Unterschied zwischen LG Optimus G Pro und HTC Droid DNA | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen LG Optimus G Pro und HTC Droid DNA




Hauptunterschied: Das LG Optimus G Pro verfügt über wichtige Updates zu seinem Vorgänger, dem LG Optimus G. Das Gerät verfügt über einen massiven 5,5-Zoll-True-Full-HD-IPS-Touchscreen mit Multi-Touch-Fähigkeit und einer Pixeldichte von 401 ppi. Unter der Haube wird das Telefon von einem 1,7-GHz-Quad-Core-Snapdragon 600 mit Strom versorgt, was es ziemlich schnell und schnell macht. Das HTC Butterfly ist ein High-End-Telefon der HTC Corporation. Das HTC Butterfly wird in vier Varianten verkauft: Droid DNA; J Butterfly HTL21; Schmetterling X920d; und Schmetterling X920e. Sie sind alle mit einem Quad-Core-1,5-GHz-Krait-Prozessor ausgestattet. Das HTC Droid verfügt über das Quadcomm MDM615m, während die Butterfly-Varianten den Qualcomm APQ8064-Chipsatz besitzen. Sie verfügen alle über 2 GB RAM.

Seitdem Smartphones zu einem der wichtigsten Geräte im Leben der Menschen geworden sind, hat jedes Smartphone-Unternehmen ständig im Bereich Forschung und Entwicklung gearbeitet, um neue Telefone mit neuen Funktionen zu produzieren, um den Markt zu erobern. LG Electronics ist eines dieser Unternehmen, das Telefone in verschiedenen Größen herausgebracht hat, um sein Produktportfolio zu steigern, um Kunden anzulocken. LG hat Samsung einen direkten Wettbewerb verschafft, indem es ähnliche Telefone innerhalb des gleichen Zeitraums veröffentlicht. Das LG Optimus G Pro ist der Nachfolger des originalen LG Optimus G und ähnelt in Größe und Ausstattung dem Samsung Galaxy Note II. Das Telefon wurde bereits in Korea angekündigt und auf den Markt gebracht. Der Starttermin steht für den Rest der Welt noch nicht zur Verfügung.

Das LG Optimus G Pro verfügt über wichtige Updates zu seinem Vorgänger, dem LG Optimus G. Das Gerät verfügt über einen massiven 5,5-Zoll-True-Full-HD-IPS-Touchscreen mit Multi-Touch-Fähigkeit und einer Pixeldichte von 401 ppi. Der Bildschirm ist wirklich beeindruckend und der größere Bildschirm ist ideal für den Mehrzweckgebrauch (für Dinge, für die die Benutzer normalerweise ihre Tablets oder Laptops auspacken). Die hohe Auflösung sorgt für gestochen scharfe und scharfe Bilder, während das Telefon große Blickwinkel hat. Der große Bildschirm sorgt außerdem dafür, dass das Gerät mit einer Hand schwer zu halten ist und funktioniert. Der G Pro verfügt über ein schlankes Kunststoff-Chassis, das ihn beim Einhand-Manövrieren rutschig macht. Das Kunststoffgehäuse macht das Telefon jedoch nicht schwach. In der Tat ist es sehr belastbar. LG hat es etwas einfacher gemacht, indem Sie die Power- und die Lautstärketasten auf der rechten Seite des Geräts platzieren, anstatt den Netzschalter oben zu platzieren. Um das Telefon bedienen zu können, muss die Person das Telefon in einer Hand halten und mit der anderen arbeiten.

Unter der Haube wird das Telefon von einem 1,7-GHz-Quad-Core-Snapdragon 600 mit Strom versorgt, was es ziemlich schnell und schnell macht. Das Gerät kann mehrere Operationen sowie hochauflösende Spiele ohne größere Störungen ausführen. Das Gerät bietet eine interne Speicherkapazität von 32 GB, die über den microSD-Steckplatz um 64 GB erweitert werden kann. Das Gerät verfügt über einen Arbeitsspeicher von 2 GB und verringert den Verzögerungseffekt, wenn zu viele Apps ausgeführt werden. Das Gerät verfügt über eine NFC-, Infrarot-Schnittstelle, USB- und WLAN-Hotspot-Funktion. Der Infrarot-Anschluss stellt sicher, dass das Telefon für jedes unterstützende Gerät in eine Fernbedienung umgewandelt werden kann, während der Hot-Spot der Person ermöglicht, das Internet mit anderen zu teilen.

