Unterschied zwischen Microsoft Surface RT und Sony Xperia Z Tab | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Microsoft Surface RT und Sony Xperia Z Tab




Hauptunterschied: Das Microsoft Surface RT ist ein Tablet mit einem 10,6-Zoll-TFT-HD-Touchscreen mit einer Dichte von ungefähr 148 ppi. Der Bildschirm bietet das echte Seitenverhältnis 16: 9. Das Betriebssystem ist jedoch nicht mit alten Windows-PC-Programmen kompatibel. Sony hat kürzlich seine überarbeitete Linie für Smartphones und Tablets angekündigt. Neben dem neuen Flaggschiff Sony Xperia Z hat das Unternehmen ein neues Tablet hinzugefügt, das Sony Xperia Z Tab. Das Tablet unterstützt einen 10,1-Zoll-TFT-Touchscreen und wird mit der Sony Mobile BRAVIA Engine 2-Technologie erstellt.

Der Markt für größere, bessere und leistungsfähigere Smartphones nimmt zu. Mit den normalen Telefonen, die nur Anrufe tätigen oder Textnachrichten senden, wird den Leuten langweilig. Jetzt müssen die Telefone viele andere Dinge tun können, um überhaupt als eine Wahl betrachtet zu werden. Das Telefon sollte es den Benutzern ermöglichen, im Internet zu surfen, E-Mails abzurufen, ihre Zeitpläne aufzuzeichnen, im Internet nach Gegenständen zu suchen, ihre Sprache zu verstehen usw. Sie sind weniger Telefone und mehr persönliche Sekretäre. Jetzt geht es noch weiter und Tabletten sind ins Bild gekommen. Tablets haben die Portabilität eines Telefons und die Funktionen eines Laptops. Bei einigen Tablets können Benutzer sogar Anrufe tätigen. Microsoft, ursprünglich ein Desktop-Hersteller, hat seinen Fokus nun auf die Erstellung von Smartphone-Betriebssystemen, Laptops und sogar Tablets verschoben. Das Microsoft Surface RT wurde im November 2012 gestartet.

Das Microsoft Surface RT ist ein Tablet mit einem 10,6-Zoll-TFT-HD-Touchscreen mit einer Dichte von ungefähr 148 ppi. Der Bildschirm ist in Bezug auf die Auflösung ziemlich anständig und zeigt klare, scharfe Bilder. Der Bildschirm bietet ein echtes Seitenverhältnis von 16: 9, das für die meisten Filme und Shows geeignet ist, wodurch die schwarzen Balken entfernt werden. Das Tablet läuft auf dem Windows-Betriebssystem, verfügt jedoch über eine große Fehlfunktion. Das Betriebssystem ist nicht mit alten Windows-PC-Programmen wie VLC, Photoshop Elements usw. kompatibel. Dies ist einer der Gründe, warum das Tablet selbst nach dem erstaunlichen Design und anderen attraktiven Funktionen nicht so beliebt ist. Um die alten PC-Programme auszuführen, benötigt man Windows 8 mit einem Intel-Prozessor, der in Microsoft Surface Pro angeboten wird.

Das Gerät hat eine Plattenform, die es dicker und schwerer aussehen lässt, als es tatsächlich ist. Das Gerät ist nur 9,4 mm dick, genau wie das iPad. Die Plattenform, die sich am Ende nicht verjüngt, wirkt jedoch dicker. Im Vergleich zu anderen Geräten ist das Tablet aufgrund der zusätzlichen Zoll auf dem Bildschirm etwas schwerer. Das Gerät ist ziemlich glatt, wodurch es leichter zu greifen ist, jedoch leichter durch die Finger rutscht. Das Gerät wird mit einem integrierten Standfuß geliefert, der es auf dem Boden aufrecht hält. Das Gerät ist in einem VaporMg-Gehäuse untergebracht, das das Gerät laut Angaben des Herstellers kratz- und wasserfest macht. Das Gerät hat auch eine faszinierende Funktion, eine Abdeckung, die als Tastatur fungiert. Die schlanke und flache Tastatur wirkt ästhetisch und ist auch produktiv.

Wenn Sie im Querformat nach vorne blicken, befindet sich auf dem Gerät ein Umgebungslichtsensor und auf der 1,2-Megapixel-Kamera. Auf der unteren Frontblende befindet sich der Windows-Home-Sensor, mit dem der Benutzer zum Startbildschirm oder der zuletzt aufgerufenen App gelangt. Auf der rechten Seite des Geräts befinden sich ein Lautsprechergitter, ein Micro-HDMI-Anschluss, ein voller USB 2.0-Anschluss und der Stromanschluss. Die linke Seite verfügt über ein zusätzliches Lautsprechergitter, einen Kopfhöreranschluss und eine Lautstärkewippe. Der Kickstand ist für einige Leute etwas schwierig, während andere behaupten, der Stand sei ziemlich glatt und leicht zugänglich. Unter dem Standfuß befindet sich der microSD-Anschluss, an der Unterseite befinden sich Magneten zum Anbringen der Touch- und Type-Tastaturabdeckungen. Das Gerät verfügt auch über eine 1,2-MP-Rückfahrkamera, falls jemand Fotos aufnehmen möchte.

