Unterschied zwischen Motorola Moto 360 und Asus ZenWatch | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Motorola Moto 360 und Asus ZenWatch




Hauptunterschied: Motorola Moto 360 ist das Flaggschiff der Smartwatch für Google und wurde in Zusammenarbeit beider Unternehmen gestartet. Asus ZenWatch ist der Versuch von Asus, in den relativ wenig genutzten Smartwatch-Markt einzusteigen.

Die Technologie wächst rasant, und die Trends bewegen sich jetzt in einem ähnlichen Tempo, um mit den Technologien Schritt zu halten. Der Trend hat sich inzwischen von den Händen des Benutzers zum tragbaren am Handgelenk verschoben. Die Nachfrage nach intelligenten tragbaren Technologien ist hoch, und große Smartphone-Unternehmen versuchen, ein beeindruckendes Produkt herzustellen. Mit Android wird das Android Wear OS, das speziell für Smartwatches entwickelt wurde, noch einfacher.

Motorola Moto 360 und Asus ZenWatch laufen beide auf demselben Betriebssystem von Android Wear. Im Gegensatz zu Smartphones ist das Entfernen und Hinzufügen des Android-Betriebssystems auf der Smartwatch nicht zulässig. Daher laufen viele dieser Uhren auf demselben Betriebssystem. Der Hauptunterschied besteht in Ergänzungen, die das Unternehmen vornimmt, wie Sensoren, Kompatibilität und Hardware.

Motorola Moto 360 ist das Flaggschiff der Smartwatch für Google und wurde in Zusammenarbeit beider Unternehmen gestartet. Das Unternehmen hat sich dafür entschieden, von den gleichen quadratischen Formen abzuweichen, die in Sci-Fi-Filmen gezeigt werden, und hat sich eher an eine "uhrähnliche" Form gehalten. Die runde Form sorgt für ein angenehmeres Tragegefühl und wird mit zwei Riemen geliefert: Stahl und Leder. Die Moto 360 verfügt über die Schutzart IP67, was bedeutet, dass sie unter der Dusche getragen werden kann und für 30 Minuten zum Schwimmen genutzt werden kann.

Der 1,56 Zoll große Bildschirm mit runder Lünette ist leicht von der Unterseite abgeschnitten, um die Sensoren zu verbergen, und hat eine traditionelle Krone, die gedrückt werden kann, um den Bildschirm ein- und auszuschalten. Eine Person muss jedoch nicht die Krone verwenden und kann einfach ihr Handgelenk drehen oder auf den Bildschirm tippen, um den Bildschirm wieder zum Leuchten zu bringen. Moto 360 verfügt über Bluetooth 4.0 Low Engery, 4 GB internen Speicher und 512 MB RAM und hat den Standard Qualcomm Snapdragon durch einen Texas Instruments OMAP 3-Chip ersetzt.

Der Bildschirm ist mit Corning Gorilla Glass 3 geschützt und das Telefon bietet Sensoren wie Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Barometer und Herzfrequenz. Der Akku soll ungefähr einen Tag laufen, aber mehrere Benchmarks deuten darauf hin, dass der Akku je nach Nutzung nur etwa 15 Stunden hält. Das Unternehmen bietet zwei Möglichkeiten für die Interaktion mit der Uhr: Über den Touchscreen oder die Sprachnavigation. Die Sprachnavigation funktioniert problemlos mit Google Now. Die angebotenen Uhrgesichter sind begrenzt und nicht anpassbar. Weitere können jedoch aus dem PlayStore heruntergeladen werden.

Asus ZenWatch ist der Versuch von Asus, in den relativ wenig genutzten Smartwatch-Markt einzusteigen. Die ZenWatch folgt den anderen Smartwatches und wählt eine quadratische Form, fügt jedoch ihre eigenen kleinen Wendungen hinzu. Obwohl eckig, kommt die Uhr mit abgerundeten Kanten und einem gebogenen Bildschirm. Sie ist im Vergleich zu anderen Smartwatches auf dem Markt relativ klein. ZenWatch läuft auf dem Betriebssystem Android Wear, aber Asus hat auch einige nützliche Funktionen wie die Integration von Asus ZenUI, Watch Unlock, Cover to Mute, Find My Phone, Find My Watch, Taschenlampe, Kompass, Asus Remote Camera App und Asus Wellness App integriert.

