Unterschied zwischen Olympischen Spielen und Paralympischen Spielen | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Olympischen Spielen und Paralympischen Spielen




Hauptunterschied: Der Hauptunterschied zwischen den Olympischen Spielen und den Paralympischen Spielen besteht darin, dass die meisten Teilnehmer der Olympischen Spiele zwar körperlich befähigt sind, die Teilnehmer der Paralympischen Spiele jedoch von körperlichen oder geistigen Behinderungen betroffen sind.

Olympia und Paralympics sind zwei der größten Sportereignisse, die auf der ganzen Welt stattfinden. Aus diesem Grund ist es oft schwierig, die Unterschiede zwischen den beiden zu unterscheiden und hervorzuheben.

Der Hauptunterschied zwischen den Olympischen Spielen und den Paralympischen Spielen besteht darin, dass die meisten Teilnehmer der Olympischen Spiele zwar körperlich befähigt sind, die Teilnehmer der Paralympischen Spiele jedoch von körperlichen oder geistigen Behinderungen betroffen sind. Tatsächlich begannen die Paralympics ursprünglich, um Soldaten zu helfen, die im Zweiten Weltkrieg verwundet worden waren. Die Spiele begannen als eine Möglichkeit, Veteranen einen Rehabilitationssport zu bieten, der sich schließlich in einen Erholungssport mit freundlicher Konkurrenz verwandelte, bevor er sich schließlich zu den heutigen Paralympics entwickelte.

Abgesehen von diesen sind alle anderen Unterschiede nur oberflächlich, so wie die Olympischen Spiele vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) überwacht werden, während die Paralympics vom Internationalen Paralympischen Komitee (IPC) überwacht werden. Es gibt auch leichte Unterschiede in Bezug auf die Sportarten, die in den Spielen gespielt werden, sowie in Bezug auf die an der Veranstaltung teilnehmenden Bezirksmitglieder.

Sowohl die Olympischen Spiele als auch die Paralympics finden jedoch alle vier Jahre in zwei Segmenten statt: Die Olympischen Sommerspiele und die Olympischen Winterspiele; Ebenso die Sommer- und Winterparalympics. Aufgrund einer gemeinsamen Vereinbarung zwischen dem IOC und dem IPC finden die Sommer-Paralympics in der gleichen Stadt wie die Olympischen Sommerspiele statt, unmittelbar nach deren Ende. Ebenso finden die Winter-Paralympics nach den Olympischen Winterspielen in derselben Stadt statt.

Unabhängig von allem anderen ist zu beachten, dass die Olympischen Spiele viel älter sind und viel populärer sind als die Paralympics. Die ersten modernen Olympischen Spiele fanden 1896 statt, während die Paralympics 1960 erstmals offiziell stattfanden. Aus diesem Grund sind Olympische Spiele tendenziell viel besser finanziert als die Paralympics. Aus diesem Grund kennen die meisten Menschen die Olympiade, aber weniger haben von den Paralympics gehört.

Die Paralympics waren für behinderte Athleten gedacht, was Olympia für leistungsfähige Athleten sind; Allerdings besteht zwischen den Olympischen Spielen und den Paralympischen Athleten eine große Finanzierungslücke, die die Paralympians veranlasst hat, eine Behandlung anzustreben, die nicht Olympischen Athleten ohne Behinderung entspricht.Etwas, das ein ständiger Kampf ist, aber die Paralympianer haben jetzt mehr Aufmerksamkeit erhalten als zuvor.

Vergleich zwischen Olympischen Spielen und Paralympischen Spielen:

 

Olympia

Paralympics

Beschreibung

Weltweiter Sportwettbewerb

Weltweiter Sportwettbewerb

Leitungsgremium

Das Internationale Olympische Komitee (IOC)

Das Internationale Paralympische Komitee (IPC)

Hauptquartier

Lausanne, Schweiz

Bonn, Deutschland

Mitgliedschaft

105 aktive Mitglieder, 32 Ehrenmitglieder, 1 Ehrenmitglied

176 Paralympische Nationalkomitees

Zuerst gehalten

Nach den antiken Olympischen Spielen wurden die Spiele wiederbelebt. Die ersten modernen Olympischen Spiele wurden 1896 festgelegt.

Die Paralympischen Spiele fanden 1960 in Rom (Italien) statt.

Titel

Größtes Sportereignis der Welt

Zweitgrößtes Sportereignis der Welt

Teile

Olympische Sommerspiele und Olympische Winterspiele

Sommer-Paralympics und Winter-Paralympics

Teilnehmer

Fähige körperliche Athleten

Sportler mit körperlichen oder geistigen Behinderungen

Dauer

Die Olympischen Sommerspiele finden alle 4 Jahre statt.

Die Olympischen Winterspiele finden alle 4 Jahre statt.

Die Sommerparalympics finden alle 4 Jahre statt.

Die Winter-Paralympics finden alle 4 Jahre statt.

Referenz: Olympische Spiele, Paralympics, Wikipedia (Olympische Spiele, Paralympics, IOC, IPC) Mit freundlicher Genehmigung: olympic.org, metro.co.uk

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 5S und iPhone 4S

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Gesetz und Politik