Unterschied zwischen Nektar und Pollen | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Nektar und Pollen




Hauptunterschied: Nektar und Pollen sind zwei verschiedene Substanzen, die von Pflanzen produziert werden. Der grundlegende Unterschied zwischen ihnen besteht darin, dass Nektar eine Flüssigkeit ist, die von der Blüte produziert wird, wobei Pollen die Samenzellen der Pflanze sind.

Nektar und Pollen sind zwei verschiedene Substanzen, die von Pflanzen produziert werden. Beide sind jedoch völlig verschieden und haben unterschiedliche Zwecke. Der grundlegende Unterschied zwischen ihnen besteht darin, dass Nektar eine Flüssigkeit ist, die von der Blüte produziert wird, wobei Pollen die Samenzellen der Pflanze sind.

Blumen bestehen aus Drüsen, Nektarinen genannt, deren einziger Zweck darin besteht, Nektar herzustellen. Nektar ist eine Flüssigkeit, die von einer Blume produziert wird. Es ist sehr reich an Glukose, d. H. Zucker. Daher wird es häufig von Insekten und einigen Tieren als Energiequelle verwendet. Die wichtigsten davon sind Bienen, Schmetterlinge und Motten, Kolibris und Fledermäuse.

Für die Blumen besteht der Zweck des Nektars darin, die Bestäuber anzuziehen. Dazu gehören verschiedene Insekten und einige Tiere; die meisten davon sind Bienen, Schmetterlinge und Motten, Kolibris und Fledermäuse. Diese Kreaturen werden vom Nektar angezogen, der einen süßen Geschmack und Geruch hat.

Diese Kreaturen helfen dann unbewusst den Blüten bei ihrer Bestäubung. Bestäubung ist der Prozess der Reproduktion der Pflanzen. Während der Bestäubung wird der Pollen vom männlichen Fortpflanzungsteil der Blüte, der Anthere, auf den weiblichen Fortpflanzungsteil übertragen, das Stigma einer anderen Blüte.

Pollen spielt bei der Fortpflanzung die wichtigste Rolle. Es ist ein feines bis grobes Pulver, das die Mikrogametophyten von Samenpflanzen enthält. Es befindet sich auf den Antheren, den männlichen Fortpflanzungsteilen der Blüte. Grundsätzlich produziert Pollen die Samenzellen der Pflanze, die von einer harten Schicht aus Sporopollenin bedeckt werden, die sie schützt. Wenn die Bestäuber von der Blüte fressen, wird der Pollen an den Körper des Bestäubers gebunden und von dieser Blüte zur anderen befördert. Wenn sie es bis zur anderen Blume geschafft hat, muss sie mit dem Stigma in Berührung kommen, das ist der weibliche Teil der Blume. Der Pollen befruchtet dann die Pflanze, wodurch Samen erzeugt werden.

Bienen, einer der größten Bestäuber von Blumen, verwenden sowohl Nektar als auch Pollen. Für Bienen ist der Nektar eine der primären Energiequellen. Tatsächlich besteht der gesamte Honig aus Nektar, während Pollen hauptsächlich für Eiweiß und als Futter für Larven verwendet wird.

Vergleich zwischen Nektar und Pollen:

Nektar

Pollen

Zustand

Flüssigkeit

Trockenes Pulver

Produziert von

Drüsen genannt Nektarinen

der andere, männliche Fortpflanzungsbereich

Benutzt für

Bestäubung

Bestäubung

Zweck

Zieht Bestäuber wie Bienen, Schmetterlinge und Motten, Kolibris und Fledermäuse an.

Überträgt die männlichen Gameten (Samenzellen) von der Anthere in das Stigma (weiblicher Teil).

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 5S und iPhone 4S

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Gesetz und Politik