Unterschied zwischen Längengrad und Breitengrad | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Längengrad und Breitengrad




Hauptunterschied: Längengrad und Breitengrad sind eine Reihe imaginärer Linien, die über die Erdoberfläche verlaufen. Die Längen verlaufen von oben, d. H. Dem Nordpol, nach unten, d. H. Zum Südpol. Im Gegensatz dazu verlaufen die Breitengrade von Osten nach Westen.

Die Erde ist ein großer Ort; Aufgrund dessen ist es oft schwierig, irgendwo auf dem Planeten einen Ort zu finden. Um die Dinge einfacher zu machen und die Menschen ihren Weg finden zu können; Ein neues System wurde eingeführt, Längengrad und Breitengrad.

Was sind Längen- und Breitengrad? Im Grunde sind es nur imaginäre Linien, die über die Erdoberfläche verlaufen. Die Längen verlaufen von oben, d. H. Dem Nordpol, nach unten, d. H. Zum Südpol. Sie sind ein Satz imaginärer vertikaler Linien, die die Erde in Segmente unterteilen, um das Auffinden von Positionen auf dem Planeten zu erleichtern. Im Gegensatz dazu verlaufen die Breitengrade von Osten nach Westen. Sie sind eine Reihe horizontaler imaginärer Linien, die demselben Zweck wie Längengrade dienen.

Der Breitengrad beträgt insgesamt 180 ° (Grad). Der mittlere Breitengrad ist der Äquator, der als 0 ° gilt. Dies teilt den Planeten in zwei Segmente, die nördliche Hemisphäre und die südliche Hemisphäre. Vom Äquator aus befinden sich 90 Linien auf der Oberseite und 90 auf der Unterseite mit insgesamt 180 °. Die oberen 90 Linien sind mit 90 ° oder 90 ° N gekennzeichnet, während die südlichen Linien mit -90 ° oder 90 ° S gekennzeichnet sind.

Neben dem Äquator sind zwei prominente Breitengrade der Tropic of Cancer und der Capricorn of Capricorn. Das Gebiet zwischen diesen beiden Breiten wird als Tropen bezeichnet, die als heiß und feucht bekannt sind. Die am Äquator gelegene Gegend ist am heißesten und feuchtesten. Der Grund dafür ist, dass der Äquator zu jeder Zeit der Sonne am nächsten ist.

Der Längengrad dagegen beträgt insgesamt 360 °. Der längste Mittelpunkt ist der Nullmeridian, der bei 0 ° liegt. Der Nullmeridian verläuft durch Greenwich, England, wo sich das Royal Observatory befindet. Sie unterteilt den Planeten inoffiziell in die östliche und die westliche Hemisphäre. Der Rest der Meridiane oder Längengrade wird 1 ° vom Primärmeridian gemessen. Vom Nullmeridian aus gibt es 180 Linien im Osten und 180 Linien im Westen. Sie sind als 180 ° oder 180 ° E für die östlichen Linien und -180 ° und 180 ° W für die westlichen Linien gekennzeichnet.

Der genaue Unterschied zwischen den einzelnen Linien beträgt 1 Grad, was 69 Meilen entspricht. Dies ist dasselbe für Längen- oder Breitengrade. Wenn man sich jedoch nördlich oder südlich des Äquators bewegt, wird der Abstand zwischen den Längenlinien kürzer, bis sie sich tatsächlich an den Polen treffen. Bei 45 Grad N oder S des Äquators beträgt ein Längengrad also etwa 49 Meilen.

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Liniensätzen besteht darin, dass die Breitenlinien parallel zueinander sind, was bedeutet, dass sie sich an keinem bestimmten Punkt schneiden, während die Längenlinien dies nicht sind. Der Längengrad ist sowohl am Nordpol als auch am Südpol, wo sie entstehen bzw. enden, von Interesse.

Vergleich zwischen Längengrad und Breitengrad:

 

Längengrad

Breite

Definition (Dictionary.com)

Die Winkelentfernung nach Osten oder Westen auf der Erdoberfläche, gemessen an dem Winkel zwischen dem Meridian eines bestimmten Ortes und einem bestimmten Hauptmeridian, wie in Greenwich, England, und wird entweder in Grad oder durch einen entsprechenden Zeitunterschied ausgedrückt.

Der Winkelabstand nach Norden oder Süden vom Äquator eines Punktes auf der Erdoberfläche, gemessen am Meridian des Punktes.

Zweck

Eine einfachere Möglichkeit, den Standort zu bestimmen. Zur Navigation

Eine einfachere Möglichkeit, den Standort zu bestimmen. Zur Navigation

Bezeichnet durch

Bezeichnet durch den griechischen Buchstaben namens Lambda (λ)

Bezeichnet durch den griechischen Buchstaben Phi (Φ)

Richtung

Sie laufen von Norden nach Süden

Sie laufen von Osten nach Westen

Linie

Vertikale

Horizontal

Parallel

Linien sind nicht parallel zueinander. Sie laufen an den Stangen zusammen.

Linien sind parallel zueinander

Linien

Die Linien werden Meridiane genannt

Die Linien werden Parallelen genannt

Mittellinie

Prime Meriden

Äquator

Der Nullmeridian liegt bei 0 ° Längengrad.

Der Äquator liegt bei 0 ° Breitengrad.

Maßnahmen aus

-180 ° bis 0 ° bis 180 °

-90 ° bis 0 ° bis 90 °

Gesamtmessung

Maßnahmen bis 360 °

Maßnahmen bis 180 °

Abstand zwischen jeder Zeile

1 Grad, d.h. 69 Meilen

1 Grad, d.h. 69 Meilen

Referenz: Dictionary.com (Längengrad und Breitengrad), Wikipedia (Längengrad und Breitengrad), Geografie-Wiki, Weltatlas Bild mit freundlicher Genehmigung: nasa.gov

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen wem und wem

Nächster Artikel

Unterschied zwischen GrihaPravesh und VastuShanti