Unterschied zwischen Nintendo Wii und Xbox 360 | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Nintendo Wii und Xbox 360




Hauptunterschied: Nintendo Wii und Xbox 360 sind Spielkonsolen, die von Nintendo- bzw. Microsoft-Unternehmen produziert und entwickelt werden.

Nintendo Wii ist eine Videospielkonsole der Nintendo-Familie. Das Nintendo Wii-System ist ein kompaktes System mit externer Hardware wie der Wii-Fernbedienung. Es verfügt über ein fortschrittliches und integriertes Spielesystem mit externen Hardware-Entwicklungsanschlüssen. Sie wurde am 19. November 2006 auf dem Markt eingeführt. Die Wii-Konsole ist die fünfte große Heimkonsole. Das Systemdesign und die Systemstruktur konzentrieren sich mehr auf die demographischen Merkmale des Spiels.

Die Nintendo Wii ist ein eigenständiges vertikales System und enthält zusätzliche Hardwarefunktionen. Das System muss extern an das Fernsehgerät angeschlossen werden. Dies ermöglicht es den Spielern oder Spielern, die Bewegungsspiele auf dem großen Fernsehbildschirm zu spielen. Zum Einfügen des Spiels befindet sich an der Vorderseite des Systems ein großer Schlitz, der von einem blau leuchtenden Neonlicht umgeben ist. Dieser Steckplatz kann die 8-cm-Discs des Nintendo Game Cube und die Standard-12-cm-Discs der Wii-Spiele aufnehmen. Der Hardwareaufbau besteht auch aus einer externen Bewegungserkennungs-Wii-Fernbedienung. Der Controller erkennt die Bewegung in drei Dimensionen, während er mit der Motion-Sensing-Technologie arbeitet. Die Nintendo Wii kann über eine drahtlose Konnektivität mit dem Nintendo DS verbunden werden, sodass die Spieler das Nintendo DS-Mikrofon und den Touchscreen als Eingänge für Wii-Spiele verwenden können. Eine vordefinierte Dienstanwendung, die als „virtuelle Konsole“ bezeichnet wird, hilft beim Herunterladen der neuesten und aktualisierten Online-Spiele, die auf dem Markt verfügbar sind. Diese Dienste bieten emulierte Spiele aus früheren Systemen. WiiConnect24 ist auch eine der bemerkenswerten Funktionen des Wii-Systems, das das System auch im Standby-Modus aktualisiert, wenn es über das Internet verbunden ist.

Die Xbox 360 ist eine von Microsoft entwickelte Videospielkonsole. Es ist der Nachfolger der ursprünglichen Xbox und die zweite Konsole der Xbox-Serie. Es wurde im Jahr 2005 auf den Markt gebracht. Es ist eine der typischen Gaming-Konsolen der siebten Generation.

Die Xbox 360 umfasst eine Vielzahl von Hardware- und Prozessoreinheiten. Dies sind: IBM Power PC-basierte CPU mit drei 3,2-GHz-Kernen, ATI-Grafikprozessor mit eingebettetem 10-MB-DRAM, 512 MB GDDR3-RAM mit 512 MB, abnehmbares und aufrüstbares Festplattenlaufwerk, das alle Modelle außer dem Core-System 12x dual- unterstützt. Schicht DVD-ROM. Das Kinect ist eine Controller-freie Gaming-Hardware, die im Allgemeinen während des Spielens mit der Xbox 360 verbunden ist. Das System kann vier drahtlose Gamecontroller gleichzeitig unterstützen. Es umfasst drei USB 2.0-Anschlüsse und zwei Speichereinheitssteckplätze. Die Xbox 360 unterstützt wie alle anderen Videospielkonsolen die Computersoftware- und Hardware-Verarbeitungskomponenten. Bei der Xbox 360 handelt es sich um einen speziellen Computer, der den von Intel entwickelten Xenon-Prozessor mit drei Kernen als CPU verwendet. Die Konsole umfasst sowohl kabelgebundene als auch drahtlose Controller, die verschiedene Spielaktivitäten ermöglichen.

Vergleich zwischen Nintendo Wii und Xbox 360:

Nintendo Wii

Xbox 360

Firmen

Die Wii ist eine von Nintendo veröffentlichte Heimvideospielkonsole.

Die Xbox 360 ist ein Videospielkonsolenprodukt von Microsoft.

Freigegeben am

Es wurde am 19. November 2006 veröffentlicht.

Es wurde am 22. November 2005 veröffentlicht.

Online Dienste

Nintendo Wi-Fi-Verbindung WiiConnect24 Wii-Shop-Kanal.

Xbox Live für Multiplayer-Unterstützung, herunterladbare Filme, Musik und Spiele, Online-Surfen und Treffen mit anderen Spielern.

Grafik

Es besteht aus Grafiken, ATI Hollywood.

Es besteht aus Grafik-ATI-Xenos mit 10 MB eingebettetem EDRAM und 512 MG DDR3-Video-RAM.

Prozessor

Der CPU-Prozessor ist ein auf IBM PowerPC basierender Broadway.

Der CPU-Prozessor besteht aus 3,2 GHz PowerPC Tri-Core Xenon.

Erinnerung

Die Speicherkarte ist wie folgt: 512 MB Interner Flash-Speicher SD-Karte, SDHC-Karte Nintendo Game Cube-Speicherkarte.

Die eingebaute Festplatte besteht aus: 4, 20, 60, 120, 250 oder 320 GB Festplatte.

Konnektivität

Die Konnektivität wird über einen WLAN-Bluetooth-2 × USB 2.0-LAN-Adapter (über USB) erzielt.

Die Konnektivität wird durch 5 x USB 2.0, IR-Port, Ethernet, WLAN 802.11a / b / g erreicht

Controller

Die Controller sind die Wii-Remote-Controller.

Der Major Kinect steuert das System. Die anderen zusätzlichen Controller sind nicht erforderlich.

Auflösung

Die hier erzielte Auflösung beträgt 480p, 480i und 576i.

Die hier erzielte Auflösung beträgt 1080p, 1080i, 720p, 576p, 576i, 480p, 480i und die Monitorauflösungen.

Nachfolger

Sein Nachfolger ist Wii U.

Sein Nachfolger ist Xbox One.

Kostenvergleich

Im Vergleich zu Xbox 360 ist dies weniger kostspielig.

Es ist teuer, da es im Vergleich zu Nintendo Wii reich an Grafikqualität ist.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Cupcake und Kuchen

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Mono und Stereo