Das Tablet wird mit einem 1,3-GHz-Quadcore-Cortex-A9 betrieben und ist in 32 und 64 GB-Varianten erhältlich. Das Gerät verfügt über 2 GB RAM. Der Prozessor bietet ausreichend Leistung, um schnell zwischen Apps und Fenstern wechseln zu können. Das Tablet unterstützt die WLAN-Unterstützung von 802.11 a / b / g / n, Bluetooth 4.0, einen Gyroskop, einen Beschleunigungssensor und einen integrierten Kompass, jedoch kein GPS. Das Gerät verfügt über einen 31,5-W-h-Akku, der laut CNET ziemlich schnell entladen wurde. Das Hauptproblem bei diesem Gerät ist, dass es weniger Tablet und mehr tragbarer Laptop ist. Das Design ist offensichtlich ansprechend, aber in Bezug auf die Funktionen und den Preis möglicherweise für Microsoft Surface Pro.

Sony hat kürzlich seine überarbeitete Linie für Smartphones und Tablets angekündigt. Neben dem neuen Flaggschiff Sony Xperia Z hat das Unternehmen ein neues Tablet hinzugefügt, das Sony Xperia Z Tab. Es teilt viele Eigenschaften mit seinem kleinen Bruder, ist aber in vielerlei Hinsicht verschieden. Der Xperia-Z-Tab ist bereits im Januar in Japan in Erscheinung getreten, während er kürzlich für die weltweite Verfügbarkeit ausgepackt wurde. Das Unternehmen behauptet, dass das Tablet das leichteste und das flachste LTE-Tablet auf dem Markt ist. Das Tablet unterstützt einen 10,1-Zoll-TFT-Touchscreen und wird mit der Sony Mobile BRAVIA Engine 2-Technologie erstellt. Ähnlich wie sein kleiner Bruder ist das Telefon wasserabweisend und staubdicht. Das Telefon kann 30 Minuten ohne Beschädigung etwa 1 Meter unter Wasser liegen (alle Anschlüsse und Steckplätze sollten jedoch fest verschlossen sein). Das Telefon hält auch Wasserstrahlen stand und der Bildschirm ist mit einer bruchsicheren Filmbeschichtung versehen. Die Grenzen des Tablets wurden so gestaltet, dass die seitliche Betrachtung nicht behindert wird.

Das Tablet enthält den 1,5-GHz-Krait-Quad-Core-Prozessor und den Qualcomm Snapdragon APQ8064-Chipsatz. Das Tablet läuft auf 4.1.2 Jelly Bean und kann auf 4.2 Jelly Bean aktualisiert werden. Es ist mit 16/32 GB internem Speicher verfügbar, der auf bis zu 64 GB aufgerüstet werden kann. Das Unternehmen hat die Kameratechnik auf dem Tablet gepflegt. Das Tablet enthält eine 8,1 MP Exmor R-Primärkamera und eine 2,1 MP-Sekundärkamera für Video-Chats. Das Telefon bietet Funktionen wie Superior Auto, Geo-Tagging, Exmor R für den mobilen Bildsensor,

HDR für Bild / Film, Burst-Modus, Szenenerkennung, Schwenkpanorama, Smile Detection, Gesichtserkennung und Berührungsfokus. Überlegene Automatik passt das Aufnahmeprofil automatisch an die Aufnahme an. Zu den zusätzlichen Funktionen gehören Gesichtsentriegelung, Screenshots, Weckmodus, Spiegelung des Bildschirms, Wurffunktion, TV-Seitenansicht und Fernbedienungsanwendung. Mit der Wurffunktion können Benutzer mobile Inhalte auf beliebigen Geräten, die über Bildschirmspiegelung, DLNA oder Bluetooth mit dem Telefon verbunden werden können, automatisch verbinden und wiedergeben. Face Unlock ermöglicht Benutzern, ihr Gesicht vor das Telefon zu legen, um das Foto zu entsperren. Die Preise für das Tablet wurden noch nicht bekannt gegeben.

Die Informationen für die detaillierte Tabelle zu den beiden Geräten wurden der Microsoft-Website, der Sony Mobile-Website und von GSMArena.com entnommen.

