Unterschied zwischen Mahagoni und Teak | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Mahagoni und Teak




Hauptunterschied: Mahagoni ist ein dunkelrotbraun gefärbtes tropisches Holz, das in Südamerika, Afrika und Mittelamerika heimisch ist. Teak ist ein dicht gemasertes Hartholz, dessen Farbe gelb bis dunkelbraun ist. Es ist in Indonesien, Indien und Mittelamerika heimisch.

Mahagoni ist ein starkes hartes Holz mit einem roten Farbton. Aufgrund seiner Qualität und seines feinen Narbenbildes wird es zur Herstellung vieler Artikel wie Möbel, Türen, Schiffe, Instrumente, Sperrholz usw. verwendet.

Es stammt von einer der drei Arten, die zur Gattung Swietenia in der Familie Meliaceae gehören, nämlich Honduras-Mahagoni, Bigleaf-Mahagoni und amerikanisches Mahagoni. Swietenia-Mahagonien wurden jedoch nur als echtes Mahagoni bezeichnet.

Die Farbe von Mahagoni wird mit der Zeit dunkler. Es zeigt einen rötlichen Glanz beim Auftragen von Lack. Aufgrund seiner Haltbarkeit und Festigkeit wird es für die Herstellung von Möbeln und anderen Gegenständen bevorzugt.

Teak ist ein sehr wertvolles Hartholz, das für seine dekorative Maserung und seinen goldbraunen Glanz bekannt ist. Teak wird aus dem Laubbaum der Familie Vernenaceae gewonnen. Dieser Baum stammt aus Myanmar, Indien und Thailand.

Es ist sehr langlebig, da es natürliches Öl enthält, das vor nassem und kaltem Wetter schützt. Da es sich um ein körniges Hartholz handelt, ist es sehr einfach, Fugen auf effiziente Weise zu schneiden. Es ist eines der stärksten und langlebigsten unter allen Naturhölzern.

Teak ist teuer als Mahagoni. Die Qualitäten von Teak, wie sehr wetterfest und schön, werden von Leuten bevorzugt, die es sich leisten können. Die Härte von Teak ist größer als die von Mahagoni. Mahagoni und Teak werden oft aufgrund der Beschaffenheit und der Eigenschaften von Holz unterschieden.

Vergleich zwischen Mahagoni und Teak:

Mahagoni

Teak

Definition

Mahagoni ist ein starkes hartes Holz mit einem roten Farbton. Es stammt von einer der drei Arten, die zur Gattung Swietenia in der Familie der Meliaceae gehören.

Teak ist ein sehr wertvolles Hartholz, das aus dem Laubbaum der Familie Vernenaceae gewonnen wird.

Aussehen

Es hat eine rötlich-braune Farbe und kann Streifen, Bänder, gebrochene Streifen, Seile, Welligkeiten, Flecken, Fiddleback oder Blasenbilder darstellen

Gelb bis dunkelbraun Es ist in der Regel gerade Maserung, gesprenkelt oder Geigenfiguren

Eigenschaften

  • Stark
  • Einheitliche Porenstruktur
  • Schlecht definierte Jahresringe
  • Extrem schwer, langlebig und stark
  • Schnitzt gut

Verwendet

Afrikanisches Mahagoni wird für hochwertige Tischlerei, Bootsbau, dekorative Schaufeln, Möbelbau usw. verwendet.

Amerikanisches Mahagoni wird für hochwertige Möbel und Möbel verwendet. Verwendet für Schnitzen, Modellbau, Bodenbeläge, Bootsbau, Musikinstrumente usw.

Es wird für Schiffsbau, Möbel, hochwertige Tischlerei, Bodenbeläge, Sperrholz, dekorative Schaufeln, Chemietanks und Bottiche usw. verwendet.

Art des Hartholzes

Immergrün

Immergrün

Botanischer Name

Swientenia Macrophylla (echtes Mahagoni)

Tectona Grandis (Teakplantage)

Härte

Vergleichsweise weniger

Vergleichsweise mehr

Zweige des Baumes

Weniger als im Vergleich zu Teak

Größer als im Vergleich zu Mahagoni

Blätter

Leicht abbaubar

Es dauert länger, sich zu zersetzen

Eingewachsen

Echtes Mahagoni wird in Südmexiko bis nach Mittelamerika angebaut

Es wird im Allgemeinen in Südostasien angebaut

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Windows 7 und Windows XP

Nächster Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6 und iPhone 5S