Unterschied zwischen Megamillionen und Powerball | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Megamillionen und Powerball




Hauptunterschied: Mega Millions und Powerball sind zwei verschiedene Lotterien, die in den Vereinigten Staaten stattfinden. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist die Tatsache, dass ein Ticket für Mega Millions $ 1 kostet und einen Jackpot ab 15 Millionen US-Dollar bietet. Ein Powerball-Ticket kostet 2 US-Dollar und einen Jackpot ab 40 Millionen US-Dollar.

Jeder hat die Fantasie, die Lotterie zu gewinnen und sich zurückzuziehen, aber die Frage ist, welche Lotterie. Während es viele verschiedene lokale und staatliche Lotterien gibt, gibt es zwei große große Multi-State-Lotterien, Mega Millions und Powerball.

Powerball ist der ältere der beiden. Es löste Lotto * America im April 1992 ab. Es ist ein amerikanisches Lotteriespiel, das in 47 Ländern (44 Staaten, Washington D. C., Puerto Rico und die US-amerikanischen Jungferninseln) als gemeinsames Jackpot-Spiel verkauft wird. Sie wird von der Multi-State Lottery Association (MUSL) koordiniert, einer gemeinnützigen Organisation, die durch Abkommen mit verschiedenen US-amerikanischen Lotterien gegründet wurde. Mega Millions hingegen lösten The Big Game ab. Die erste Zeichnung fand im Jahr 2002 statt und wurde damals als The Big Game Mega Millions bezeichnet. Es wird in allen Ländern wie Powerball verkauft, außer in Puerto Rico.

Sowohl Mega Millions als auch Powerball sind sehr ähnlich. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist, dass Powerball-Jackpots bei 40 Millionen US-Dollar anfangen, während Mega Millions-Jackpots bei 15 Millionen US-Dollar beginnen. Der größte jemals für Mega Millions gewonnene Jackpot betrug jedoch am 30. März 2012 656 Millionen US-Dollar, und der größte für Powerball gewonnene Jackpot betrug am 18. Mai 2013 590,5 Millionen US-Dollar. Der Grund für die großen Jackpots waren zum Teil die Anzahl der verkauften Tickets und der Rollover Jackpots für den Fall, dass die vorherigen Jackpots nicht gewonnen wurden. Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden ist der Preis eines einzelnen Tickets. Ein Ticket für Mega Millions kostet 1 USD, wohingegen das Ticket für Powerball 2 USD kostet.

Wenn eine Person einen Jackpot gewinnt, hat sie die Möglichkeit, ihre Gewinne als Barzahlung oder als Annuität zu erhalten. Dies ist für Mega Millions und Powerball gleich. Die Baroption bietet eine einmalige Auszahlung der Gewinne an den Gewinner. Der Betrag der Baroption ist jedoch geringer als der angekündigte Jackpot. Dies ist auf verschiedene rechtliche Gründe zurückzuführen, unter anderem abhängig von den Steuern und Vorschriften des Wohnsitzstaates des Gewinners. Es wird auch vom Umsatz bestimmt. Sowohl für Mega Millions als auch für Powerball gehen ungefähr 32 Cent von jedem verkauften US-Dollar in den Jackpot-Preispool.

Die Rentenoption unterscheidet sich jedoch leicht in Mega Millions und Powerball. Bei der Rentenoption verwendet die Lotterie das Geld aus dem Jackpot-Preispool, um dem Gewinner Zahlungen über einen bestimmten Zeitraum zu gewähren. Ein Powerball-Jackpot-Gewinner, der die Annuität-Option wählt, erhält 30 gestaffelte Zahlungen, was bedeutet, dass die Zahlungen um 5% gegenüber der letzten Zahlung steigen. Andererseits erhält ein Mega Millions-Jackpot-Gewinner, der die Annuität-Option wählt, 26 gleiche jährliche Zahlungen. Der Grund für den Unterschied bei den Annuitätsoptionen ist hauptsächlich auf die unterschiedliche Art der Finanzierung der Annuität zurückzuführen, die zu einer unterschiedlichen Rendite für die Investition jedes Spiels führt.

Vergleich zwischen Mega Millions und Powerball:

Mega Millionen

Powerball

Gestartet

Mega Millions ersetzte The Big Game im Mai 2002

Im April 1992 ersetzte Powerball Lotto * America

Gespielt über

44 der 50 US-Staaten sowie Washington D.C. und die US-Jungferninseln. Die anderen sechs Bundesstaaten und Puerto Rico erlauben keine staatlichen Lotterien.

44 der 50 US-Staaten sowie Washington D.C., Puerto Rico und die US-Jungferninseln. Die anderen sechs Staaten erlauben keine staatlichen Lotterien.

Verwaltet von

Ein Konsortium aus 12 ursprünglichen Lotterien

Die Multi-State Lottery Association (MUSL), eine gemeinnützige Organisation, die durch eine Vereinbarung mit 45 US-amerikanischen Lotterien gegründet wurde.

Kosten pro Ticket

$1

$2

Jackpots ab

15 Millionen US-Dollar

40 Millionen US-Dollar

Größter Jackpot

Annuitätwert in Höhe von 656 Mio. USD (mit einer Baroption von 474 Mio. USD) für die Ziehung am 30. März 2012.

590,5 Mio. USD Rentenwert (mit einer Baroption von 370,8 Mio. USD) für die Ziehung am 18. Mai 2013.

Gezeichnet um

23.00 Uhr Eastern Time am Dienstag- und Freitagabend, einschließlich Feiertage

10:59 Uhr Eastern Time am Mittwoch und Samstag.

Zeichnungen gehalten um

Die Studios der ABC-Tochter WSB-TV in Atlanta werden von der Georgia Lottery überwacht.

Das Studio der Florida Lottery in Tallahassee.

Gewinnoption

Pauschale Barzahlung oder eine Annuität

Pauschale Barzahlung oder eine Annuität

Annuität-Option

26 gleiche jährliche Zahlungen

30 abgestufte Jahresraten, die jedes Jahr um 5% steigen

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen LG Optimus L7 II Dual und Sony Xperia P

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Vollbett und Doppelbett