Das Gerät verfügt über eine 13 MP-Primärkamera für die Aufnahme von Bildern, die 4208 x 3120 Pixel unterstützt, und eine 2,1 MP-Sekundärkamera für Videokonferenzen oder Anrufe. Die Kamera ist in Bezug auf das Aufnehmen von hochauflösenden Bildern ziemlich gut, scharfe Fotos jedoch, laut The Verge Review; Die Kamera neigt dazu, Farben aus den Bildern zu entfernen. Der riesige Sucher auf dem Gerät eignet sich hervorragend zum Aufnehmen von Bildern. Beide Kameras verfügen über die Fähigkeit, Videos mit [E-Mail-geschützt] aufzunehmen. Eine sehr nette Funktion des Telefons ist die Dual-Recording-Funktion (ähnlich der S4), mit der der Benutzer Videos von beiden Kameras gleichzeitig aufnehmen kann . Eine weitere Funktion des Unternehmens ist die Virtual Reality Panorama-Aufnahme, mit der der Benutzer Bilder aufnehmen und für 360-Grad-Panoramabilder zusammenfügen kann (diese Funktion ist der Fotoaufnahme auf dem Nexus 4 sehr ähnlich).

Das Gerät enthält einen riesigen Li-Po 3140 mAh-Akku, der abnehmbar ist, ein Muss für viele Smartphone-Liebhaber. Das Unternehmen hat die offiziellen Daten über die Gesprächszeit und die Stand-by-Zeit, die das Telefon anbietet, noch nicht veröffentlicht. LG hat auch die QSlide-Apps und die QButton-Funktion auf dem Telefon hinzugefügt. Bei den QSlide-Apps handelt es sich um Widgets, mit denen der Benutzer mehrere Aufträge auf demselben Bildschirm ausführen kann, z. B. Notizen machen, Kalender anzeigen, E-Mails abrufen und Videos und Text gleichzeitig anzeigen. Eine ähnliche Funktion ist in Note II verfügbar, aber das System ermöglicht dem Benutzer nur den Zugriff auf eingeschränkte Apps auf dem Telefon. Mit der Q-Taste auf der linken Seite des Geräts kann der Benutzer durch Drücken der Taste auf alle Apps auf dem Telefon zugreifen. Das Gerät ist noch nicht an anderen Ufern anzutreffen, und die Preise werden ebenfalls mit den Veröffentlichungsdaten bekannt gegeben.

Das HTC Butterfly ist ein High-End-Telefon der HTC Corporation. Das Telefon war auf der ganzen Welt sehr beliebt; Die meisten Leute wissen jedoch nicht genau, wie beliebt das Telefon ist. Dies liegt vor allem daran, dass nicht viele Leute wissen, dass das HTC Butterfly und das HTC Droid DNA eigentlich das gleiche Telefon sind, mit nur wenigen Unterschieden. Die Unterschiede dienen nur dazu, das Telefon regionaler zu gestalten.

Das HTC Butterfly wird in vier Varianten verkauft: Droid DNA in den Vereinigten Staaten im Verizob Network; J Butterfly HTL21 in Japan im Au-Netzwerk von KDDI; Butterfly X920d in Taiwan, Südostasien und Indien; und Butterfly X920e in China und Russland.

