Unterschied zwischen Maruti Suzuki Alto 800 und Hyundai Eon | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Maruti Suzuki Alto 800 und Hyundai Eon




Hauptunterschied: Die Maruti Suzuki Alto 800 und Hyundai Eon, beide sind Kleinwagen, die in der Stadt gefahren werden sollen. Als Einstiegsauto von Hyundai verfügt Eon jedoch über mehr Funktionen und ein beträchtlich gutes Aussehen.

Der Alto wurde 1979 erstmals eingeführt und hat seitdem zahlreiche Änderungen an Versionen, Varianten und Modellen vorgenommen. Es wird in verschiedenen Märkten mit unterschiedlichen Körperstilen und Namen vermarktet. Der Alto ist das meistverkaufte Auto Indiens, aufgrund seiner niedrigen Kosten, seiner geringen Wartung und seines geringen Kraftstoffverbrauchs. Maruti brachte 2012 eine neue Version des Alto 800 mit neuer Karosserie und neuen Funktionen auf den Markt. Der Alto 800 ist sehr sparsam und hat im Einstiegssegment ein Monopol. Es gibt mehrere Varianten auf den indischen Märkten sowie auf anderen Märkten der Welt, einschließlich derjenigen, die mit Benzin und CNG betrieben werden.

Auf der anderen Seite ist der Hyundai Eon ein Hatchback-Einstiegsauto von Hyundai. Es wurde freigegeben, um das Monopol von Maruti im Einstiegssegment zu durchbrechen. Autos wie Maruti Suzuki Alto und Suzuki Celerio waren die Hauptkonkurrenten. Der Start des Eon wurde von den Menschen herzlich begrüßt. Es wurde erstmals am 1. Oktober 2011 in Indien lanciert. Später wurde es im März und Juni 2012 auf den Philippinen und in Vietnam lanciert. Hyundai plant, bis 2014 ein neues Eon-Modell mit Facelifts und einem 1,0-Liter-Motor des Santro Xing einzuführen.

Vergleich zwischen Maruti Suzuki Alto 800 und Hyundai Eon:

Maruti Suzuki Alto 800

Hyundai Eon Sportz

Hubraum (CC)

796

814

Anzahl der Zylinder

3

3

Max Power (PS)

[E-Mail geschützt]

[E-Mail geschützt]

Max. Drehmoment (NM)

[E-Mail geschützt]

[E-Mail geschützt]

Getriebe

Handbuch

Handbuch

Anzahl der Gänge (Gears)

5

5

Treibstoffart

Benzin

Benzin

Tankinhalt (Liter)

35

32

Drehradius (Meter)

4.6

5

Bodenfreiheit

160 mm

170 mm

Kofferraum (Liter)

177

215

Länge (mm)

3,395

3,495

Breite (mm)

1,490

1,550

Höhe (mm)

1,475

1,500

Radstand (mm)

2,360

2,380

Vorderradaufhängung

Gasgefülltes Mc Pherson-Federbein-Torsionsrollsteuergerät

McPherson-Federbein mit Schraubenfeder und Stabilisator

Hinterradaufhängung

Schraubenfeder, gasgefüllte Stoßdämpfer mit starrer 3-Achs-Achse und isoliertem Längslenker

Torsionsachse mit Schraubenfeder

Vordere Bremse

Scheibe

Scheibe

Hinterradbremse

Trommel

Trommel

Vorderreifen

Schlauchlos, 145/80 R12 "

Schlauchlos, 155/70 R13 "

Hinterreifen

Schlauchlos, 145/80 R12 "

Schlauchlos, 155/70 R13 "

0-60 (Sekunden)

N / A

7.09

0-100 (Sekunden)

N / A

18.62

Höchstgeschwindigkeit (KPH)

N / A

138

Sitzplatzkapazität (Person)

5

5

ABS (Antiblockiersystem)

Nein

Nein

EBD (Elektronische Bremskraftverteilung)

Nein

Nein

Elektronisches Stabilitätsprogramm

Nein

Nein

Bremsassistent

Nein

Nein

Traktionssteuersystem

Nein

Nein

Airbags

1 (nur Treiber)

1 (nur Treiber)

Lenkungstyp

Servolenkung

Servolenkung mit Neigungsfähigkeit

Tempomat

Nein

Nein

Hinweis: Der Vergleich wird zwischen den Top-Modellen angestellt und kann je nach Markt variieren.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Windows 7 und Windows XP

Nächster Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6 und iPhone 5S