Unterschied zwischen Marvel und DC Comics | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Marvel und DC Comics




Hauptunterschied: Marvel und DC sind zwei der größten Comic-Veröffentlichungen. DC Comics und ihre Charaktere sind oft dafür bekannt, dunkel, ernst und brütend zu sein. Das berühmteste Beispiel dafür ist der Batman. Marvel ist zwar weniger seriös, leichter und konzentriert sich mehr auf Unterhaltung. Z.B. Totes Schwimmbad.

Marvel und DC sind zwei der größten Comic-Veröffentlichungen. Ihre Comics sind so beliebt, dass sie ein multimediales Universum hervorgebracht haben. Das Phänomen begann mit bescheidenen Comic-Büchern, aber nun auch Fernsehsendungen, Filme, Romane, Websites und Merchandise-Artikel.

Jeder der beiden Comics und ihre jeweiligen Universen haben ihre eigenen eingefleischten Fans, die buchstäblich sterben und behaupten, dass ihr bevorzugtes Universum oder Comic oder Superheld besser ist als der Rest. Es gibt auch Leute, die Fans der ursprünglichen Comics, der animierten Shows, der Live-Action-Shows oder der Filme sind. Das DC Cinematic Universe und das Marvel Cinematic Universe befinden sich derzeit in einem kriegerischen Krieg mit ihren neuen Filmadaptionen, die direkt an den Kinokassen konkurrieren.

Die Menschen begründen weiterhin leidenschaftlich, warum sie eins über dem anderen mögen, es sei jedoch darauf hingewiesen, dass sowohl Marvel als auch DC für bestimmte Eigenschaften bekannt sind, die die Fans anziehen. DC Comics und ihre Charaktere sind oft dafür bekannt, dunkel, ernst und brütend zu sein. Das berühmteste Beispiel dafür ist der Batman. Marvel ist zwar weniger seriös, leichter und konzentriert sich mehr auf Unterhaltung. Z.B. Totes Schwimmbad. Natürlich ist dies keine Regel und es gibt Ausnahmen.

Befürworter von DC behaupten jedoch, es sei genau dieser Realismus. Die Qualen, die der Charakter durchmacht, ziehen sie in Richtung DC.Wenn man sich jedoch Comics ansieht, ist Marvel nicht so einfach und unkompliziert. Es ist bekannt, dass die Comics soziale und politische Aspekte wie LGBT-Rechte angehen und Mutantenrechte als Allegorie verwenden; Bürgerrechte und Freiheiten über die Sokovia-Verträge; und sogar die Frage des freien Willens gegen das Schicksal durch seine Comics. DC hat sich jedoch auch nicht von solchen Philosophien abgewandt. Sie befasste sich auch mit Konzepten wie dem freien Willen gegen das Schicksal (die gesamte Geschichte von Luzifer ist diesem Thema gewidmet), der Verantwortung für die Macht und der damit verbundenen Korruption (Lex Luthor als Präsident) und der Einwanderung (Superman ist ein illegaler Einwanderer) ), Menschenrechte (Cadmus, der illegale Experimente an unwilligen Personen durchführt), Völkermord (Massenmord an den Green Martians), Macht der Regierung (Sucide Squad) usw. Dies sind nur einige Beispiele.

Am Ende des Tages ist es wirklich eine Frage der persönlichen Vorlieben, ob man Marvel oder DC mehr mag. Man kann sich jedoch immer dafür entscheiden, keine Seiten auszuwählen und sowohl für ihre Charaktere als auch für ihre ursprünglichen Erzählweisen zu schätzen. Warum bleiben Sie dabei, wenn eine Person das Beste aus beiden Welten genießen kann.