Alle Varianten haben meistens die gleichen Eigenschaften. Sie sind alle mit einem Quad-Core-1,5-GHz-Krait-Prozessor ausgestattet. Das HTC Droid verfügt über das Quadcomm MDM615m, während die Butterfly-Varianten den Qualcomm APQ8064-Chipsatz besitzen. Sie verfügen alle über 2 GB RAM und einen Adreno 320-Grafikprozessor. Sie verfügen alle über eine 8-Megapixel-Kamera und eine 2,1-Megapixel-Frontkamera. Bei dem Display handelt es sich um einen 5-Zoll-Super-LCD3-Touchscreen mit Corning Gorilla Glass 2. Zum Zeitpunkt der Einführung war das Telefon das zweite Mobiltelefon auf dem Markt, das ein 1080p-Display aufwies. Das Telefon verfügt über die Android-Version 4.1, kann jedoch auf Android 4.2 aufgerüstet werden.

Das HTC Droid DNA unterscheidet sich von den anderen Varianten dadurch, dass es drahtloses Laden unterstützt, es fehlt jedoch ein MicroSD-Steckplatz. Die Droid-DNA und der J Butterfly unterstützen sowohl CDMA- und LTE-Verbindungen als auch UMTS. Nur die Droid-DNA verfügt jedoch über ein UMTS-Funkgerät mit Quad-Band. Die X920d und X920e hingegen haben nicht einmal LTE-Unterstützung. Es gibt auch einige subtile Unterschiede in Bezug auf Farbakzente, Knöpfe und Logoplatzierung. Diese sind jedoch geringfügig und wirken sich daher nicht auf die Telefone aus.

Die Informationen für die detaillierte Tabelle zu den beiden Telefonen stammen von theverge.com, engadget.com, der HTC-Website und von GSMArena.com.

LG Optimus G Pro

HTC Schmetterling (HTC Droid DNA)

Erscheinungsdatum

Q2 / 2013

November 2012

Unternehmen

LG

HTC

Größe

150,2 x 76,1 x 9,4 mm

143 x 70,5 x 9,1 mm (5,63 x 2,78 x 0,36 Zoll)

Anzeige

5,5 Zoll True Full HD IPS Plus LCD-Touchscreen

5,0 Zoll Super LCD3 kapazitiver Touchscreen, 16M Farben

Bildschirm

1080 x 1920 Pixel (~ 401 ppi Pixeldichte)

1080 x 1920 Pixel (~ 441 ppi Pixeldichte)

Schutz

N / A

Corning Gorilla Glas 2

Gewicht

172 g

141,7 g (4,97 oz)

2G-Netzwerk

GSM 850/900/1800/1900

GSM 850/900/1800/1900

oder

CDMA 800/1900

3G-Netzwerk

HSDPA 900/2100

HSDPA 850/900/1900/2100

oder

CDMA2000 1xEV-DO

4G-Netzwerk

Abhängig von der Marktverfügbarkeit

LTE 700 (marktabhängig)

GUI

LG Optimus UI

HTC Sense UI 4+

CPU geschwindigkeit

1,7 GHz Quad-Core Snapdragon 600

Quad-Core 1,5 GHz Krait

GPU

Adreno 320

Adreno 320

OS

Android v4.1.2 (Jelly Bean)

Android OS, v4.1 (Jelly Bean), geplantes Upgrade auf v4.2 (Jelly Bean)

Chipset

Qualcomm APQ8064T Snapdragon 600

Qualcomm Snapdragon MDM615m oder APQ8064

RAM

2 GB

2 GB RAM

SIM-Größe

Mikro-SIM

Mikro-SIM

Interner Speicher

32 GB

16 GB (11 GB Benutzer verfügbar)

Erweiterbarer Speicher

Bis zu 64 GB

microSD, bis zu 32 GB (marktabhängig)

Sensoren

Beschleunigungssensoren, Gyro, Nähe, Kompass

Beschleunigungssensoren, Gyro, Nähe, Kompass

Konnektivität

2G, 3G, 4G, WLAN, Bluetooth, NFC, Infrarotanschluss, DLNA, WLAN-Hotspot, USB, USB-Host.

3,5-mm-Stereo-Audiobuchse, NFC-fähig, Bluetooth 4.0 BLE-kompatibel, Wi-Fi: 802.11 a // b / g / n, Micro-USB 2.0-Anschluss (5-polig)

Daten

GPRS, EDGE, WLAN, Bluetooth, NFC, Infrarotanschluss, USB.

