Unterschied zwischen Kindergarten und Kindergarten | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Kindergarten und Kindergarten




Hauptunterschied: Kindergärten nehmen Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren auf. Diese Kinder besuchen einen Kindergarten, der zu jung ist, um in einen Kindergarten oder eine Vorschule zu gehen.

Ein Kindergarten ist eine Art Vorschule, in der Kinder die Grundlagen der Hochschulbildung vermittelt werden. Neben dem Unterricht der Kinder legen die Kindertagesstätten auch Wert auf die außerschulischen Aktivitäten eines Kindes. Die Kindertagesstätten versuchen, die Lernerfahrung eines Kindes unterhaltsam und freudig zu gestalten, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass das Kind sein Studium auch hoch einschätzt. Die Funktionsweise eines Kindergartens unterscheidet sich nicht von einer Vorschule; Ein Kindergarten könnte jedoch einen innovativen Lehrplan entwickeln, der am besten zu den verfügbaren Ressourcen passt. In Kindergärten sind normalerweise Kinder ab vier Jahren zugelassen.

Ein Kindergarten kann als Bildungs- und Erholungsstätte für Kinder definiert werden, die auf der Grundlage eines Kindergartens entwickelt wird. Kindergärten lassen Kinder zu, die zu jung sind, um einen Kindergarten oder eine Vorschule zu besuchen. Durch die Kombination interessanter Lern- und Unterhaltungsmöglichkeiten spielen Spielschulen eine wichtige Rolle bei der Vorbereitung eines Kindes auf die Weiterbildung. Verschiedene Spielschulen erarbeiten eigene wissensintensive Spielaktivitäten, damit die Kinder beim Spielen lernen können. Auf diese Weise werden die Kinder dazu verleitet, sich aktiv an solchen Aktivitäten zu beteiligen, wodurch ihr Wissens- und Intelligenzquotient verbessert wird.

Vergleich zwischen einem Kindergarten und einer Spielschule:

Kindergarten

Schule spielen

Definition

Kindergarten ist eine Art Vorschule für Kinder im Alter von 4 Jahren.

Der Kindergarten ist normalerweise für Kinder bis zu drei Jahren gedacht.

Fokus

Die Schüler sind Objekten ausgesetzt, die soziales, emotionales, körperliches und intellektuelles Wachstum entwickeln. Diese Programme verwenden spaßbasierte Techniken.

Frühzeitige Fertigkeiten und Sprachentwicklung entwickeln, indem sie in dramatische Spiele, Gruppenerlebnisse, Kinderliteratur und Sinneskunstprojekte eingebunden werden

gefolgt von

Kindergarten

Kindergarten

Dauer

Kindergärten dauern länger als ein Kindergarten

Spielschulen arbeiten normalerweise nur einige Stunden am Tag

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen XOLO Q800 und Micromax A116 Canvas HD

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Krankheit und Krankheit