Unterschied zwischen Nexus 10 und iPad | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Nexus 10 und iPad




Hauptunterschied: Das Nexus 10 ist ein Tablet-Computer, auf dem das Betriebssystem Android 4.2 (auch als Jelly Bean bezeichnet) ausgeführt wird. Es wurde in Zusammenarbeit mit Samsung entwickelt. iPads haben eine Bildschirmgröße von 9,7 Zoll mit Multi-Touch-Display. iPads dienen als Multimedia-Gerät, zum Lesen von E-Books, zum Ansehen von Filmen, zum Musikhören, zum Spielen von Spielen, zum Surfen im Internet oder zum Abrufen von E-Mails.

Mit dem ständigen technologischen Upgrade dieser Tage werden ständig neue Modelle von Smartphones sowie verbesserte Modelle von Smartphones mit neuen Funktionen auf den Markt gebracht. Smartphones sind für viele Menschen zu einer Lebensform geworden, die es ihnen ermöglicht, alles und alles unterwegs zu erledigen. Dazu gehören das Eintippen eines Dokuments, das Chatten mit Freunden, Videokonferenzen, das Schreiben von Berichten, das Abrufen von E-Mails usw.

Android ist eines der beliebtesten Betriebssysteme für Smartphones und Tablets. Android ist ein Linux-basiertes Betriebssystem, das der Open Handset Alliance gehört und von dieser betrieben wird. Dieses Konsortium besteht aus 84 führenden Unternehmen, darunter Hersteller von Mobiltelefonen, Anwendungsentwickler, einige Mobilfunkanbieter und Chiphersteller. Das Konsortium wird teilweise von Google und HTC, Sony, Dell, Intel, Motorola, Qualcomm, Texas Instruments, Samsung Electronics, LG Electronics, T-Mobile, Sprint Nextel, Nvidia und Wind River Systems geführt.

Eine Reihe dieser Smartphones und Tablets dieser Unternehmen läuft auf Android. Android ist eine Open-Source-Software, dh, der Code steht für Gerätehersteller, Mobilfunkanbieter und begeisterte Entwickler zur Modifikation und Verteilung frei zur Verfügung. Google hat unter anderem eine eigene Reihe von Smartphones auf Android-Basis namens Google Nexus eingeführt. Jedes Gerät der Nexus-Linie wird in Zusammenarbeit mit Google und einem führenden OEM-Partner (Original Equipment Manufacturer) hergestellt.

Die Nexus-Geräte haben im Allgemeinen einen Vorteil gegenüber anderen Geräten, da das Android-Gerät bei den Nexus-Geräten rein ist. Das heißt Das Android hat keine Hersteller- oder Mobilfunkanbieter-Modifikationen, z. B. eine benutzerdefinierte grafische Benutzeroberfläche. Das Android-Gerät verfügt außerdem über einen nicht verriegelbaren Bootloader, der die weitere Entwicklung und Modifikation des Endbenutzers ermöglicht. Dies wird normalerweise auf anderen Android-Smartphones blockiert.

Das Nexus 10 ist ein Tablet-Computer, auf dem das Betriebssystem Android 4.2 (auch als Jelly Bean bezeichnet) ausgeführt wird. Es wurde in Zusammenarbeit mit Samsung entwickelt. Es ist das zweite Tablet von Google, das direkt auf das Nexus 7 folgt. Es verfügt über ein 10,1-Zoll-Display mit 2560 × 1600 Pixeln, das zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung das Display mit der höchsten Auflösung für ein Tablet war System on Chip, eine 1,7-GHz-Cortex A15-Zentraleinheit mit zwei Kernen und eine ARM Mali T604-Grafikeinheit mit vier Kernen. Das Nexus 10 wurde in zwei Speichergrößen (16 GB und 32 GB) eingeführt

Der Nexus 10 verfügt über Photo Sphere, eine neue Kameratechnologie, mit der 360-Grad-Panoramaaufnahmen gemacht werden können. Das Tablet verfügt außerdem über ein schnelles Einstellungsmenü, das die Anwendung von Widgets auf dem Sperrbildschirm sowie die Eingabe von Gesten ermöglicht. eine aktualisierte Version von Google Now; und mehrere Benutzerkonten für Tablets.

Apple hatte das iPad ursprünglich im Jahr 2010 auf den Markt gebracht. Mit seiner Einführung begann ein neuer Trend für Tablets. iPad ist eine Art Tablet-PC, der ursprünglich als Verbindung zwischen einem Apple iPhone und einem iPod Touch mit zusätzlichen Computerkapazitäten beworben wurde. Es ist jedoch nicht als Ersatz für Desktop-PCs oder Laptops gedacht. iPads verfügen über Computereigenschaften, die einige Aufgaben als Laptops ausführen können, jedoch nicht alle.

iPads haben eine Bildschirmgröße von 9,7 Zoll mit Multi-Touch-Display. iPads dienen als Multimedia-Gerät, zum Lesen von E-Books, zum Ansehen von Filmen, zum Musikhören, zum Spielen von Spielen, zum Surfen im Internet oder zum Abrufen von E-Mails. Es hat eine Softwarestruktur, die eher der eines Mobiltelefons entspricht. Es hat auch eine sehr einfache Benutzeroberfläche, die sogar von Kindern bedient werden kann. . iPads sind mit einer Speicherkapazität von 16 GB, 32 GB, 64 GB und 128 GB erhältlich.

