Unterschied zwischen Mutation und Geburtsfehler | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Mutation und Geburtsfehler




Hauptunterschied: Ein Geburtsfehler ist ein Zustand, der besteht, wenn ein Baby geboren wird. Sie kann zum Zeitpunkt der Geburt selbst oder vor der Geburt im Mutterleib auftreten. Eine Mutation ist eine Art Geburtsfehler. Es ist eine Veränderung in der DNA-Sequenz, die zu Veränderungen im Organismus führt.

Sowohl Mutation als auch Geburtsfehler sind Dinge, über die keine Eltern nachdenken, geschweige denn darüber nachdenken müssen. Leider geschehen in dieser Welt diese Dinge, und alle Eltern sollten wissen, was sie sind und wie sie sich voneinander unterscheiden, und welche Auswirkungen dies auf das Baby und die Familie insgesamt haben kann.

Der Hauptunterschied zwischen Mutation und Geburtsfehler ist, dass Mutation eine Art Geburtsfehler ist. Ein Geburtsfehler ist ein Zustand, der besteht, wenn ein Baby geboren wird. Sie kann zum Zeitpunkt der Geburt selbst oder vor der Geburt im Mutterleib auftreten. Ein Geburtsfehler wird auch als angeborene Erkrankung oder angeborene Erkrankung bezeichnet.

Es gibt viele verschiedene Arten von Geburtsfehlern, und jeder kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden. Jede Störung, die Geburtsfehler verursacht, wird als Teratogen bezeichnet. Das Teratogen könnte genetisch bedingt sein, beispielsweise eine genetische Mutation oder eine Chromosomenanomalie, oder Umweltfaktoren wie Ernährungsabhängigkeit, Alkoholkonsum, chemische Mutagene, Alter und Rauchgewohnheiten.

Es gibt viele verschiedene Arten von Geburtsfehlern. Sie können körperlich sein, wie z. B. Gaumenspalte, Kürze des 4. Metakarpal- oder Mittelfußknochens, angeborene Herzkrankheit usw. oder geistig, was zu Behinderungen oder Entwicklungsproblemen führt. In der Tat gibt es mehr als 4.000 verschiedene Arten von Geburtsfehlern. Einige Geburtsfehler müssen nicht behandelt werden und wirken sich so sehr auf das Leben des Kindes aus. Einige benötigen jedoch eine medizinische oder chirurgische Behandlung, während andere tödlich sein können.

Eine Mutation ist eine Art Geburtsfehler. Während die meisten Leute Mutationen als schlecht bezeichnen, muss dies nicht unbedingt der Fall sein. Wenn es nicht eine Reihe von richtigen Mutationen gäbe, würden wir als moderne Menschen nicht einmal existieren. Mutationen erlauben uns, uns zu verändern und anzupassen. Manchmal funktionieren diese Änderungen jedoch nicht und behindern die Existenz des Organismus, d. H. Sie können problematisch oder sogar tödlich sein.

Eine Mutation ist eine Änderung in der DNA-Sequenz. Diese Veränderung kann geringfügig sein und keine Auswirkungen auf den Organismus haben, oder sie kann schwerwiegend sein und zu Anomalien oder sogar zum Tod führen. Innerhalb einer DNA treten Mutationen in der DNA auf. Dies geschieht, wenn die Zelle ihre DNA kopiert, wenn sie sich in zwei Teile teilt. Fehler, die während dieses Vorgangs auftreten, werden Mutationen genannt. Die häufigsten Arten von Mutationen sind, wenn einige Informationen durch andere ersetzt werden oder manchmal Informationen hinzugefügt oder gelöscht werden. Wenn die Änderung geringfügig ist, kann die Zelle die meisten Änderungen normalerweise reparieren. Wenn die Veränderung jedoch erheblich ist, kann dies zu Veränderungen führen, wie z. B. blauen Augen, grünen Augen, roten Haaren, blonden Haaren sowie zahlreichen Krankheiten wie dem Down-Syndrom.

Fortschritte in Wissenschaft und Technik haben es Ärzten jedoch ermöglicht, während der Entwicklung des Babys auf Geburtsfehler im Mutterleib zu überprüfen, so dass die notwendigen Vorkehrungen für die Gesundheit des Babys getroffen werden können.

Vergleich zwischen Mutation und Geburtsfehler:

Mutation

Geburtsfehler

Beschreibung

Mutation ist ein natürlicher Prozess, der eine DNA-Sequenz verändert, was zu Veränderungen im Körper führt.

Geburtsfehler ist ein Zustand, der bei oder vor der Geburt besteht, unabhängig von der Ursache.

Definition (Merriam-Webster)

Eine Änderung in den Genen einer Pflanze oder eines Tieres, die physikalische Eigenschaften verursacht, die sich von den normalen Eigenschaften unterscheiden.

Ein physischer oder biochemischer Defekt, der bei der Geburt vorliegt und vererbt oder umweltbedingt sein kann.

Art der

Geburtsfehler

Störung

Tritt ein

Normalerweise zum Zeitpunkt der Empfängnis, außer bei Krebs.

Am häufigsten im ersten Trimester.

Typen

  • Mit Wirkung auf die Struktur:

Mutationen im kleinen Maßstab, z. B. solche, die ein kleines Gen in einem oder wenigen Nukleotiden betreffen.

Große Mutationen in der Chromosomenstruktur.

  • Mit Wirkung auf die Funktion
  • Durch die Wirkung auf die Fitness
  • Durch Einfluss auf die Proteinsequenz
  • Durch Vererbung
  • Sonderklassen

  • Angeborene körperliche Anomalie - eine Abnormalität der Struktur eines Körperteils
  • Angeborene Fehlbildung - körperliche Anomalie, die bei der Geburt erkennbar ist und signifikant genug ist, um als Problem angesehen zu werden
  • Angeborene Fehlbildung - eine angeborene körperliche Anomalie, bei der es sich um einen strukturellen Defekt handelt, der als Problem wahrgenommen wird.
  • Fehlbildung - verbunden mit einer Störung der Gewebeentwicklung
  • Dysplasie - eine Störung auf Organebene, die auf Probleme mit der Gewebeentwicklung zurückzuführen ist
  • Verformung - ein Zustand, der durch mechanische Belastung des normalen Gewebes entsteht
  • Störung - beinhaltet den Abbau von normalem Gewebe
  • Angeborene Stoffwechselerkrankung - auch als angeborener Stoffwechselfehler bezeichnet

Ursachen

  • Spontane Mutation
  • Fehleranfälliger Replikationsbypass
  • Fehler bei der DNA-Reparatur
  • Induzierte Mutation, verursacht durch Chemikalien oder Strahlung.
  • Fötale Alkoholexposition
  • Giftige Substanzen
  • Medikamente und Ergänzungen
  • Umwelttoxische Substanzen
  • Väterliches Rauchen
  • Infektionen
  • Mangel an Nährstoffen
  • Körperliche Zurückhaltung
  • Genetische Ursachen
  • Sozioökonomischen Status
  • Strahlung
  • Vaters Alter
  • Unbekannt oder multifaktoriell

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Windows 7 und Windows XP

Nächster Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6 und iPhone 5S