Unterschied zwischen Lamas und Alpakas | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Lamas und Alpakas




Hauptunterschied: Lamas sind größer und haben ein längeres Gesicht mit langen bananenförmigen Ohren. Alpakas hingegen sind kürzer und haben ein stumpfes Gesicht mit kleinen birnenförmigen Ohren. Lamas sind in höheren Lagen zu finden und Alpakas in tieferen und nassen Ausläufern. Lamas sind aggressiver, während Alpakas naturschonender sind. Lamas haben weniger Haare, die mehr zottig und drahtig sind, während Alpakas weiches, fleeceähnliches Haar haben, das zur Herstellung von Wollkleidung verwendet wird.

Wenn Sie alle Südamerika besuchen, gibt es zwei entzückende Tiere - Lamas und Alpakas. Dies sind die zwei häufigsten Tiere, die Sie in Südamerika vorfinden. Sie werden als Verwandter des Kamels betrachtet. Weil sie ziemlich nahe Verwandte sind, sehen sie sich sehr ähnlich aus und können für die anderen oft verwirrt werden. Aber Lamas und Alpakas sind überhaupt nicht die gleichen Tiere, auch wenn sie zur selben Familie gehören. Es gibt einige Besonderheiten, mit denen Sie sie besser unterscheiden können.

Lamas sind ein Hufsäugetier, das zur Kamelfamilie gehört und häufig in den höheren und kälteren Höhenlagen Südamerikas gefunden wird. Sie haben ein längeres Gesicht und lange bananenförmige Ohren. Sie haben auch grobe und drahtige Haare wie Fell am Körper und wenig bis kein Haar im Gesicht. Sie können bis zu 6 m hoch werden und fast 200 kg wiegen. Lamas sind ausschließlich Pflanzenfresser und ernähren sich von Grasheu, Getreide und Pellets. Sie haben starke und selbstbewusste Persönlichkeiten und neigen dazu, jemanden anzuspucken, wenn sie irritiert sind. Sie sind auch extrem beschützend, aber sie sind auch soziale Tiere. Lamas werden von den Einheimischen häufig als Lasttiere und für ihr Fleisch verwendet.

Alpakas sind auch Huffedern und gehören zur Kamelfamilie, aber sie finden sich in feuchteren und feuchten Ausläufern Südamerikas. Sie haben ein kürzeres und stumpferes Gesicht und kleine birnenförmige Ohren. Sie haben weiches, feines, fleeceähnliches Haar (ähnlich wie Wolle) auf dem Rücken und ein extrem unscharfes Gesicht. Alpakas sind kurz und können bis zu 4 Fuß hoch werden und ein Gewicht von fast 185 kg erreichen. Sie sind streng Pflanzenfresser und ernähren sich von Weidegras, Heu und Silage. Alpakas sind extrem schüchtern und sind sanfte Kreaturen, die sich nicht schützen können, aber bekanntermaßen manchmal spucken, wenn sie sehr wütend sind. Sie sind extrem intelligent und können auch neue Tricks lernen. Alpakas werden häufig für Fleisch verwendet, jedoch häufiger für Wolle, die für den Bau von Pullovern, Decken, Handschuhen und Halstüchern verwendet wird.

Lamas und Alpakas sind sich in ihrer Statur ziemlich ähnlich, aber der beste Weg, um sie auseinander zu halten, ist ihre Höhe und ihre Ohren zu betrachten! Lamas sind größer als Alpakas und haben lange bananenförmige Ohren, während die Alpakas etwas kürzer sind und kurze birnenförmige Ohren haben. Lamas haben auch ein längeres Gesicht, das weniger Haare hat, während die Alpakas ein kürzeres, stumpfes Gesicht haben, das fusseliger ist. Lamas sind auch in Bezug auf die Persönlichkeit aggressiver, während Alpakas schonender sind. Ein weiterer großer Unterschied zwischen ihnen ist das Haar im Gesicht - während Lamas weniger Haare haben, haben Alpakas mehr Fell und Haare im Gesicht.

Vergleich zwischen Lamas und Alpakas:

 

Lamas

Alpakas

Königreich

Animalia

Animalia

Stamm

Chordata

Chordata

Klasse

Mammalia

Mammalia

Auftrag

Artiodactyla

Artiodactyla

Familie

Camelidae

Camelidae

Gattung

Lama

Vicugna

Spezies

L. Glama

V. Pacos

Heimisch

Südamerika

Südamerika

Ohren

Lange bananenförmige Ohren

Kurze birnenförmige Ohren

Gesicht

Haben Sie ein längeres Gesicht, aber weniger Haare im Gesicht

Haben Sie ein kürzeres, stumpfes Gesicht, das unschärfer ist und mehr Haare hat

Höhe

1,7 bis 1,8 m (5,6 bis 5,9 ft)

2,5 bis 3,5 Fuß (32 bis 39 Zoll)

Gewicht

Durchschnittsgewicht zwischen 130 und 200 kg

Durchschnittsgewicht zwischen 48 und 84 Kilogramm (106 bis 185 Pfund)

Stärke

Kann und schützt sich oft selbst

Kann sich nicht schützen

Persönlichkeit

Zuversichtlich und mutig

Schüchtern und sanft

Charakter

Selbstbewusst und stolz darauf, Tricks zu lernen

Intelligent und kann Tricks lernen

Art des Haares

Grobe, drahtige und zottelige Haare

Feines, weiches Fleece (ähnlich wie Wolle)

Zweck

Fleisch und Packtiere

Faser und Fleisch

Lebensraum

Kalte und trockene Ebenen in höheren Lagen

Feuchte und nasse Ausläufer

Diät

Getreide, Pflanzenfresser-Pellets und Grasheu

Weiden Sie Gras, Heu oder Silage

Lebenserwartung

15 bis 25 Jahre

15 bis 20 Jahre

Referenz: Wikipedia (Llama, Alpaca), Modern Farmer, Die Zeitschrift von Intrepid Travel, Peruanischer Hopfen, Alpakas von Montana, Der einzige Peruanische Führer, Openherd Image Courtesy: wikipedia.org, parajacksalpacas.ca

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Windows 7 und Windows XP

Nächster Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6 und iPhone 5S