Unterschied zwischen Kindergarten und Kindergarten | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Kindergarten und Kindergarten




Hauptunterschied: Kindergarten und Vorschule sind Arten von Vorschulen. Vorschulkinder sind in der Regel für Kinder bis zu drei Jahren. Auf der anderen Seite ist der Kindergarten in der Regel für Kinder von vier Jahren.

Die Vorschulbildung spielt im Leben eines Kindes eine entscheidende Rolle. Ein Kind ist vor Beginn der Schulbildung der Lernumgebung ausgesetzt. Diese Zentren oder Einrichtungen befassen sich mit den Kindern zwischen der Kindheit und dem Schulalter. Es gibt verschiedene Arten von Vorschulen. Die Bedingungen können auch von Land zu Land variieren. Im Allgemeinen sind die Vorschulen jedoch allgemein in Kategorien von Kindergärten und Kindergärten unterteilt. Kindergartenabkommen mit Kindern bis zu vier Jahren und Kindergärten sind in der Regel für Kinder ab 5 Jahren.

Vor-Kindergarten und Kindergarten helfen, das Wissen von Kindern zu fördern. Es hilft auch den Kindern, soziale Fähigkeiten zu entwickeln. Im Kindergarten wird der Lernaspekt in den Vordergrund gestellt. Vorschulkinderprogramme wirken jedoch als Katalysatoren für einen leichteren Übergang eines Kindes von zu Hause in die Schule, was später im Kindergartenprogramm hilft. Die Zeitpläne dieser Vorschulen variieren von Institut zu Institut. In den meisten Orten werden sie jedoch als halbtägiges Programm angeboten. Kindergärten und Kindergärten bieten Frühförderung sowie Kinderbetreuung für Kinder. Daher werden sie auch als Spielgruppen bezeichnet.

Der Begriff Kindergarten wird auch verwendet, um einen Raum in einem Bereich des Hauses zu bezeichnen, der normalerweise für den Gebrauch von Kindern reserviert ist. Meist wird es jedoch im Zusammenhang mit einem Kindergarten eingesetzt. In England wird der Kindergarten auch als FS1 bezeichnet, was das erste Jahr des Grundkurses bezeichnet.

Vergleich zwischen Kindergarten und Vorschule:

Kindergarten

Vor-Kindergarten

Definition

Kindergarten ist eine Art Kindergarten oder Vorschule für Kinder im Alter von 4 Jahren.

Die Vorschule ist eine Art Kindergarten oder Vorschule, in der Regel für Kinder bis zu drei Jahren.

Fokus

Die Schüler sind Objekten ausgesetzt, die soziales, emotionales, körperliches und intellektuelles Wachstum entwickeln. Diese Programme verwenden spaßbasierte Techniken.

Frühzeitige Fertigkeiten und Sprachentwicklung entwickeln, indem sie in dramatische Spiele, Gruppenerlebnisse, Kinderliteratur und Sinneskunstprojekte eingebunden werden

gefolgt von

Kindergarten

Kindergarten

Ursprung

Von O.Fr. norture, von L. L. nutritia "eine Krankenschwester, saugend", von L. nutrire "nähren, saugen". Bedeutung "Ort oder Raum für Säuglinge und Kleinkinder und ihre Krankenschwester"

Vom lateinischen Primarius "des ersten Ranges, Chef, Hauptmann, ausgezeichnet" + von O.Fr. norture, von L. L. nutritia "eine Krankenschwester, saugend", von L. nutrire "nähren, saugen". Bedeutung "Ort oder Raum für Säuglinge und Kleinkinder und ihre Krankenschwester"

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Cupcake und Kuchen

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Mono und Stereo