Die Uhr verfügt über ein AMOLED-Display mit 1,63 Zoll (320 x 320), geschützt durch Corning Gorilla Glass 3. Der AMOLED-Bildschirm verfügt über alle Funktionen wie tiefschwarzes Schwarz, breite Betrachtungswinkel und das irisierende Leuchten im Dunkeln. Wie bei allen Smartwatches ist auch die Fitnessfunktion in die Uhr integriert. Es bietet Sensoren sowie die Asus Wellness-App und die Up by Jawbone-App, die uns nützliche Informationen und Informationen zu unserem Lebensstil vermitteln.

Das Telefon führt die Uhrzeit aus und verfügt über eine Umgebungsfunktion, die ständig die Uhrzeit auf der Uhr anzeigt, jedoch auf Kosten der Akkuleistung. Nach dem Abschalten wird der Bildschirm schwarz, was durch Antippen des Bildschirms oder durch Bewegen des Handgelenks wieder hergestellt werden kann. Telefon entsperren ist eine weitere Funktion, mit der das Telefon entsperrt bleiben kann, wenn die Uhr in der Nähe erkannt wird. Diese reduzierte Batterieleistung kann jedoch immens und dankenswerterweise ausgeschaltet werden. Die Uhr erlaubt auch nicht das Halten von Anrufen mit der Uhr, aber der Benutzer kann den Anruf von seiner Uhr annehmen oder ablehnen.

Vergleich zwischen Moto 360 und Asus ZenWatch:

Motorola Moto 360

Asus ZenWatch

Entwickler

Google mit Motorola

Asus

Verfügbarkeit

Ende 2014

Ende 2014

Design

1,56 Zoll großes, rundes Display mit leicht abgeschnittener Unterkante.

Quadratischer Edelstahlkörper mit abgerundeten Ecken mit gebogenem Bildschirm. Es hat Lederriemen

Lager

4GB

4GB

OS

Android Wear

Android Wear

Prozessor

1200 MHz Texas Instruments OMAP 3 3630

1200 MHz Qualcomm Snapdragon 400

Kompatibilität

Alle Telefone mit Android 4.3+ und Android L

Android-Handys 4.3 und höher

Fitness

Ja

Ja

Online-Zahlungssystem

Nein

Nein

Größe

1,56 Zoll

1,63 Zoll

Gestalten

Runden

Quadrat mit runden Kanten

Bildschirm

LCD

Corning Gorilla Glas 3

AMOLED

2.5D gekrümmtes Corning Gorilla Glas 3

Multi-Touch

Material

Rostfreier Stahl

Rostfreier Stahl

Standardgurt

Leder

Leder

Abnehmbares Band

Ja

Ja

Wasserbeständigkeit

IP67 (30 Minuten, 3 Fuß)

IP55 Beständigkeit gegen Spritzer, aber kein vollständiges Eintauchen

Konnektivität

Bluetooth 4.0 LE

Bluetooth 4.0 LE

Aufladung

Ladestation

Laden über USB-Kabel

Farben

schwarz und silber

Silber und Rose-Gold

Extras

Licht, Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Barometer, Herzfrequenz und Schrittzähler

Gyroskop, Herzfrequenz und Schrittzähler

Preis

250 USD

200 USD

Anwendungen

Kartenbasierte Funktion, die zugewiesene Informationen auf der Uhr anzeigt, einschließlich Wetter und Termine. Mehrere Anwendungen, darunter 3rd Party-Anwendungen.

Kartenbasierte Funktion, die zugewiesene Informationen auf der Uhr anzeigt, einschließlich Wetter und Termine. Mehrere Anwendungen, darunter 3rd Party-Anwendungen.

Batterie

Ein Li-Polymer-Akku mit 320 mAh ist ungefähr ein Tag, aber Benchmarks zeigen 17 Stunden an

370 mAh Li-Polymer-Akku, der bei mittlerer Nutzung etwa 1 Tag hält

Schnittstellennavigation

Touchscreen und Sprachaktivierung. Ermöglicht den Zugriff auf Anwendungen auf dem Telefon über die Uhr.

Touchscreen und Sprachaktivierung. Ermöglicht den Zugriff auf Anwendungen auf dem Telefon über die Uhr.

Zeitfunktionalität

Hält die Uhrzeit immer auf dem Bildschirm

Zeigt die Zeit mit der Umgebungsfunktion an, die deaktiviert werden kann

Stimmenkontrolle

Google jetzt

Google jetzt

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Windows 7 und Windows XP

Nächster Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6 und iPhone 5S