Das iPad ist in Modellen verfügbar, die nur Wi-Fi oder 3G und Wi-Fi unterstützen. Dem iPad fehlt jedoch die Flash-Software, mit der eine Reihe von Websites Inhalte anzeigen. Das iPad kann diese Seiten also nicht laden. Dies begrenzt das Surferlebnis im Internet.

Die Informationen für die detaillierte Tabelle zu den beiden Telefonen wurden von der Google Nexus-Website, der Apple-Website und von GSMArena.com übernommen.

Nexus 7

iPad (4. Generation)

Erscheinungsdatum

27. Juni 2012

2. November 2012

Unternehmen

Google; entworfen in Zusammenarbeit mit und hergestellt von Asus.

Apfel

Größe

198,5 x 120 x 10,5 mm (7,81 x 4,72 x 0,41 Zoll)

241,2 x 185,7 x 9,4 mm (9,50 x 7,31 x 0,37 Zoll)

Anzeige

Kapazitiver IPS-LCD-Touchscreen mit LED-Hintergrundbeleuchtung, 16 Millionen Farben

IPS-LCD mit LED-Hintergrundbeleuchtung, kapazitiver Touchscreen, 16 Millionen Farben

Bildschirm

800 x 1280 Pixel, 7,0 Zoll (~ 216 ppi Pixeldichte)

1536 x 2048 Pixel, 9,7 Zoll (~ 264 ppi Pixeldichte)

Schutz

Corning Glas

Kratzfestes Glas, oleophobe Beschichtung

Gewicht

340 g (11,99 oz)

652 g (1,44 Pfund)

662 g für das 3G-Modell

2G-Netzwerk

GSM: 850/900/1800/1900

(Wi-Fi + Mobilfunkmodell) GSM 850/900/1800/1900 - A1459 / A1460

(Wi-Fi + Mobilfunkmodell) CDMA 800/1900/2100 - A1460

3G-Netzwerk

WCDMA:

850/900/2100

(Wi-Fi + Mobilfunkmodell) HSDPA 850/900/1900/2100 - A1459 / A1460

(Wi-Fi + Mobilfunkmodell) CDMA2000 1xEV-DO - A1460

4G-Netzwerk

Nein

(Wi-Fi + Mobilfunkmodell) LTE 700 MHz Klasse 17/1700/2100 - A1459

(Wi-Fi + Mobilfunkmodell) LTE 700/850/1800/1900/2100 - A1460

GUI

Reines Android

iUI

CPU geschwindigkeit

Quad-Core 1,2 GHz Cortex-A9

Doppelkern 1,4 GHz

GPU

ULP GeForce

PowerVR SGX554MP4 (Quad-Core-Grafik)

OS

Android OS, v4.1 (Jelly Bean), aufrüstbar auf v4.2.1 (Jelly Bean)

iOS 6

Chipset

Nvidia Tegra 3

Apple A6X

RAM

1 GB RAM

1 GB RAM

SIM-Größe

Micro-SIM für das 3G-Modell

Micro-SIM für das 3G-Modell

Interner Speicher

16/32 GB Speicher

16/32/64/128 GB

Erweiterbarer Speicher

Keiner

Keiner

Sensoren

G-Sensor, Lichtsensor, Gyroskop,

E-Kompass, GPS, NFC, Hall-Sensor

Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Kompass

Konnektivität

  • Wi-Fi 802.11 b / g / n
  • Bluetooth
  • NFC (Android Beam)
  • 32 GB + Nur für mobile Datenversion: Unlocked GSM / UMTS / HSPA +
  • 32 GB + Nur für mobile Datenversion: GSM / EDGE / GPRS (850, 900, 1800, 1900 MHz)
  • 32 GB + Nur für mobile Datenversion: 3G (850, 900, 1700, 1900, 2100 MHz)
  • 32 GB + Nur für mobile Datenversion: HSPA + 21 Mbps

Wi-Fi + Mobilfunkmodell

  • GSM / EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)
  • UMTS / HSPA + / DC-HSDPA (850, 900, 1900, 2100 MHz)
  • LTE (Bands 4 und 17)

Wi-Fi + Mobilfunkmodell (MM)

