Unterschied zwischen Lippenstift und Lippenbutter | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Lippenstift und Lippenbutter




Hauptunterschied: Lippenstift und Lippenbutter sind Produkte, die verwendet werden, um die Lippen zu pflegen und zu schützen. Lippenstift ist im Grunde ein kosmetisches Produkt, das Frauen als Schutz für die Lippen verwenden oder verwenden. Lippenbutter ist eher ein feuchtigkeitsspendender und langanhaltender Inhaltsstoff, der die Lippen schützt.

Lippenstift ist ein kreideähnliches, auf Öl basierendes Kosmetikum, das zum Färben der Lippen verwendet wird, üblicherweise in einem schlauchförmigen Behälter. Lippenstift ist heute von entscheidender Bedeutung. Lippenstifte gibt es in verschiedenen Rot-, Rosa-, Braun-, Violett-, Grün-Tönen usw. Die beliebtesten und beliebtesten Farben von Frauen sind heute Rot, Braun, Braun und Rosa. Frauen wählen normalerweise Farbtöne entsprechend ihrer Hautfarbe. Sie kommen auch in zahlreichen Aromen von Früchten wie Erdbeeren, Kirschen, Trauben und vielen mehr. Lippenstift ist heutzutage eines der am meisten benötigten Produkte, die man in fast jeder Damenhandtasche sehen kann. Mesopotamianische Frauen waren möglicherweise die ersten Frauen, die Lippenstift entwickelten und trugen.

Lip Butter ist ein kosmetisches Produkt, das hauptsächlich von Frauen angewendet wird, die einen lang anhaltenden Glanz und eine cremigere Wirkung benötigen. Lip Butters ähneln dem Lippenbalsam in Bezug auf die Umhüllung, werden jedoch mit einer weicheren Konsistenz hergestellt. Lippenbutter ist im Grunde eine Mischung aus Lippenstift und Lippenbalsam. Lippenbutter ist völlig anders als Lippenstift. Lippenstifte werden hauptsächlich zum Färben der Lippen aufgetragen, während Lippenbutter nicht medizinisch behandelt wird. Sie ist jedoch feuchtigkeitsspendend und der dauerhafte Inhaltsstoff Butter- oder Ölanteil schützt die Lippen. Es ist vergleichbar mit Lippenbalsam, aber es fühlt sich ein bisschen schwerer und wachsiger an als normaler Lippenbalsam. Lippenbutter ist mehr für diejenigen Frauen vorzuziehen, die trockene Lippen haben, die zum zerbröckeln neigen. Anstelle eines Lippenstifts kann auch eine Lippenbutter verwendet werden, da sie etwas Tönung aufweist und am Ende wie ein sehr bloßer Lippenstift aussieht.

Vergleich zwischen Lippenstift und Lippenbutter:

Lippenstift

Lippenbutter

Definition Lippenstift ist ein kreideähnliches, auf Öl basierendes Kosmetikum, das zum Färben der Lippen verwendet wird, üblicherweise in einem schlauchförmigen Behälter. Lip Butter ist ein kosmetisches Produkt, das hauptsächlich von Frauen angewendet wird, die einen lang anhaltenden Glanz und eine cremigere Wirkung benötigen.

Bilden

Feste form

Klebrige Form

Schatten

Pflaume, Weinbrand, Pink, Cappuccino, Schokolade, Rouge, Gewürze, Rot usw.

Orange, fruchtiges Gelee, Babyrosa usw. Jede Schattierung hat einen kleinen Effekt von Lippenstift.

Geschmacksrichtungen

  • Aromatisierte Lippenstifte sind der jüngste Trend in der Make-up-Branche.
  • Schokoladengeschmack
  • Karamellgeschmack
  • Kaugummi-Geschmack
  • Usw.
  • Schokoladenlippenbutter
  • Orange Lippenbutter
  • Bierlippenbutter
  • Magi Lippenbutter
  • Erdbeer-Lippenbutter
  • Kokosnusslippenbutter
  • Erdbeer-Lippenbutter
  • Usw.

Typen

  • Sheer Lippenstift
  • Feuchtigkeitsspendender Lippenstift
  • Bewaldeter Lippenstift
  • Langlebiger und transferresistenter Lippenstift
  • Mattle Lippenstift
  • Vaseline
  • Lippenbalsam wie Aloe und Vitamin E schützen
  • (Lippenbutter muss nicht unbedingt behandelt werden)

Zutaten

Lippenstift enthält Wachs, Öle, Antioxidantien und Emollientien.

Lippenbalsam enthält unter anderem Bienenwachs oder Carnaubawachs, Kampfer, Cetylalkohol, Lanolin, Paraffin und Vaseline. Es enthält jedoch eher einen Butter- oder Ölanteil.

Vorteile

Lippenstift wird nicht nur für Farbe verwendet, sondern auch von Frauen zum Schutz getragen.

  • Deine Lippen werden glatter.
  • Reichhaltige Butter lässt die Lippen tief befeuchtet, geschmeidig und küsslich weich.
  • Mit natürlichen Ölen und Extrakten formuliert, um die Lippen zu beruhigen und zu pflegen.
  • Verpackt mit einem glänzenden, saftigen Farbakzent.
  • Ideal für trockene Lippen.
  • Petrolatum frei.

Nachteile

  • Lippenstifte trocknen normalerweise die Lippen - sie neigen dazu, zu reißen, was Ihre Lippen ebenfalls unansehnlich macht.
  • Hüte dich vor Lippenstift. schlechte Zutaten können auch Krebs verursachen.
  • Das Auftragen von Lippenstift ist im Vergleich zu Lippenbalsam zeitaufwendiger.
  • Einige Lippenbutter bestehen aus Zutaten von geringer Qualität, die die Lippen schädigen.
  • Lippenbutter-Sucht.
  • Es kann die natürliche Farbe, die Weichheit und das Glühen der Lippen beschädigen.
  • Einige Lippenbalsam kann die Lippen austrocknen anstatt zu befeuchten.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Windows 7 und Windows XP

Nächster Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6 und iPhone 5S