meinungen können auch zu Fakten werden, wenn sie nachweisbar sind, und es wird angenommen, dass fast alle Fakten Meinungen waren, bevor sie bewiesen wurden. Eine Meinung kann durch Kultur, Religion, Gesellschaft usw. beeinflusst werden. Klatsch- und redaktionelle Spalten sind Arten von Meinungen.

Dictionary.com definiert "Meinung" als:

  • ein Glaube oder Urteil, das auf Gründen beruht, die nicht ausreichen, um vollständige Sicherheit zu erzeugen.
  • eine persönliche Sichtweise, Haltung oder Bewertung.
  • der formale Ausdruck eines professionellen Urteils
  • Gesetz. die formelle Erklärung eines Richters oder Gerichts über die Gründe und die Rechtsprinzipien, die zur Entscheidung einer Rechtssache herangezogen werden.
  • eine Beurteilung oder Schätzung einer Person oder Sache in Bezug auf Charakter, Verdienst usw.

Suggestion wird als die Beeinflussung einer anderen Person betrachtet. In der Psychologie ist Suggestion der Prozess, durch den eine Person die Gedanken, Gefühle und das Verhalten einer anderen Person leitet. Dieser Begriff wird für Hypnose als wichtig erachtet, da von einer Person, die eine andere Person hypnotisiert, vorgeschlagen wird, dass sie ihn anspricht und ihm eine bestimmte Art zu handeln und sich zu benennen sagt. Eine Person, die vorgeschlagen wird, würde leicht die Idee oder den Rat annehmen, die von der vorgeschlagenen Person bereitgestellt wird, ohne zu denken oder ein eigenes Urteil über das, was sie sagen, anzuwenden.

In der heutigen Zeit wird der Begriff Vorschlag als stark implizite oder steuere Person bezeichnet, um etwas zu glauben oder etwas zu tun. Zum Beispiel: Jemand sagt „Ich schlage vor, Sie sollten das Gebäude verlassen.“ Gemäß diesem Beispiel fordert die Person die andere Person auf zu gehen oder deutet stark an, dass die Person das Gebäude verlassen sollte.

Vorschlag ist gleichbedeutend mit Ratschlag geworden; es ist jedoch nicht ganz genau. Suggestion wird in der Werbung, Propaganda und Gedankensteuerung verwendet. Es gehört auch zum täglichen Gedanken- und Gedankenaustausch. Wikipedia schreibt: „Psychologiker des 19. Jahrhunderts wie William James verwendeten die Wörter" Suggest "und" Suggestion "in Sinnen nahe an denen, die sie in der gemeinsamen Sprache haben - eine Idee sollte eine andere vorschlagen, als diese andere Idee in den Sinn kam. ”

Das Free Dictionary definiert "Suggest" als:

  • Zur Gegenleistung oder Aktion anbieten; vorschlagen
  • Durch Logik oder Assoziation einbringen oder daran erinnern; hervorrufen
  • Indirekt sichtbar machen; intim oder implizieren
  • Als Motiv dienen oder als Motiv dienen; Aufforderung oder Nachfrage.

"Vorschlag" ist definiert als:

  • Der Akt des Vorschlags
  • Etwas vorgeschlagen
  • Der sequentielle Prozess, durch den ein Gedanke oder ein mentales Bild zu einem anderen führt.
  • Ein psychologischer Prozess, durch den eine Idee ohne Argument, Befehl oder Zwang in einen anderen induziert oder angenommen wird.
  • Eine Idee oder Antwort, die so ausgelöst wird.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 5S und iPhone 4S

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Gesetz und Politik