  • CDMA EV-DO Rev. A und Rev. B (800, 1900, 2100 MHz)
  • GSM / EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)
  • UMTS / HSPA + / DC-HSDPA (850, 900, 1900, 2100 MHz)
  • LTE (Bänder 1, 3, 5, 13, 25)
  • Nur Daten

Alle Modelle

  • 802.11a / b / g / n Wi-Fi (802.11n 2,4 GHz und 5 GHz)
  • Bluetooth 4.0 Wireless-Technologie

Daten

WiFi, NFC, USB

Nur GPRS, EDGE für 32 GB + Mobile Datenversion

WiFi, USB

GPRS, EDGE, LTE für Wi-Fi + Mobilfunkmodell

Geschwindigkeit

HSPA + 21 Mbps

DC-HSDPA, 42 Mbps; HSDPA, 21 Mbps; HSUPA, 5,76 Mbps, LTE, 73 Mbps; EV-DO Rev. A, bis zu 3,1 Mbps

WLAN

Wi-Fi 802.11 b / g / n

Wi-Fi 802.11 a / b / g / n, Dualband-Wi-Fi-Hotspot

Bluetooth

Bluetooth V3.0

Bluetooth v4.0 mit A2DP

USB

Micro-USB

USB v2.0, spezielles Blitzladegerät

Hauptkamera

1,2 MP

5 MP, 2592 x 1944 Pixel, Autofokus

Sekundäre Kamera

Keiner

Ja, 1,2 MP, [E-Mail-geschützt], Gesichtserkennung, FaceTime über Wi-Fi + Cellular

Video

720p

[E-Mail-geschützt], Videostabilisierung

Kamerafunktionen

Videoanruf

Touch-Fokus, Geo-Tagging, Gesichtserkennung

Audio-unterstützte Formate

MP3 / WAV / eAAC + / WMA-Player

AAC (8 bis 320 Kbps), Geschützte AAC (aus dem iTunes Store), HE-AAC, MP3 (8 bis 320 Kbps), MP3 VBR, Audible (Formate 2, 3, 4, Audible Enhanced Audio, AAX und AAX +), Apple Verlustfrei, AIFF und WAV

Video-unterstützte Formate

MP4 / H.264-Player

H.264-Video mit bis zu 1080p, 30 Bildern pro Sekunde, High Profile Level 4.1 mit AAC-LC-Audio mit bis zu 160 Kbps, 48 ​​kHz, Stereo-Audio in den Dateiformaten .m4v, .mp4 und .mov; MPEG-4-Video mit bis zu 2,5 MBit / s, 640 x 480 Pixel, 30 Frames pro Sekunde, Simple Profile mit AAC-LC-Audio mit bis zu 160 Kbps pro Kanal, 48 kHz, Stereo-Audio in den Dateiformaten .m4v, .mp4 und .mov; Motion JPEG (M-JPEG) mit bis zu 35 MBit / s, 1280 x 720 Pixeln, 30 Frames pro Sekunde, Audio in Ulaw, PCM-Stereo-Audio im AVI-Dateiformat

Batteriekapazität

Nicht entfernbarer Li-Ion-Akku mit 4325 mAh

Eingebaute wiederaufladbare Lithium-Polymer-Batterie mit 42,5 Wattstunden

Verfügbare Farben

Schwarz

Schwarz-Weiss

Messaging

E-Mail, Push-E-Mail, IM, RSS

iMessage, E-Mail, Push-E-Mail, IM

Browser

HTML5

HTML (Safari)

Radio

Nein

Nein

Geographisches Positionierungs System

Ja

mit A-GPS-Unterstützung und GLONASS

Java

Keiner

Keiner

Zusatzfunktionen

  • Android 4.2 (Jelly Bean)
  • Batterie mit 4.325 mAh
  • Beschleunigungsmesser
  • Geographisches Positionierungs System
  • Gyroskop
  • Mikrofon
  • Magnetometer
  • Google Geldbeutel
  • SNS-Integration
  • Veranstalter
  • Bild / Video-Editor
  • Dokumentbetrachter
  • Google-Suche, Karten, Google Mail, YouTube, Kalender, Google Talk, Picasa
  • Sprachnachricht
  • Predictive Texteingabe (Swype)
  • iCloud Cloud-Dienst
  • Integration von Twitter und Facebook
  • TV-Out
  • Karten
  • Audio- / Video-Player / -Editor
  • Veranstalter
  • Dokumentbetrachter
  • Bildbetrachter / Editor
  • Sprachnachricht
  • Predictive Texteingabe
  • VoiceOver Bildschirmleser
  • Geführter Zugang
  • Unterstützung für die Wiedergabe von Inhalten mit geschlossenen Untertiteln
  • AssistiveTouch-Schnittstelle für adaptives Zubehör
  • Vollbild-Zoomvergrößerung
  • Großer Text
  • Option zum Umkehren von Farben
  • Linke / rechte Lautstärkeeinstellung

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Windows 7 und Windows XP

Nächster Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6 und iPhone 5S