Unterschied zwischen Mystik und Hexerei | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Mystik und Hexerei




Hauptunterschied: Mystik wird im Allgemeinen mit dem Glauben verbunden, die Vereinigung mit der ultimativen Göttlichkeit, Wirklichkeit, spirituellen Wahrheit oder Gott zu erleben. Das Wort wird jedoch auch in negativer Konnotation verwendet, um die nicht rationalen Weltbilder zu beschreiben. Die Hexerei war anfangs mit einer Religion der alten und traditionellen Heiden verbunden, die die weiblichen, irdischen und männlichen Aspekte Gottes verehrten. Heute wird der Begriff „Hexerei“ im Allgemeinen mit schwarzer Magie assoziiert.

Viele glauben, dass das Wort "Mystik" von einem griechischen Wort "mystikos" abgeleitet wurde, das "geheim, mystisch, verbunden mit den Mysterien" bedeutet. Es definiert die Suche und das Streben nach Verbindung mit der ultimativen Göttlichkeit, der Realität, der spirituellen Wahrheit oder Gott. Der Begriff wurde aufgrund der unterschiedlichen religiösen, sozialen und psychologischen Traditionen auf verschiedene Weise ausgedrückt. Die Erfahrung einer solchen Gemeinschaft wird von Mystikern beschrieben. Diese Art von Glauben wird oft als nicht wahrnehmbar oder intellektuell betrachtet. Die Definition von Mystik ist so weit gefasst, dass sie sich nicht auf eine religiöse Tradition beschränken kann. Es gilt als Ursprung und Quelle verschiedener religiöser Lehren. Die Mystik ist eng mit den religiösen Praktiken verbunden, die auf Spiritualität basieren. Es ist wichtig anzumerken, dass in der modernen Welt das Wort "Mystik" häufig für nicht rationale Weltsichten verwendet wird.

Hexerei ist im Allgemeinen mit einer ruchlosen Zauberei verbunden. Es ist oft mit schwarzer Magie verwandt, in der versucht wird, die bösen übernatürlichen Kräfte einzusetzen, um eine bösartige Absicht zu erfüllen. Es gibt verschiedene Aussagen über den Ursprung des Wortes. Viele Leute glauben, dass "Hexerei" vom Wort "Wicca" abgeleitet ist, was "der Weise" bedeutet. Einige Leute glauben, dass dieses Wort eigentlich ein altes englisches Wort Wicca ist, das seinen Ursprung in der germanischen Wurzel „Wic“ hat und „Biegen oder Drehen“ bedeutet. Anfangs wurde es als Religion der alten und traditionellen Heiden angesehen, die die weiblichen, irdischen und männlichen Aspekte Gottes verehrten. Diese Art von Glauben wurde von der Kirche als böse angesehen. Der Glaube an die Hexerei ist auf der ganzen Welt zu beobachten und daher ist die Bedeutung von Ort zu Ort verschieden. Hexerei wird im Allgemeinen geheim gehalten.

Vergleich zwischen Mystik und Hexerei:

Mystik

Hexerei

Definition (im positiven Kontext)

Mystik wird im Allgemeinen mit dem Glauben verbunden, die Vereinigung mit der ultimativen Göttlichkeit, Wirklichkeit, spirituellen Wahrheit oder Gott zu erleben.

Die Hexerei war anfangs mit einer Religion der alten und traditionellen Heiden verbunden, die die weiblichen, irdischen und männlichen Aspekte Gottes verehrten.

Definition (im negativen Kontext)

Vage oder schlecht definierter religiöser oder spiritueller Glaube, insbesondere in Verbindung mit einem Glauben an das Okkulte.

Hexerei ist im Allgemeinen mit einer ruchlosen Zauberei verbunden. Es ist oft mit schwarzer Magie verwandt, in der versucht wird, die bösen übernatürlichen Kräfte einzusetzen, um eine bösartige Absicht zu erfüllen.

Praktizierende

Mystiker

Hexen

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen LG Optimus L7 II Dual und Sony Xperia P

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Vollbett und Doppelbett