Unterschied zwischen Substantiv und Adjektiv | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Substantiv und Adjektiv




Hauptunterschied: Noun ist ein Teil der Sprache, der eine Person, einen Ort, eine Sache oder eine Idee bezeichnet. Adjektive sind Wörter, die ein Substantiv beschreiben und weitere Informationen geben.

Substantive und Adjektive sind zwei verschiedene Dinge, die beide zu den acht Teilen der Sprache gehören, zusammen mit Verben, Pronomen, Adverbien, Präpositionen, Konjunktionen und Interjektionen. Die acht Teile der Rede sind die Grundlage der englischen Sprache, und man sollte sie beim Erlernen der Sprache kennen. Es gibt viele Verwirrung hinsichtlich der Unterschiede zwischen diesen beiden.

Noun ist ein Teil der Sprache, der eine Person, einen Ort, eine Sache oder eine Idee bezeichnet. Alles um uns herum, das benannt werden kann, kann als Nomen betrachtet werden. Nomen werden hauptsächlich in Eigenname und Gattungsname unterteilt. Bestimmte Namen, die eindeutige Entitäten darstellen, werden als Eigennamen bezeichnet, z. B. Erde, Mary, England, Cambridge University usw. Wenn Sie Eigennamen schreiben, wird der erste Buchstabe des Wortes in Großbuchstaben geschrieben. Allgemeine Substantive sind Namen für allgemeine Ausdrücke und beschreiben eine Klasse von Entitäten, z. B. Tabelle, Planet, Land usw. Common Substantive werden in kleineren Fällen geschrieben, sofern sie nicht am Anfang eines Satzes stehen.

Andere Arten von Nomen umfassen auch Nomen der Zählung, Massenname, Sammlungsnomen und abstrakte Nomen. Nomen zählen sind Nomen, die mit Zahlen von Quantifizierern (zB Stuhl, Tabelle) kombiniert werden können. Sie können auch einen unbestimmten Artikel, einen oder einen (zB ein Dutzend Gebäude), verwenden. Massen- oder Nicht-Nomen sind Objekte, die nicht numerisch gezählt werden können (Wasser, Milch, Energie und Möbel). Kollektive Substantive beziehen sich auf eine Gruppe von einer oder mehreren Entitäten (z. B. Ausschuss, Herde und Gruppe). Abstrakte Substantive beziehen sich auf Gegenstände, die nicht greifbar sind, oder auf Zusammenfassungen wie Ideen (z. B. Liebe, Hass, Erwartung und Erregung).

Adjektive sind Wörter, die mehr Informationen über ein Substantiv beschreiben und angeben (Ein sehr großer

Gebäude). Adjektive können entweder dem Nomen vorangehen oder in einigen Fällen folgen. Adjektive können auch verwendet werden, um Verben zu ändern (Er sang schnell). Adjektive können in vier Verwendungsarten eingeteilt werden; attributiv, vorhersagend, absolut und nominal. Attributive Adjektive stehen normalerweise vor dem Nomen, das sie modifizieren, und geben dem Nomen eine Beschreibung (Beispiel: Ich habe drei traurige Welpen gesehen). Prediktive Adjektive sind nicht Teil der Substantivklausel, sondern sind über eine Kopula oder einen anderen Verknüpfungsmechanismus mit dem Substantiv verknüpft, das sie modifizieren (die Kinder sind glücklich). Absolute Adjektive ändern normalerweise das Subjekt eines Satzes oder das Nomen, dem sie am nächsten stehen. Nominal Adjektive sind Adjektive, die wie Substantive wirken.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen wem und wem

Nächster Artikel

Unterschied zwischen GrihaPravesh und VastuShanti