Unterschied zwischen NTSC und PAL | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen NTSC und PAL




Hauptunterschied: NTSC und PAL sind Formate zur Anzeige von Videos. Die Hauptunterschiede zwischen den beiden Formaten basieren auf ihren elektrischen Unterschieden, der Auflösungsqualität und der Rate, mit der Broadcasts angezeigt werden.

Der Begriff NTSC steht für „Nationalized Televisions Standards Committee“. Es ist ein beliebtes Videoformat, das zur Übertragung von Videos auf Fernsehbildschirmen verwendet wird.

Das NTSC-Format wird in den USA und Kanada verwendet. Es hat eine Standardleitung als 525-Zeilenübertragung. Außerdem hat es eine höhere Bildrate von bis zu 60 Hz, wodurch das sichtbare Flimmern und das Bildrauschen in einem Video reduziert werden. Die Abtastrate von NTSC beträgt 29,97 fps; Das TV-Signal wird aus verschachtelten Halbbildern hergestellt, so dass eine Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde bereitgestellt wird. Die Verwendung dieses Formats basiert auch auf dem Strom, der in den genannten Ländern bereitgestellt wird. Da die Leistung bei 60 Hz erzeugt wird, wird das Rundfunksignal mit 60 Feldern pro Sekunde gesendet. Auf der Grundlage der Frames unterscheidet sich auch die Auflösungsqualität, da NTSC 525 Zeilen sendet, was zu einer besseren Bildqualität und Tonqualität führt.

Im Jahr 1940 gab es wenig Diskussionen über Farbfernsehen. Mit der Entwicklung der Farbtechnologie mussten die Ingenieure jedoch eine Übertragungsmethode entwickeln, mit der Besitzer von Monochrom-Fernsehgeräten immer noch ein Bild empfangen können. So wurde das NTSC-Format im Jahr 1941 entwickelt.

Der Begriff PAL steht für "Phase Alternating Line". Es ist ein beliebtes und weit verbreitetes analoges Videoformat in Ländern wie Europa, Australien und einigen Teilen Asiens.

Das PAL-System oder Videoformat wurde nach der Einführung der Farbübertragungstechnologie erstellt, so dass die Farbsignale dem Originalbild sehr viel mehr entsprechen würden. Dieses Format bietet eine Standardübertragung mit 625 Zeilen. Es sendet 50 Felder pro Sekunde, was die Signalanzeige mit 25 fps ergibt und aus zwei Sätzen von 25 alternierenden Zeilen besteht. All dies geschieht unter der Stromversorgung von 50 Hz. Mit der High-Line-Übertragung bietet das PAL-Videoformat eine hohe Auflösung und eine bessere Bildqualität.

Es gibt jedoch Situationen, in denen ein PAL-Videoformat nicht mit dem Fernsehgerät kompatibel ist. Das Problem lässt sich durch einfaches Konvertieren in andere Anzeigeformate lösen, indem einfach 5 zusätzliche Bilder pro Sekunde hinzugefügt werden. Obwohl der Übergang von analogen zu digitalen und HD-Formaten die TV-Technologie revolutioniert hat, gibt es gewisse Einschränkungen.

Die meisten Fernsehgeräte können zwar sowohl 50- als auch 60-Hz-Signale anzeigen, aber ohne die richtige Dekodierung oder Kodierung des PAL- oder NTSC-Signals gehen die Farbinformationen eines Videos verloren und das Bild erscheint schwarzweiß . Aufgrund der Anzahl der Bilder pro Sekunde sind die HDTV-Geräte sicher anpassbar und können in jedem Bereich und an jedem Ort jedes Format übertragen.

Vergleich zwischen NTSC und PAL:

NTSC

KUMPEL

Akronym

Es steht für „Nationalized Televisions Standards Committee“.

Es steht für "Phase Alternating Line".

Länder

Es ist ein Standardübertragungsformat in den Vereinigten Staaten.

Es ist ein Standardübertragungsformat in Europa, Australien und Teilen Asiens.

Ursprung

Dieses Format wurde erstmals im Jahr 1941 verwendet.

Es wurde nach der Einführung des Farbbildes angenommen.

Elektrische Energie

Es wird bei 60 Hz erzeugt.

Es wird bei 50 Hz erzeugt.

Standard-Zeilenauflösung

Es hat eine Standardübertragung von 525 Zeilen.

Es hat eine Standardübertragung von 625 Leitungen.

Signal gesendet

Das Signal wird mit 60 Halbbildern pro Sekunde übertragen.

Das Signal wird mit 50 Impulsen pro Sekunde übertragen.

Bilder gesendet

Pro Sekunde werden 30 Bilder gesendet.

25 Bilder pro Sekunde.

Pixel

720×480

720×576

Geschwindigkeit

Es hat eine höhere Bild- und Bildsendegeschwindigkeit.

Es hat eine niedrige Bild- und Bildsendegeschwindigkeit.

Charakteristisch

Es hat eine bessere Auflösungsqualität.

Es hat eine bessere Bildqualität.

Konvertieren Sie in andere Formate

Um NTSC in PAL zu konvertieren, rippen Sie die DVD zuerst in Videos und brennen Sie die DVD dann in das PAL-Format.

Um PAL in NTSC zu konvertieren, ist ein Aimer-soft Video Converter erforderlich.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 5S und iPhone 4S

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Gesetz und Politik