Unterschied zwischen normbezogenen und Kriterium-Referenztests | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen normbezogenen und Kriterium-Referenztests




Hauptunterschied: Auf die Norm bezogen ist eine Art von Test, der die Fähigkeit und Leistung des Testteilnehmers im Vergleich zu anderen Testteilnehmern bewertet. Criterion-Reference ist eine Art von Test, der die Fähigkeit des Testteilnehmers beurteilt, einen festgelegten Lehrplan zu verstehen.

Norm- und Kriterium-bezogene Tests sind zwei von vielen verschiedenen Testmethoden, mit denen die Fähigkeiten einer Person bewertet werden. Diese Tests werden zur Messung der Leistung verwendet, beziehen sich jedoch auf verschiedene Kriterien. Die Ergebnisse werden auch in verschiedenen Formaten angegeben und unterschiedlich interpretiert.

Auf die Norm bezogen ist eine Art von Test, der die Fähigkeit und Leistung des Testteilnehmers im Vergleich zu anderen Testteilnehmern bewertet. Es könnte auch eine Gruppe von Testteilnehmern gegen eine andere Gruppe von Testteilnehmern stehen. Dies geschieht zur Unterscheidung von Hoch- und Niedrigleistern. Der Inhalt des Tests umfasst ein breites Themenspektrum, von dem erwartet wird, dass die Testteilnehmer davon ausgehen, und die Schwierigkeit des Inhalts variiert. Dieser Test muss auch in einem standardisierten Format durchgeführt werden. Der normbezogene Test hilft, die Position des Testteilnehmers in einer vordefinierten Grundgesamtheit zu bestimmen. Beispiele für normbezogene Tests sind SATs, ACTs usw. Diese Tests haben keinen im Voraus festgelegten Lehrplan, und die Themen des Tests variieren je nach Panel, in dem der Test festgelegt wird.

Criterion-Reference ist eine Art von Test, der die Fähigkeit des Testteilnehmers beurteilt, einen festgelegten Lehrplan zu verstehen. Bei diesem Test wird zu Beginn des Unterrichts ein Lehrplan festgelegt, der dann vom Ausbilder erklärt wird. Am Ende der Lektion wird anhand des Tests ermittelt, wie viel der Testteilnehmer verstanden hat. Dieser Test wird im Allgemeinen verwendet, um den Grad des Verständnisses eines Testteilnehmers vor und nach einer Anweisung zu messen. Es kann auch verwendet werden, um zu bestimmen, wie gut der Ausbilder die Schüler unterrichtet. Die Prüfung muss über Material verfügen, das vom Ausbilder in der Klasse abgedeckt wird. Der Lehrer oder der Ausbilder legt den Test gemäß dem vorgelegten Lehrplan fest. Beispiele für Kriteriumreferenztests umfassen die Tests, die in Schulen und Hochschulen von einem Lehrer in Klassen abgehalten werden. Dies hilft dem Lehrer zu bestimmen, ob der Schüler die Klasse bestehen soll.

Norm-referenziert

Kriterium-Referenz

Definition

Normbezogene Tests messen die Leistung einer Gruppe von Testteilnehmern gegen eine andere Gruppe von Testteilnehmern.

Kriterium-Referenz-Tests messen die Leistung der Testteilnehmer anhand der im Lehrplan abgedeckten Kriterien.

Zweck

Messen, wie viel ein Testteilnehmer im Vergleich zu einem anderen Schüler weiß

Um zu messen, wie viel der Testteilnehmer vor und nach dem Unterricht wusste, ist dies der Fall.

Inhalt

Bei normbezogenen Tests werden breite Kompetenzbereiche aus verschiedenen Lehrbüchern und Lehrplänen erfasst.

Kriterium-Referenz-Tests messen die Fähigkeiten, die der Testteilnehmer beim Abschluss eines Lehrplans erworben hat.

Artikelmerkmale

Jede Fertigkeit wird mit weniger als vier Gegenständen getestet. Die Gegenstände variieren im Schwierigkeitsgrad.

Jede Fertigkeit wird anhand von mindestens vier Elementen getestet, um eine angemessene Stichprobe des Schülers zu erhalten.

Verwaltung

Normbezogene Tests müssen in einem standardisierten Format verwaltet werden.

Kriterium-Referenz-Tests müssen nicht in einem standardisierten Format verwaltet werden.

Ergebnisbericht

Norm-referenzierte Testergebnisse werden in einem Perzentilrang angegeben.

Kriterium-Referenz-Testergebnisse werden in Kategorien oder Prozentsätzen angegeben.

Interpretation der Noten

Wenn bei einem Testempfänger ein Test von 95% erreicht wird, bedeutet dies, dass er / sie bei 95% der Testteilnehmer über 95% der anderen Testteilnehmer geleistet hat.

In der Kriteriumreferenz bestimmt die Punktzahl, wie viel des Lehrplans vom Testteilnehmer verstanden wird.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Motherboard und Chipsatz

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Herzstillstand und kardiogenem Schock