1996 haben DC und Marvel gemeinsam daran gearbeitet, eine Comic-Serie mit Crossover-Titeln zwischen DC und Marvel Comics zu veröffentlichen. Die Comics zeigten Helden aus beiden Universen, die gegeneinander um ihr Existenzrecht kämpften. Die Geschichte handelt von zwei Brüdern, die das Universum DC und Marvel verkörpern. Sie lernen die Existenz des jeweils anderen kennen und fordern sich gegenseitig zu einer Reihe von Duellen heraus. Das Universum des Verlierers würde aufhören zu existieren. Es gab insgesamt 11 Duelle, in denen die Charaktere von DC und Marvel miteinander kämpften. Das interessante daran ist, dass bei einigen dieser Duelle die Gewinner durch die Stimmen des Lesers entschieden wurden. Bei allen Interessierten gewann Marvel eng.

Da dies jedoch Comic-Bücher sind und sie sicherlich nicht einfach das DC-Universum von der Karte löschen konnten, wurden die Dinge merkwürdiger. Eine neue Entität brachte die beiden Universen zusammen, was dazu führte, dass ihre jeweiligen Charaktere miteinander verschmolzen. Zum Beispiel: Batman und Wolverine fusionierten zu Dark Claw, während Superman und Captain America zu Supersoldaten verschmolzen. Dies führte schließlich zur Veröffentlichung des zwölftausendlichen Amalgam-Universums, an dessen Ende die beiden gottesfürchtigen Brüder erkennen, dass ihre Fehde sinnlos ist und zum Frieden kommt, und die Universen werden wieder getrennt, um so weiterzumachen, wie sie es getan haben nur in den Vorstellungen ihrer Fans.

Vergleich zwischen Marvel und DC Comics:

 

Wunder

Dc comics

Name

Marvel Worldwide Inc., früher Marvel Publishing, Inc. und Marvel Comics Group

DC Comics, Inc.

Muttergesellschaft

Marvel Entertainment, LLC, Teil der Walt Disney Company

DC Entertainment, eine Tochtergesellschaft von Warner Bros. Entertainment, Inc., einem Geschäftsbereich von Time Warner

Gegründet in

1939

1934

Gegründet als

Aktuelle Veröffentlichungen

Alliierte Alliierte Publikationen

Ton

Leicht und oft lustig

Dunkel und brütend

Themes

Fantasy-Abenteuer, Eskapismus

Drama, Charakterstudie

Zauber

Weniger Magie, mehr Science-Fiction

Mehr Magie sowie Sci-Fi

Supermächte

Charaktere haben normalerweise eine bedeutende Macht, für die sie bekannt sind (X-Men, Hulk usw.)

Mehr Kräfte, desto besser. Charaktere haben eine Kombination oder eine Vielzahl von Supermächten (z. B. Superman).

Fertigkeit

Die Mehrheit der Superhelden hat Kräfte. Nur einige sind auf Geschicklichkeit da. (zB Schwarze Witwe, Hawkeye usw.)

Alternativ haben andere keine Kräfte als alle und sind stärker abhängig von Können. (zB Batman, grüner Pfeil usw.)

Beliebte Charaktere

Iron Man, Captain America, Hulk, Thor, Schwarze Witwe, Hawkeye Doctor Strange, Spider-Man, Frau Marvel, She-Hulk, Wolverine und Ant-Man, solche Teams wie die Avengers, die Guardians of the Galaxy, die Fantastic Four , die Defenders, die X-Men und die Inhumans sowie Antagonisten wie Doctor Doom, Roter Schädel, Grüner Kobold, Ultron, Doctor Octopus, Thanos, Magneto und Loki.

Superman, Batman, Wonder Woman, Grüne Laterne, Supergirl, The Flash, Aquaman, Cyborg, Shazam, Marsmenschenjäger, Zatanna, Static Shock, Hawkman, Hawkgirl und Green Arrow. Teams wie die Justice League, die Justice Society of America, das Suicide Squad und die Teen Titans sowie bekannte Bösewichte wie Joker, Lex Luthor, Darkseid, Catwoman, Ra's al Ghul, Deathstroke, Professor Zoom, Sinestro, Black Adam und Brainiac

Referenz: Wikipedia (Marvel, DC, DC gegen Marvel), Screen Rant, Super Hero Nation, Uproxx

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6S und Samsung Galaxy S6

Nächster Artikel

Unterschied zwischen NEFT, RTGS, ACH, Wire, EFT und IMPS