Unterschied zwischen Niqab und Burqa | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Niqab und Burqa




Hauptunterschied: Niqab und Burka sind zwei verschiedene Arten von Kleidung, die islamischen Frauen zur Verfügung stehen. Eine Burka ist ein lockeres Obergewand, das den ganzen Körper von Kopf bis Fuß bedeckt. Das Ziel der Burka ist es, die Körperform vor Männern außerhalb der Familie abzudecken. Neben dem Körper bedeckt die Burka auch Kopf und Gesicht. Ein Niqab oder Ruband hingegen ist keine vollständige Körperbedeckung. Es ist ein Teil des Hijabs und bedeckt nur das Gesicht. Es ist eine Form eines Schleiers, der das Gesicht einschließlich der Ohren und der Haare bedeckt.

Niqab und Burka sind zwei verschiedene Arten von Kleidung, die islamischen Frauen zur Verfügung stehen. Islamische Frauen tragen diese Tücher als Schutz. Sie wirken auch als Zeichen der Bescheidenheit. Viele behaupten, dass diese Kleidung von der islamischen Religion, Kultur und Normen bestimmt wird. Daher sind Frauen oft gezwungen, diese Kleidung vor den Männern aufgrund der sozialen Normen, der Ältesten und der Altersgenossen zu tragen. Viele Frauen entscheiden sich jedoch dafür, diese Kleidung zu tragen, um ihren eigenen Glauben an ihre Religion und Kultur darzustellen. Sie werden von muslimischen Frauen als Symbol für Bescheidenheit, Privatsphäre und Moral getragen.

Eine Burka ist ein lockeres Obergewand, das den ganzen Körper von Kopf bis Fuß bedeckt. Das Ziel der Burka ist es, die Körperform vor Männern außerhalb der Familie abzudecken. Neben dem Körper bedeckt die Burka auch Kopf und Gesicht. Es kann einteilig oder zweiteilig sein. Ein Stück ist das lose Kleidungsstück, das den Körper bedeckt, während das zweite ein Rock oder eine Hose ist, die die Beine abdecken soll. Das Kleidungsstück wird normalerweise nur über den Kopf gehängt und nicht am Körper der Frau befestigt oder befestigt.

Der Gesichtsschleierabschnitt ist üblicherweise ein rechteckiges Stück eines halbtransparenten Stoffes, dessen Oberseite an einen entsprechenden Abschnitt des Kopftuches angenäht ist. Der Schleier hängt lose vom Halstuch herunter oder ist seitlich am Halstuch befestigt, und er kann aufgedreht werden, wenn die Frau ihr Gesicht zeigen möchte. Die Burka enthält eine kleine Öffnung für die Augen, die möglicherweise mit einem Netz bedeckt ist.

„Der Name Burka“ ist ein arabisiertes persisches Wort von Purda oder Parda, was Vorhang und / oder Schleier bedeutet. Burka kann auch als Burkha, Burka oder Burqu geschrieben werden.

Ein Niqab oder Ruband hingegen ist keine vollständige Körperbedeckung. Es ist ein Teil des Hijabs und bedeckt nur das Gesicht. Es ist eine Form eines Schleiers, der das Gesicht einschließlich der Ohren und der Haare bedeckt. Das Kopfstück kann sogar einen Teil des Hals- und Brustbereichs abdecken, wenn nicht sogar den gesamten Bereich. Der Niqab hat im Augenbereich einen Spalt, wodurch die Augen frei bleiben. Bei einigen Niqabs kann es sich jedoch um ein Stoffnetz handeln, das den Augenbereich bedeckt. Der Niqab kann mit Schnürsenkeln oder mit Clips am Kopf der Frau befestigt oder angebunden werden.

Es gibt zwei Haupttypen von Niqab: das halbe Gesicht Niqab und das Ganzgesicht Niqab. Das halbe Gesicht Niqab bedeckt nur den unteren Teil des Gesichts und lässt die Stirn frei. Das Ganzgesichts-Niqab bedeckt das gesamte Gesicht nur mit Schlitzen für die Augen.

Der Hauptunterschied zwischen einem Niqab und einer Burka ist die Tatsache, dass ein Gesicht das Gesicht bedeckt, während eine Burka den ganzen Körper bedeckt. Außerdem bedeckt eine Burka normalerweise die Augen, ein Niqab jedoch nicht.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6S und Samsung Galaxy S6

Nächster Artikel

Unterschied zwischen NEFT, RTGS, ACH, Wire, EFT und IMPS