Unterschied zwischen Maschinenbau und Fahrzeugtechnik | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Maschinenbau und Fahrzeugtechnik




Hauptunterschied: Der Maschinenbau ist eine Branche, in der Konstruktion, Bau und Betrieb einer Maschine liegen. Auf der anderen Seite befasst sich Automotive Engineering speziell mit der Konstruktion und dem Design von Automobilen. Kraftfahrzeugbau ist ein Unterzweig des Fahrzeugbaus. Der Automobilbau wird auch als Teilbranche des Maschinenbaus betrachtet, die sich von der Hauptbranche getrennt hat und sich auf das Gebiet der Automobilstudien konzentriert.

Der Maschinenbau ist eine Branche, die sich hauptsächlich mit den Werkzeugen und Maschinen befasst. Es konzentriert sich auf die produktions-, design- und anwendungsbezogenen Konzepte der Werkzeuge und Maschinen. Diese Branche spielt eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von Prozessen und Produkten. Die Produkte können jedoch von einer winzigen Komponente bis zu einer massiven Maschine reichen.

Maschinenbauingenieure sind während des gesamten Lebenszyklus eines Produkts beteiligt. ob es sich um eine Forschungsphase oder eine Entwicklungsphase handelt. Dieses Engineering-Feld deckt ein breites Spektrum an Geräten und Maschinen ab. Die Ingenieure sind in verschiedenen Bereichen wie Fertigung, Energie, Bau und Medizin tätig.

Automobil wird als Adjektiv verwendet, das auf etwas hinweist, das mit Kraftfahrzeugen (Autos) in Zusammenhang steht oder damit zusammenhängt. Es bezeichnet alles, was sich auf Kraftfahrzeuge bezieht; alles, was von einem in sich geschlossenen Motor, Motor oder dergleichen angetrieben wird. Daher befasst sich Automotive Engineering auch mit der Konstruktion und Konstruktion von Automobilen.

Die Kraftfahrzeugtechnik kann sich weiter auf alle Aspekte des gesamten Konstruktionsprozesses wie das Design oder das Testen und die Forschung spezialisieren. Für die Automobilingenieure gibt es zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten, da ihre primären Arbeitgeber - Automobilunternehmen, Hersteller von einzelnen Fahrzeugkomponenten, Unternehmen, die Zubehör für die Automobilindustrie und Verbrauchsmaterialien wie Reifen und Dashboards herstellen. Sie werden auch von konzeptionellen Automobildesignern, Motorsportteams und auch von Automobilberatungsunternehmen angestellt.

Vergleich zwischen Maschinenbau und Fahrzeugtechnik:

Maschinenbau

Fahrzeugtechnik

Definition

Der Maschinenbau ist ein Bereich des Maschinenbaus, der Konstruktion, Bau und Betrieb von Maschinen umfasst.

Automotive Engineering befasst sich speziell mit der Konstruktion und dem Design von Automobilen. Automotive Engineering ist ein Teilbereich der Fahrzeugtechnik. Es handelt sich um Fahrzeuge, die auf Straßen unterwegs sind.

Unterzweige / Spezifikationen

  • Kraftwerkstechnik
  • Schiffstechnik
  • Raumfahrttechnik
  • Fahrzeugtechnik
  • HVAC Engineering
  • Computer Aided Engineering
  • Mechatronik
  • Konstruktion und Leichtbauweise
  • Automobilproduktion
  • Fahrzeugantriebe und Akustik
  • Fahrzeugsteuerungssysteme

Ziele

  • Entwicklung und Implementierung kostengünstiger Ausrüstungsmodifikationen, die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Durchsatz verbessern.
  • Entwickeln Sie eine Projektspezifikation.
  • Um theoretische Entwürfe zu entwickeln, zu testen und auszuwerten.
  • Um komplexe Probleme im Zusammenhang mit dem Herstellungsprozess zu lösen.
  • Um ein Produkt herzustellen, das in angegebenen Betriebsumgebungen konsistent funktioniert.
  • Projekte mit technischen Prinzipien und Techniken verwalten.
  • Planung innovativer Produkte und Prozesse im Zusammenhang mit Maschinen und Werkzeugen.
  • Zur Bereitstellung der Spezifikationen und Entwurfsentwürfe.
  • Entwicklung von Forschungs-, Analyse-, Konzept- und Planungsfähigkeiten.
  • Berücksichtigung der mit den Kosten, der Sicherheit und den zeitlichen Einschränkungen einer Maschine oder eines Werkzeugs verbundenen Probleme

Und viele mehr

  • Die Grundlagen des Ingenieurwesens erlernen.
  • Die Sicherheitstechnik verstehen und bewerten.
  • Um den Kraftstoffverbrauch und die Emissionen zu messen.
  • Fahrzeugdynamik verstehen. Neue Prototypen werden unter Berücksichtigung dieser Probleme entwickelt.
  • Bewertung von Haltbarkeits- und Korrosionstechnikkonzepten.
  • Das Kostenmodell eines Fahrzeugs verstehen und planen.
  • Beurteilung der Qualität im Produktionsprozess.
  • Autos zu entwerfen.
  • Konzentrieren Sie sich auf die Instandhaltungsprozesse der Fahrzeuge.

Und viele mehr

Karriereaussichten

  • Engineering und Fertigung - Dazu gehören Bereiche wie Verkehr, Schiene, Energie und Telekommunikation. Typische Arbeitgeber im produzierenden Gewerbe sind Automobil- und Flugzeughersteller, Pharmazeutika, Chemikalien und Konsumgüter.
  • Energie und Versorgung - Dies beinhaltet die Karriereaussichten in den Bereichen Bohren, Bauen, Tauchbedarf, Energietransport, Tankstellen oder Raffinerien.
  • Automobiltechnik-Techniker
  • Sicherheitstechnik
  • Emissionsforschung
  • NVH-Ingenieure (Geräusche, Vibration und Härte)
  • Performance Engineer
  • Fahrdynamikregler
  • Unternehmensforschung
  • Entwerfen

Assoziierte Laboratorien

  • Labor für Automatisierungstechnik
  • CAD / CAM-Labor
  • Theorie des Maschinenlabors
  • Metrology Lab
  • Energieumwandlungslabor
  • Heat Transfer Lab
  • Labor für Automobiltechnik
  • Fluid Power Lab
  • Labor für Messsysteme
  • Labor für Kühlung und Klimatisierung
  • Nichtkonventionelle Energiesysteme Lab
  • Stärke des Materiallabors
  • Labor für Ingenieurmetallurgie
  • Forschungslabor
  • Elemente des Auto Engineer Labs
  • Labor für Strömungsmechanik und Wasserbau
  • CAD / CAM-Labor
  • Labor für Umweltverschmutzung und Kontrolle
  • Stärke des Materiallabors
  • Heat & Mass Technology Lab
  • Labor für Kraftfahrzeugmotoren
  • Labor für Produktionstechnologie
  • Elemente des Maschinenbau-Labors
  • Design eines Automobilkomponentenlabors
  • Thermodynamiklabor
  • Fahrzeugwartungslabor

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Windows 7 und Windows XP

Nächster Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6 und iPhone 5S