Unterschied zwischen Flüssigseife und Stückseife | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Flüssigseife und Stückseife




Hauptunterschied: Seife ist ein Wasch- und Reinigungsmittel. Seifen sind in fester Form erhältlich, flüssige Seifen dagegen in flüssiger Form. Im Allgemeinen werden Seifen durch Verseifungsverfahren hergestellt, bei denen tierische Fette und / oder Pflanzenöle verwendet werden. Auf der anderen Seite werden die meisten Flüssigseifen aus Erdöl hergestellt. Flüssigseifen gelten hinsichtlich der Verwendung als hygienischer als Seifenstücke. Das Verpacken von Flüssigseifen gilt nicht als umweltfreundlich wie bei Seifen. Im Allgemeinen haben Seifenstücke im Vergleich zu Flüssigseifen einen hohen pH-Wert.

Eine Stückseife bezieht sich einfach auf eine Seife, die in Form eines Stücks (fest) vorliegt. Auf der anderen Seite bezieht sich Flüssigseife auf jede Art von Seife, die in flüssiger Form vorliegt. Flüssige Seifen werden jetzt gegenüber Stabseifen bevorzugt, da sie die Ausbreitung von Keimen von einer Person auf die andere vermeiden, wie dies bei einer Seife der Fall ist.

Eine Seife ist eine der häufigsten Formen von Seife. Es ist ein Reinigungsmittel in Form eines festen Kuchentyps. Diese Seifen werden im Allgemeinen aus Fetten und einem Alkali wie Natriumhydroxid hergestellt. Der Prozess der Seifenbildung wird als Verseifung bezeichnet. Diese Seifen sind einfach zu bedienen. Seifen wie Naturseifen und Bio-Seifen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Einige übliche Öle, die bei der Verseifung verwendet werden, sind Kokosnuss, Olivenöl, Castor, Sojabohnen, Sheabutter und Kakaobutter. Dem griechischen Arzt Galen wird zu verdanken, dass Seife erstmals im zweiten Jahrhundert als Reinigungsmittel in Betracht gezogen wurde.

Flüssigseife gilt als harter Konkurrent zu einer Seife. Sie wurden 1865 von William Shephard eingeführt, der Flüssigseife patentierte. Es wurde durch Auflösen von fester Seife in Wasser hergestellt und anschließend wurde Ammoniak zugegeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht war. Heutzutage werden flüssige Seifen im Allgemeinen auch mit ähnlichen Inhaltsstoffen gebildet, wie im Fall von Seifenstücken. Es verwendet jedoch Kaliumhydroxid anstelle von Natriumhydroxid.

Flüssige Seifen sind in der Regel hygienischer als Seifenstücke, da die Oberfläche der Seife nicht berührt werden muss, wie dies bei Seifenstücken der Fall ist. Es besteht die Möglichkeit, dass sich Schmutz und Keime von der Oberfläche der Seifenstange ausbreiten. Flüssigseife kann auch Feuchtigkeit von der Haut entfernen und nach dem Gebrauch eine trockene Haut hinterlassen. Heutzutage enthalten jedoch viele der flüssigen Seifen Feuchtigkeitsmittel, um die Trockenheit der Haut zu bekämpfen. Durch den höheren pH-Wert können Seifenstücke die Haut schneller austrocknen. Flüssigseifen sind in Quetschflaschen oder Pumpen erhältlich. Im Allgemeinen wird flüssige Seife auf ein Luffa oder Waschlappen gegossen, um sie zu reinigen. Flüssige Seifen neigen dazu, im Vergleich zu Stückseifen einen reichhaltigen Schaum zu erzeugen.

Seifenstücke werden direkt auf der Haut gerieben, weshalb sie bessere Peelingfähigkeiten haben als eine Flüssigseife. Daher haben sowohl Seifen als auch Flüssigseifen ihre eigenen Vor- und Nachteile. Daher hängt es von der Präferenz einer Person ab, sie zu verwenden.

Vergleich zwischen Flüssigseife und Stückseife:

Flüssigseife

Blockseife

Definition

Die meisten Flüssigseifen werden aus Erdöl hergestellt

Im Allgemeinen werden Seifenstücke durch ein Verseifungsverfahren hergestellt, das durch Behandeln von Fett mit einem Alkali hergestellt wird

Trockenheit der Haut verursachen

Mehr Wahrscheinlichkeit

Geringere Wahrscheinlichkeit

Nachteil

  • Benötigt mehr Verpackungen als Seifenstücke.
  • Die meisten Flüssigseifen basieren auf Erdöl und enthalten Chemikalien, die ihnen beim Emulgieren und Stabilisieren helfen.
  • Weniger geruchsfreie Seifenvarianten als ihre Gegenstücke.
  • Im Allgemeinen weniger teuer.
  • Sie können Schmutz und Keime übertragen.
  • Nicht so schick wie Flüssigseifen im Aussehen.
  • Benötigt einen richtigen Seifenkoffer.
  • Wird schleimig und schlüpft in die Dusche.
  • Erzeugt weniger Schaum als Flüssigseife.

Schwer

Neigt dazu, aufgrund des höheren Wassergehalts schwerer zu sein

Weniger schwerer

Verpackung

Meistens in Plastikflaschen

Meist in dünnen Verpackungen

Chemikalie verwendet

Im Allgemeinen Kaliumhydroxid

Im Allgemeinen Natriumhydroxid

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 5S und iPhone 4S

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Gesetz und Politik