GPRS, EDGE, WLAN, Bluetooth, USB, NFC (marktabhängig).

Geschwindigkeit

HSDPA, HSUPA, LTE

HSPA, EV-DO Rev. A, bis zu 3,1 Mbps; LTE, Cat3, 50 Mbit / s UL, 100 Mbit / s DL

WLAN

Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac, Dualband, Wi-Fi Direct, DLNA, Wi-Fi-Hotspot

Wi-Fi 802.11 a / b / g / n, Wi-Fi Direct, DLNA, Wi-Fi-Hotspot

Bluetooth

Bluetooth v4.0 mit A2DP

Ja, v4.0 mit A2DP

USB

microUSB v2.0 (MHL), USB-Host

Ja, microUSB v2.0 (MHL)

Hauptkamera

13 MP, 4208 x 3120 Pixel

8 MP, 3264 x 2448 Pixel, Autofokus, LED-Blitz

Sekundäre Kamera

2.1 MP, [email protected]

2.1 MP, [email protected]

Video

[E-Mail geschützt]

Dual-Video-Aufnahme

HDR

[E-Mail-geschützt], Stereotonaufnahme, Videostabilisierung

Kamerafunktionen

  • Geo-Tagging
  • Gesichtserkennung
  • Bildstabilisierung
  • Dual Record
  • Virtual Reality (VR) Panorama
  • Gleichzeitige HD-Video- und Bildaufnahme
  • Geo-Tagging
  • Gesichts- und Lächelnerkennung
  • Autofokus
  • LED-Blitz

Klangverbesserung

Dolby Mobile Soundverbesserung

Eingebauter Headset-Verstärker und dedizierter Verstärker für den externen Hecklautsprecher Beats Audio

Audio-unterstützte Formate

MP3 / WMA / WAV / FLAC / eAAC + / AC3-Player

MP3 / eAAC + / WMA / WAV-Player

Video-unterstützte Formate

MP4 / H.264 / H.263 / WMV / DviX-Player

DivX / XviD / MP4 / H.263 / H.264 / WMV-Player

Batteriekapazität

Abnehmbarer Li-Po 3140 mAh

Nicht entfernbarer Li-Ion 2020 mAh-Akku

Sprechzeit

Keine offiziellen Daten veröffentlicht

Bis zu 353 Stunden

Standby-Zeit

Keine offiziellen Daten veröffentlicht

Bis zu 12 Stunden 40 Minuten

Verfügbare Farben

Schwarz-Weiss

Schwarz

Messaging

SMS (Threaded View), MMS, E-Mail, Push-Mail, Sofortnachrichten, RSS

SMS (Threaded View), MMS, E-Mail, Push-E-Mail

Browser

HTML5, Adobe Flash

HTML5

Radio

Stereo-UKW-Radio mit RDS

-

Geographisches Positionierungs System

GPS mit A-GPS-Unterstützung und GLONASS

Ja, mit A-GPS-Unterstützung und GLONASS

Java

Java MIDP-Emulator

Ja, über den Java MIDP-Emulator

Zusatzfunktionen

  • QSlide
  • QTaste
  • Live-Zoomen
  • Kurze Notiz
  • Aktive Geräuschunterdrückung mit speziellem Mikrofon
  • TV-Ausgang (über MHL A / V-Verbindung)
  • SNS-Anwendungen
  • Foto-Viewer / -Editor
  • Dokumentbetrachter / -editor
  • Veranstalter
  • Sprachnotiz / Wahl / Befehle
  • Predictive Texteingabe
  • SNS-Integration
  • TV-Ausgang (über MHL A / V-Verbindung)
  • Dropbox (25 GB Speicher)
  • Google-Suche, Karten, Google Mail,
  • YouTube, Kalender, Google Talk
  • Veranstalter
  • Dokumentbetrachter / -editor
  • Foto-Viewer / -Editor
  • Sprachnotiz / Wahl / Befehle
  • Predictive Texteingabe

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6S und Samsung Galaxy S6

Nächster Artikel

Unterschied zwischen NEFT, RTGS, ACH, Wire, EFT und IMPS