Unterschied zwischen Mnemonics und Akronymen | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Mnemonics und Akronymen




Hauptunterschied: Akronyme bestehen hauptsächlich darin, den ersten Buchstaben jedes Wortes in einen Namen zu nehmen und daraus ein Wort zu machen. Einfach gesagt, es ist eine Abkürzung. Mnemonics dagegen sind anders. Es ist eine Art Speichervorrichtung, d. H. Eine Technik, mit der sich Dinge leicht merken lassen.

Mnemonics und Akronyme sind zwei verschiedene Techniken, die häufig verwendet werden, um das Erinnern von Dingen zu erleichtern. Die Art und Weise, in der sie verwendet werden, ist jedoch unterschiedlich. Während die beiden Dinge oft zusammengeschlagen werden, ist die Realität, dass sie zwei völlig unterschiedliche Dinge sind.

Akronyme sind einfacher, da sie in erster Linie den ersten Buchstaben jedes Wortes eines Namens enthalten und daraus ein Wort machen. Einfach gesagt, es ist eine Abkürzung. Zum Beispiel: Die NATO ist eine Art Akronym. Es steht für North EINtlantic Treaty OOrganisation. Eine andere ist die UNO, die für steht United Nationen.

Ein Akronym ist nichts anderes als ein Wort, das aus den Buchstaben anderer Wörter gebildet wird. Manchmal können auch Töne der ersten Silbe verwendet werden, nicht nur der Buchstabe. Zum Beispiel: Loran aus sieheng range nLuftfahrt.

Mnemonics dagegen sind anders. Es ist eine Art Speichervorrichtung, d. H. Eine Technik, mit der sich Dinge leicht merken lassen. Die Funktionsweise eines mnemonischen Geräts besteht darin, dass es Informationen mit anderen Dingen oder Objekten verknüpft, die im Vergleich leichter zu merken sind. Wenn man sich also daran erinnert, ruft man automatisch die damit verbundenen Informationen ab.

Die Implikation hinter Mnemonik ist, dass sich der menschliche Geist eher an räumliche, persönliche, überraschende, körperliche, sexuelle, humorvolle oder anderweitig "ansprechbare" Informationen erinnert als an einige abstrakte Informationen. Daher können diese Informationen leichter abgerufen werden, wenn sie mit den räumlichen, persönlichen oder relationalen Informationen verknüpft sind.

Ein typisches Beispiel für ein Mnemonic-Gerät ist das Zählen der Monate über die Fingerknöchel, um festzustellen, welcher Monat 31 Tage hat und welche nicht. Mnemonics sind auch häufig mit Musik verbunden, da Menschen sich an Musik erinnern, weshalb wir uns problemlos an Liedtexte erinnern können. Ein Beispiel dafür wäre das Singen der ABCs. Tatsächlich können sich viele Menschen nicht an die ABCs erinnern, bis sie sie singen. Ein anderes Beispiel ist das Knochenlied, das hilft, sich die Namen der Knochen im menschlichen Körper zu merken.

Es gibt Zeiten, in denen sich Mnemonics und Akronyme überlappen, wodurch die Verwirrung entsteht. Es ist einfacher, sich ein Beispiel anzusehen. Die Farben des Regenbogens sind Red OAngebot, Ygelb, Green Blue ichndigo und VIolet. Dies wird oft als Akronym geschrieben. ROYGBIV. Dieses Akronym wird jedoch häufig als mnemonisches Gerät verwendet, um sich an die sieben Farben des Regenbogens zu erinnern. Zu diesem Zweck wird es oft als Roy-G-Biv geschrieben und ausgesprochen. Alternativ ist es für manche Leute einfacher, sich an einen Satz zu erinnern als an ein erfundenes Wort. Richard Of York Gave Battle ichn Vain Hier entspricht jeder Buchstabe des ersten Wortes dem Buchstaben der Farbe des Regenbogens.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Mnemonics und Akronyme zwei Seiten derselben Medaille sind. Beide werden verwendet, um Informationen leichter zu merken. Während ein Akronym dies tut, indem er ein neues Wort erstellt, um sich an die Informationen zu erinnern, haben Mnemonics einen größeren Anwendungsbereich. In der Tat kann gesagt werden, dass alles, was Ihnen hilft, sich an Informationen zu erinnern, eine Art mnemonisches Gerät ist.

Vergleich zwischen Mnemonics und Akronymen:

Mnemonik

Akronyme

Beschreibung

Ist eine Art von Technik, bei der Informationen mit anderen zuordenbaren Informationen in Beziehung gesetzt werden

Ist ein Wort, das aus den ersten Buchstaben jedes Wortes in einem Namen oder Satz gebildet wird

Eine Form von

Speichergerät oder Technik

Abkürzung

Typen

  1. Musik-Mnemonik - Mit Liedern und Jingles werden Informationen gespeichert
  2. Name-Mnemonik - Der erste Buchstabe jedes Wortes wird zu einem neuen Wort, d. H. Einem Akronym, kombiniert
  3. Ausdruck oder Wort-Mnemonik - Der erste Buchstabe jedes Wortes wird zu einem Satz oder Satz zusammengefasst
  4. Modell-Mnemonik - ein Modell wird verwendet
  5. Ode Mnemonics - die Informationen werden in ein Gedicht eingefügt
  6. Hinweise zur Organisation von Notizen - Die Methode der Notizorganisation wird zum Speichern von Informationen verwendet
  7. Image Mnemonics - Die Informationen werden zu einem Bild zusammengesetzt
  8. Verbindungs-Mnemonik - neues Wissen wird mit bereits bekanntem Wissen verbunden
  9. Rechtschreib-Mnemonik - ein mnemonisches Gerät, mit dem die Rechtschreibung gespeichert wird.
  1. Anfangsbuchstaben, um ein Wort zu machen
  2. Erste Töne jedes Wortes, aus denen ein Wort besteht.

Beispiele

  • Die ABCs singen.
  • Die Monate auf den Fingerknöcheln zählen.
  • Ich vor E außer nach C
  • ROY G BIV - Richard von York gab den Kampf umsonst (um sich an die Farben des Regenbogens zu erinnern)
  • AIDS - erworbenes Immunschwäche-Syndrom
  • SAARC - Südasiatischer Verband regionaler Länder

Bild mit freundlicher Genehmigung: lalschools.com, parivartaneduworld.com

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Cupcake und Kuchen

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Mono und Stereo