Unterschied zwischen Mall und Plaza | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Mall und Plaza




Hauptunterschied: Einkaufszentren oder Einkaufszentren sind große geschlossene Räume, die oft durch viele Geschäfte gekennzeichnet sind, die Waren an die Öffentlichkeit verkaufen. Einkaufszentren können je nach Bauart und Anzahl der Geschäfte, die sie halten möchte, mittelgroß bis groß sein. Plaza ist ein offener, öffentlicher Ort in der Nähe einer geschäftigen Stadt oder Stadt. Der Begriff „Plaza“ wird vom spanischen Wort abgeleitet, das sich auf ein offenes Feld bezieht. Plätze sind offene Plätze oder Stadtplätze, die von Gebäuden, Geschäften, Geschäften und Büros umgeben sind.

Einkaufszentren und Plätze sind zwei Begriffe, die sich in der traditionellen Nutzung sehr voneinander unterscheiden, aber mit der modernen Nutzung verschwimmen die Linien. Malls und Plätze sind eigentlich Begriffe, die verwendet werden, um zwei verschiedene Dinge zu bezeichnen, aber es kann sich auch auf dasselbe beziehen, wenn man sie konnotiert. Malls sind große Gebäude, in denen sich viele Geschäfte und Geschäfte befinden, die über Gehwege und Brücken miteinander verbunden sind. Der Begriff "Plätze" bezieht sich auf ein offenes Gebiet in einer Stadt oder Stadt, in dem die Bürger sitzen und sich entspannen können.

Einkaufszentren oder Einkaufszentren sind große geschlossene Räume, die oft durch viele Geschäfte gekennzeichnet sind, die Waren an die Öffentlichkeit verkaufen. Diese Orte werden auch als Einkaufspassage oder Einkaufsviertel bezeichnet. Einkaufszentren können je nach Bauart und Anzahl der Geschäfte, die sie halten möchte, mittelgroß bis groß sein. Einkaufszentren beziehen sich in der Regel auf kleinere Einkaufszentren, während Einkaufszentren auf die großen Einkaufsbereiche verweisen. Die Einkaufszentren sind umschlossen und verfügen über eine zentrale Kühlung oder Heizung, abhängig vom Wetter und der Umgebung, in der sich das Einkaufszentrum befindet. Einkaufszentren sind auch autofreundlich und verfügen über große Parkplätze in einer Tiefgarage oder einem Nebengebäude. In den Einkaufszentren gibt es auch viele verschiedene Geschäfte, in denen verschiedene Waren verkauft werden, darunter Lebensmittel, Schmuck, Kleidung, Fachgeschäfte, Uhren usw.

Das Konzept des Einkaufszentrums war nicht neu. Sie gibt es schon seit dem antiken Rom. Das Konzept selbst wurde vom Trajans Market erworben, einem der ersten Einkaufszentren, die in Rom gegründet wurden. Roms ist auch für seine vielen Basare bekannt, die sich später zu Einkaufszentren entwickelten. Die Malls wurden in den 1920er Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg immer beliebter, als die Menschen begannen, sich von der Stadt in die Vororte zu verlagern. Um den Einkäufern das Einkaufen zu erleichtern, wurden viele Geschäfte in einem größeren Laden eröffnet, der den Zugang zu den verschiedenen Geschäften am selben Ort ermöglichte.

In den Einkaufszentren gibt es eine Vielzahl von Markengeschäften und lokalen Geschäften. Die Preise der Geschäfte variieren ebenfalls je nach Art des Geschäfts. während Markengeschäfte recht teuer sind; andere kleinere Geschäfte bieten normale Warenpreise an. Einkaufszentren sind auch mit Essensplätzen, Kinos, Spielbereichen und vielen anderen Attraktionen verbunden, die in der Öffentlichkeit zu finden sind. Ein paar Einkaufszentren, wie zum Beispiel die Mall of America in Bloomington, Minnesota, haben auch einen Vergnügungspark beherbergt, der sich selbst einkauft. Einkaufszentren sind recht groß und benötigen viel Zeit, um jeden Laden zu besuchen. Sie verfügen über Aufzüge, Rolltreppen, Treppen und Gehwege, die der Öffentlichkeit helfen, sich von einem Ort zum anderen zu bewegen. Es gibt verschiedene Arten von Einkaufszentren: Nachbarschaftszentrum, Gemeindezentrum, Regionales Zentrum, Überregionales Zentrum, Mode- / Fachmarkt, Power Center, Themen- / Festivalzentrum und Outlet-Center. Ein weiteres Merkmal der Mall ist, dass sie keinen Online-Verkauf tätigen können, sie müssen über eine geeignete Verkaufsstelle verfügen. Sie können jedoch auch eigene Websites einrichten, auf denen anstehende Ereignisse, die Anzahl der Geschäfte oder eine Liste der Geschäfte, die sie haben, angegeben sind.

Plaza ist ein offener, öffentlicher Ort in der Nähe einer geschäftigen Stadt oder Stadt. Der Begriff „Plaza“ wird vom spanischen Wort abgeleitet und bezieht sich auf ein offenes Feld. Plätze sind offene Plätze oder Stadtplätze, die von Gebäuden, Geschäften, Geschäften und Büros umgeben sind. Die Plätze bieten den Menschen eine offene Fläche zum Sitzen und Ausruhen und können auch einen malerischen Blick auf einen Brunnen, eine Statue usw. bieten. Plätze sind oft große Flächen.

Plazas wurden im gesamten spanischen Amerika und in den spanischen Ostindien gebaut, bekannt als Plaza Mayor. Der Plaza Mayor stand im Zentrum von drei eng miteinander verwandten Institutionen: der Kathedrale, dem Cabildo oder dem Verwaltungszentrum. Es würde einen Ort bieten, an dem sich große Menschen oder Militärs in Krisenzeiten oder in Zeiten einer Fiesta versammeln könnten. Die moderne Verwendung des Begriffs bezieht sich auf einen großen Bereich, in dem sich viele Menschen sammeln und setzen können, der sich zwischen Gebäuden, einer Straßenkreuzung mit einer Statue, einem Brunnen usw. befindet.

Es gibt eine andere Nutzung von Plaza, die sich auf ein Einkaufszentrum oder ein Einkaufszentrum bezieht. Das erste Einkaufszentrum, das den Namen aufnahm, war 1922 der "Country Club Plaza" in Kansas City, Missouri. Er war mit spanischen architektonischen Details gestaltet worden. In letzter Zeit bezieht sich der Begriff jedoch eher auf einen Einkaufskomplex. Es kann sogar verwendet werden, um ein einzelnes Gebäude mit einigen halböffentlichen Straßenbereichen zu beschreiben, und liegt häufig in der Nähe eines Hotels oder eines Büroturms. Plazas können sich auch auf die Rastplätze beziehen, die auf Schnellstraßen verfügbar sind, auf denen die Menschen sich ausruhen, Essen bekommen, Kaffee usw.

Merriam Webster definiert „Plaza“ als:

  • ein öffentlicher Platz in einer Stadt oder Stadt
  • ein offener Bereich, der normalerweise in der Nähe von städtischen Gebäuden liegt und oft Gehwege, Bäume und Sträucher, Sitzplätze und manchmal Geschäfte umfasst
  • ein Bereich neben einer Schnellstraße, der über Serviceeinrichtungen verfügt

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Cupcake und Kuchen

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Mono und Stereo