Unterschied zwischen Lippenstift und Lippenfleck | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Lippenstift und Lippenfleck




Hauptunterschied: Lippenstift und Lippenfleck, beide sind einander gleich, da sie die Lippen färben. Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden kosmetischen Produkten besteht darin, dass der Lippenstift von fester Form ist, während der Lippenfleck flüssig oder gelförmig ist.

Der wichtigste Unterschied zwischen den beiden Begriffen ist die Art und Weise, wie sie produziert werden. Die Zutaten in diesen Produkten spielen eine wichtige Rolle. Ein Lippenstift wird im Wesentlichen aus Wachs hergestellt und enthält Öle, Antioxidationsmittel und Weichmacher, während der Lippenfleck kein Wachs enthält.

Lippenstifte gibt es in verschiedenen Farbtönen wie Rot, Rosa, Braun, Violett, Grün usw. Die beliebtesten und beliebtesten Farben von Frauen sind heutzutage Rot, Braun, Braun und Rosa. Frauen wählen normalerweise Farbtöne entsprechend ihrer Hautfarbe. Sie kommen auch in zahlreichen Aromen von Früchten wie Erdbeeren, Kirschen, Trauben und vielen mehr.

Lippenstift ist eines der am meisten benötigten Produkte, die man in fast jeder Damenhandtasche sehen kann. Mesopotamianische Frauen waren möglicherweise die ersten Frauen, die Lippenstift entwickelten und trugen. Im 19. Jahrhundert wurde der dunkelrote Lippenstift sehr beliebt und danach entstanden die verschiedenen Farben, jedoch mit einer begrenzten Anzahl von Schattierungen.

Lippenflecken sind heutzutage weit verbreitet. Es ist mehr wie eine Lippenfarbe. Lippenflecken sind im Grunde ein kosmetisches Produkt, das die Lippen vorübergehend befleckt und deren Farbe manchmal den ganzen Tag andauert. Vor dem Auftragen oder Verwenden von Lippenflecken sollte man zuerst ihre Lippen bemerken. Lippenfleck ist ein klebriges Gel, und dem Produkt wird etwas Alkohol zugesetzt, wodurch die Lippen getrocknet werden. Infolgedessen muss eine Frau einen feuchtigkeitsspendenden Balsam anwenden, nachdem sie den Lippenfleck aufgetragen hat.

Es wurde beobachtet, dass Lippenflecken nicht gut für die Lippen sind. Es trocknet die Lippen und ändert auch die Farbe der Lippen. Man muss sehr empfindlich auf ihre Lippen achten, während er Lippenflecken anwendet. Im Vergleich zu Lippenstiften sind Lippenflecken sehr leicht zu tragen und können ohne Druck angewendet werden. Während ein Lippenstift eine feste Form des Produkts ist, muss beim Auftragen sehr vorsichtig vorgegangen werden.

Vergleich zwischen Lippenstift und Lip Stain:

Lippenstift

Lippenfleck

Bilden

Feste form

Flüssige Form oder Gel

Schatten

Brandy, Pink, Schokolade, Pflaume, Cappuccino, Rouge, Gewürz, Rot usw.

Rot bis Braun, Schwarz, Blau, Grün und andere Nuancen.

Geschmacksrichtungen

  • Aromatisierte Lippenstifte sind der jüngste Trend in der Make-up-Branche.
  • Schokoladengeschmack
  • Karamellgeschmack
  • Kaugummi-Geschmack
  • Usw.

Orange, Schokolade. Erdbeere, Bier, Menthol usw.

Typen

  • Feuchtigkeitsspendender Lippenstift
  • Sheer Lippenstift
  • Mattle Lippenstift
  • Bewaldeter Lippenstift
  • Langlebiger und transferresistenter Lippenstift

Wangenfleck

Zutaten

Lippenstift enthält Wachs, Öle, Antioxidantien und Emollientien.

Es enthält kein Wachs.

Leistungen

Lippenstift wird nicht nur für Farbe verwendet, sondern auch von Frauen zum Schutz getragen.

  • Die Farbe hält einen ganzen Tag lang an, obwohl die Flecken nur vorübergehend sind.
  • Es lässt sich sehr leicht ohne Anstrengung auf die Lippen auftragen.

Nachteil

  • Lippenstifte trocknen normalerweise die Lippen - sie neigen dazu, zu reißen, was Ihre Lippen ebenfalls unansehnlich macht.
  • Das Auftragen von Lippenstift ist im Vergleich zu Lippenbalsam zeitaufwendiger.
  • Hüte dich vor Lippenstift. schlechte Zutaten können auch Krebs verursachen.
  • Es ist nicht gut für die Lippen.
  • Es trocknet die Lippen.
  • In der Wintersaison nicht bevorzugt.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen LG Optimus L7 II Dual und Sony Xperia P

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Vollbett und Doppelbett