Unterschied zwischen Lippenstift und Chapstick | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Lippenstift und Chapstick




Hauptunterschied: Lipstick und Chapstick sind zwei verschiedene Produkte, die auf die Lippen aufgetragen / getragen werden. Lippenstift ist im Grunde ein kosmetisches Produkt, das Frauen als Schutz für die Lippen verwenden oder verwenden. Auf der anderen Seite ist Chapstick ein Markenname für Lippenbalsam. Es wird normalerweise von Menschen angewendet, um eine Linderung von trockenen Lippen, eckiger Cheilitis, Stomatitis oder Fieberbläschen zu bekommen.

In der modernen Gesellschaft von heute ist das Auftragen von Lippenstift eines der wichtigsten Modeartikel. Sie sind einfach zu bedienen, erhöhen im Idealfall die Schönheit und können das Gesicht der Frau dramatisch verändern. Lippenstifte gibt es in verschiedenen Farbtönen wie Rot, Rosa, Braun, Violett, Grün usw. Die beliebtesten und beliebtesten Farben von Frauen sind heutzutage Rot, Braun, Braun und Rosa. Frauen wählen normalerweise Farbtöne entsprechend ihrer Hautfarbe. Sie kommen auch in zahlreichen Aromen von Früchten wie Erdbeeren, Kirschen, Trauben und vielen mehr.

Lippenstift ist eines der am meisten benötigten Produkte, die man in fast jeder Damenhandtasche sehen kann. Mesopotamianische Frauen waren möglicherweise die ersten Frauen, die Lippenstift entwickelten und trugen. Im 19. Jahrhundert wurde der dunkelrote Lippenstift sehr beliebt und danach entstanden die verschiedenen Farben, jedoch mit einer begrenzten Anzahl von Schattierungen.

Chapstick ist ein Markenname für Lippenbalsam. Es ist ein medizinisches Gel, das hauptsächlich von Menschen angewendet wird, die sich von trockenen Lippen, eckiger Cheilitis, Stomatitis oder Fieberbläschen Erleichterung verschaffen möchten. Chapstick wird von Pfizer Consumer Healthcare hergestellt und in vielen anderen Ländern weit verbreitet. Es ist im Grunde eine wachsartige Creme, die, wenn sie aufgetragen wird, sofort Erleichterung bringt. Chapsticks, die zu irgendeinem Gefallen gehören, können Kampfer, Bienenwachs, Menthol, Vaseline, Phenol, Vitamin E, Aloe und Oxybenzon enthalten.

Lippen sind der empfindlichste Teil der menschlichen Haut, und man muss sich darum kümmern. Aus diesem Grund wurden Chapsticks hergestellt. Klimaveränderungen, trockene Luft, kalte Temperaturen und viele andere Gründe bewirken einen Austrocknungseffekt auf der Haut, indem sie dem Körper Feuchtigkeit entziehen. Es ist ein handgefertigtes Produkt, das in den frühen 80er Jahren nicht viel Erfolg hatte. In den frühen 90er Jahren kaufte sie jedoch die Rechte an dem Produkt. Heute wird es weltweit in so vielen Ländern verkauft.

Vergleich zwischen Lippenstift und Chapstick:

Lippenstift

Chapstick

Definition

Lippenstift ist ein kreideähnliches, auf Öl basierendes Kosmetikum, das zum Färben der Lippen verwendet wird, üblicherweise in einem schlauchförmigen Behälter.

Chapstick ist ein Lippenbalsam mit Feuchtigkeitscreme. Es ist im Grunde eine Marke für Lippenbalsam.

Herkunft des Produktes

Mesopotamianische Frauen waren möglicherweise die ersten Frauen, die Lippenstift entwickelten und trugen.

Dr. Charles Browne Fleet, ein Arzt und Pharmazie-Denker aus Lynchburg, Virginia, erfand Chapstick.

Schatten

Brandy, Pink, Schokolade, Pflaume, Cappuccino, Rouge, Gewürz, Rot usw.

Range, fruchtiges Gelee, Babyrosa usw., jedoch gibt jede Farbe normalerweise nur ein glänzendes Aussehen.

Geschmacksrichtungen

  • Aromatisierte Lippenstifte sind der jüngste Trend in der Make-up-Branche.
  • Schokoladengeschmack
  • Karamellgeschmack
  • Kaugummi-Geschmack
  • Usw.

Jeder Geschmack von ChapStick kann Kampfer, Bienenwachs, Menthol, Vaseline, Phenol, Vitamin E, Aloe und Oxybenzon enthalten.

Zutaten

Lippenstift enthält Wachs, Öle, Antioxidantien und Emollientien.

Arachidylpropionat, Kampfer, Carnaubawachs, Cetylalkohol, D & C-Rot-Nr. 6 Bariumsee, FD & C gelb Nr. 5 Aluminiumsee, Duftstoff, Isopropyllaanolat, Isopropylmyristat, Lanolin, leichtes Mineralöl, Methylparaben, Octyldodecanol, Oleylalkohol, Paraffin, Phenyltrimethicon, Propylparaben, Titandioxid, weißes Wachs, Propanol.

Vorteile

  • Lippenstift wird nicht nur für Farbe verwendet, sondern auch von Frauen zum Schutz getragen.
  • Das Auftragen von Lippenstift mit Feuchtigkeitscremes und Sonnenschutz ist ein wirksamer Weg, um die Lippen vor Witterungseinflüssen zu schützen.
  • Ihre Haut heilt schneller.
  • Sie vermeiden die Verlegenheit rissiger oder getrockneter Lippen.
  • Enthält SPF-Schutz.
  • Schützen Sie die natürliche Gesundheit und Schönheit der Lippen.

Nachteile

  • Lippenstifte trocknen normalerweise die Lippen - sie neigen dazu, zu reißen, was Ihre Lippen ebenfalls unansehnlich macht.
  • Das Auftragen von Lippenstift ist im Vergleich zu Lippenbalsam zeitaufwendiger.
  • Hüte dich vor Lippenstift. schlechte Zutaten können auch Krebs verursachen.
  • Chapstick Sucht.
  • Es kann die natürliche Farbe, die Weichheit und das Glühen der Lippen beschädigen.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Windows 7 und Windows XP

Nächster Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6 und iPhone 5S