Microsoft Surface RT

Sony Xperia Z Tab

Erscheinungsdatum

November 2012

1. Quartal 2013

Unternehmen

Microsoft

Sony Corporation

Größe

274,6 x 172 x 9,4 mm

172 x 266 x 6,9 mm

Anzeige

10,6 Zoll TFT HD kapazitiver Touchscreen

10,1 Zoll TFT-kapazitiver Touchscreen mit QWERTY-Tastatur auf dem Bildschirm

Bildschirm

1366 x 768 Pixel (~ 148 ppi Pixeldichte) 16M Farben

1920 x 1200 Pixel (~ 224 ppi Pixeldichte), Sony Mobile BRAVIA Engine 2

Schutz

VaporMg-Gehäuse

Wasserabweisende und staubdichte, splitterfreie Filmschicht

Gewicht

680,4 g

495 g

2G-Netzwerk

N / A

GSM 850/900/1800/1900

3G-Netzwerk

N / A

HSDPA 850/900/2100

4G-Netzwerk

N / A

LTE 800/850/900/1800/2100/2600

GUI

Windows RT

Sony UI

CPU geschwindigkeit

1,3 GHz Quad-Core Cortex-A9

1,5 GHz Krait Quad-Core

GPU

ULP GeForce

Adreno 320

OS

Windows RT

Android OS, v4.1.2 (Jelly Bean), geplantes Upgrade auf v4.2 (Jelly Bean)

Chipset

Nvidia Tegra 3 T30

Qualcomm Snapdragon APQ8064

RAM

2 GB

2 GB

SIM-Größe

N / A

Mikro-SIM

Interner Speicher

32/64 GB

16/32 GB

Erweiterbarer Speicher

Bis zu 64 GB

Bis zu 64 GB

Sensoren

Beschleunigungsmesser, Gyro, Kompass, Umgebungslichtsensor

Beschleunigungsmesser, Gyro, Kompass

Konnektivität

Wi-Fi, Wi-Fi direkt, Bluetooth, USB.

HDMI über MHL-Unterstützung, WLAN- und WLAN-Hotspot-Funktionalität, DLNA-zertifiziert, Bluetooth 4.0, NFC, USB

Daten

WLAN, Bluetooth, USB.

GPRS, EDGE, WLAN, Bluetooth, NFC, USB

Geschwindigkeit

-

HSDPA, 42 Mbps; HSUPA, 5,8 Mbps; LTE, Cat3, 50 Mbit / s UL, 100 Mbit / s DL

WLAN

Wi-Fi (802.11a / b / g / n) Wi-Fi Direct, Dualband

Wi-Fi 802.11 a / b / g / n, Dualband, DLNA, Wi-Fi-Hotspot

Bluetooth

Bluetooth v4.0 mit A2DP

Bluetooth v4.0 mit A2DP

USB

USB 2.0, USB Host-Unterstützung

microUSB v2.0 (MHL)

Hauptkamera

1,2 MP

8,1 MP Exmor R Autofokuskamera

Sekundäre Kamera

1,2 MP

2.2 MP Exmor R Kamera [E-Mail geschützt]

Video

720p @ 30fps

[E-Mail geschützt], HDR

Kamerafunktionen

Geo-Tagging

16-fach digitaler Zoom

Superior Auto

Geo-Tagging

Exmor R für mobilen Bildsensor

HDR für beide Bilder / Filme

Burst-Modus fortsetzen

Szenenerkennung

Schwenkpanorama

Smile-Erkennung

Gesichtserkennung

Berühren Sie den Fokus

Klangverbesserung

Zwei Mikrofone, Stereo-Lautsprecher

3D-Surround-Sound-Verbesserung

Audio-unterstützte Formate

MP3 / WAV / eAAC + -Player

MP3 / WAV / eAAC + / FLAC-Player

Video-unterstützte Formate

MP4 / DivX / Xvid / H.264 / H.263-Player

Xvid / DivX / MKV / WMV / MP4 / H.264 / H.263-Player

Batteriekapazität

31,5 W-h

Nicht entfernbarer Li-Po-Akku mit 6000 mAh

Sprechzeit

-

-

Standby-Zeit

-

-

Verfügbare Farben

Dunkles Titan

Schwarz-Weiss

Messaging

E-Mail, Push-E-Mail, IM

E-Mail, Push-Mail, IM, RSS

Browser

HTML5

HTML5

Radio

Nein

Stereo-UKW-Radio mit RDS

Geographisches Positionierungs System

Ja

Ja, mit A-GPS-Unterstützung und GLONASS

Java

-

Ja, über den Java MIDP-Emulator

Zusatzfunktionen

  • microSDXC-Kartensteckplatz
  • Headset-Buchse
  • HD-Videoausgang
  • Port abdecken
  • Eingebauter Ständer
  • 5-Punkt-Multitouch
  • Vorschau für Microsoft Office Home und Student 2013 RT
  • Windows Mail und Messaging
  • SkyDrive
  • Internet Explorer 10
  • Bing
  • Xbox Musik, Video und Spiele
  • Gesichts Entsperrung
  • Screenshot-Aufnahme
  • Weckmodus OmniBalance-Design
  • Bildschirmspiegelung
  • Wurffunktion
  • TV-Seitenansicht
  • Fernsteuerungsanwendung
  • Vorinstallierte Anwendungen
  • SNS-Integration
  • TV-Ausgang (über MHL A / V-Verbindung)
  • Veranstalter
  • Dokumentbetrachter
  • Foto-Viewer / -Editor
  • Sprachnachricht
  • Predictive Texteingabe

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6S und Samsung Galaxy S6

Nächster Artikel

Unterschied zwischen NEFT, RTGS, ACH, Wire, EFT und IMPS