Unterschied zwischen Lokpal und Lokayukta | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Lokpal und Lokayukta




Hauptunterschied: Das Lokpal ist das zentrale Leitungsorgan, das in Korruptionsfällen für alle Mitglieder des Parlaments und der Zentralregierung zuständig ist. Die Lokayuktas ähneln dem Lokpal, funktionieren aber auf staatlicher Ebene.

Der Begriff Lokpal wurde erstmals 1963 während einer Debatte von Herrn L. M. Singhvi, einem Parlamentsabgeordneten, geprägt. Heute heißt der Begriff "Hausmeister des Volkes". Der Begriff war die Grundlage für das Lokpal-Gesetz, das 1968 von Adv. Shanti Bhushan Es war ein Antikorruptionsgesetz, das gegen die grassierende Korruption in Indien gerichtet war.

Im Jahr 2011 lag Indien im Korruptionswahrnehmungsindex von Transparency International auf Platz 95. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage schätzt, dass Korruption Milliarden von Dollar gekostet hat und das Wachstum gefährden könnte. Einem Bericht der in Washington ansässigen Global Financial Integrity zufolge verlor Indien nach der Unabhängigkeit 462 Milliarden US-Dollar an illegalen Finanzströmen aufgrund von Steuerflucht, Kriminalität und Korruption.

Im Jahr 1969 wurde das Lokpal-Gesetz von der Lok Sabha verabschiedet, jedoch in der Rajya Sabha eingereicht. Verschiedene Versionen der Rechnung wurden immer wieder eingereicht und schließlich eingereicht. Dies geschah immer wieder in den folgenden Jahren: 1971, 1977, 1985, 1989, 1996, 1998, 2001, 2005 und 2008.

Die Leute waren jedoch müde vom Warten und so gründeten Aktivisten eine Kampagne namens "India Against Corruption" (IAC), die von Anna Hazare angeführt wurde. Sie unterstützten eine neue Version des Lokpal Bill mit dem Titel Jan Lokpal Bill, dh "Hausmeister aller Menschen". Diese Gesetzesvorlage wurde 2011 eingereicht, und nach zahlreichen Debatten und sogar Hungerstreiks von Anna Hazare wurde die Gesetzesvorlage schließlich 2013 verabschiedet. als The Lokpal und Lokayuktas Act, 2013, allgemein bekannt als The Lokpal Act.

Unter dem Gesetz wurden der Lokpal und der Lokayuktas gebildet. Das Lokpal ist das zentrale Leitungsorgan, das in Korruptionsfällen für alle Mitglieder des Parlaments und der Zentralregierung zuständig ist. Die Lokayuktas ähneln dem Lokpal, funktionieren aber auf staatlicher Ebene. Gemäß dem Gesetz sollte Lokayuktas in jedem Bundesstaat eingerichtet werden.

Lokpal und Lokayuktas wären die Behörden, die sich mit Korruptionsfällen befassen. Sie müssen Nachforschungen und Ermittlungen durchführen und in Abhängigkeit von ihren Befunden Gerichtsverfahren durchführen. Die Lokpla muss die Korruption in öffentlichen Ämtern bekämpfen und die Rechenschaftspflicht von Amtsträgern, einschließlich des Premierministers, sicherstellen, jedoch mit einigen Garantien. Die Lokayuktas müssen auf staatlicher Ebene dasselbe tun.

Jeder Staat bestimmt, wie sein Lokayukta aufgebaut ist und welche Macht er hat. Dies hat dazu geführt, dass verschiedene Lokayuktas eingerichtet wurden, einige mit mehr Leistung als die anderen. Daher wird vorgeschlagen, Lokayukta in allen indischen Bundesstaaten einheitlich umzusetzen. Dem Vorschlag zufolge ist das Lokayukta ein dreiköpfiges Gremium, das von einem pensionierten Richter am Obersten Gericht oder einem Obersten Obersten Richter geleitet wird und aus dem der Beaufsichtigungsbehörde des Staates und einem Juristen oder einem angesehenen Verwalter als anderen Mitgliedern besteht.

Auf der anderen Seite besteht Lokpal aus einem Vorsitzenden und maximal acht Mitgliedern, von denen 50% juristische Mitglieder sein werden. 50% Mitglieder von Lokpal sollen aus SC / ST / OBCs, Minderheiten und Frauen sein.

Vergleich zwischen Lokpal und Lokayukta:

Lokpal

Lokayukta

Beschreibung

Zentrales Leitungsorgan, das in Korruptionsfällen für alle Mitglieder des Parlaments und der Zentralregierung zuständig ist.

Regierungsbehörden, die in Korruptionsfällen über Staatsangestellte zuständig sind.

Funktion

Beschwerden über Korruption ansprechen, Nachforschungen anstellen, Ermittlungen einleiten und Gerichtsverfahren durchführen.

Beschwerden über Korruption ansprechen, Nachforschungen anstellen, Ermittlungen einleiten und Gerichtsverfahren durchführen.

Umfang

Auf nationaler Ebene

Auf staatlicher Ebene

Verantwortung

Korruption in der Zentralregierung

Korruption in der Landesregierung

Ausschuss

ein Vorsitzender und maximal acht Mitglieder, von denen 50% Justizbeamte sein werden, 50% Mitglieder von Lokpal sollen aus SC / ST / OBCs, Minderheiten und Frauen sein

Vorschlag: dreiköpfiges Gremium, das von einem pensionierten Richter am Obersten Gericht oder einem Obersten Obersten Richter geleitet wird und aus dem der Beaufsichtigungsbehörde des Staates und einem Juristen oder einem angesehenen Verwalter als weitere Mitglieder besteht

Mit freundlicher Genehmigung von: archive.tehelka.com, eenaduindia.com

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 5S und iPhone 4S

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Gesetz und Politik