Unterschied zwischen laktosefrei und milchfrei | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen laktosefrei und milchfrei




Hauptunterschied: Laktosefrei besagt im Wesentlichen, dass Laktose aus der verwendeten Milch aus dem Produkt entfernt wurde. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Produkt keine Milch enthält. Milchfreie Produkte sind Lebensmittel, die keine Tiermilch enthalten. Milchprodukte enthalten keine Milchprodukte, keine Laktose, keine Molke und kein Kasein.

Viele Menschen nehmen Milchprodukte aus ihrer täglichen Ernährung heraus, weil sie sich gesünder bewegen. Es gibt auch viele Menschen, die entweder milchintolerant sind oder luftige Allergien haben und die Milchprodukte ausschalten müssen; Für diese Menschen wird es gefährlich, Milchprodukte zu konsumieren. Nach Angaben des US-amerikanischen Department of Health and Human Services hat die Zahl der laktoseintoleranten Menschen zugenommen. Es gibt zwei verschiedene Kennzeichnungen für Produkte, die sich an Menschen richten, die keine Milch oder Laktose in ihrer Ernährung haben können. diese sind laktosefrei und milchfrei. Diese verschiedenen Labels werden von verschiedenen Unternehmen vergeben, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Es hat sich jedoch zu einer gemeinsamen Kennzeichnung für viele gesündere Produkte entwickelt. Diese beiden Etiketten sind für viele Menschen oft verwirrend und werden synonym verwendet. Diese beiden sind jedoch unterschiedlich.

Laktoseintoleranz ist eine Erkrankung, bei der eine Person Laktose nicht konsumieren kann, einen Zucker, der in Milch und Milch aller Milchprodukte vorkommt. Personen, die an Laktose-Intoleranz leiden, haben unzureichende Mengen an Laktase, einem Enzym, das die Hydrolyse von Laktose zu Glukose und Galaktose in ihrem Verdauungssystem katalysiert. Wenn diese Personen Laktose konsumieren, kann dies zu Blähungen, Krämpfen, Blähungen, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen usw. führen. Menschen mit Milchallergie sind jetzt allergisch gegen Milch und alle Milchprodukte einschließlich Milchfeststoffen und Eiweißstoffen in Tiermilch. Wenn Menschen mit Milchallergien Milch konsumieren, können sie eine Anaphylaxie, eine tödliche Krankheit, erleiden.

Es gibt viele verschiedene Lebensmittel, die Milchprodukte oder einen Teil der Milchprodukte enthalten. Während Milch, Käse und Joghurt gängige Formen von Milchprodukten sind. Es gibt andere Arten von Lebensmitteln, die Molkereiprodukte in Form von Energie (Milchfeststoffe), Molke oder Kasein enthalten. Woman.thenest.com beschreibt Molke und Kasein als: „Molke ist der wässrige Teil von Milch und Kasein, das feste Gerinnsel, das sich bildet, wenn Milch austritt.“ Molke kann in Lebensmitteln wie Vanillepudding, Sportgetränken, Backwaren usw. gefunden werden Für Personen, die an einer Milchallergie leiden, können sie diese nicht konsumieren und sollten jegliche Lebensmittel vermeiden, die eines dieser Produkte auf dem Etikett enthalten.

Die zwei häufigsten Bezeichnungen, die auf Nahrungsmitteln für Laktoseintoleranz gefunden werden, sind laktosefrei und milchfrei. Dies mag vielen Leuten gleich erscheinen, ist es aber nicht. Laktosefrei besagt im Wesentlichen, dass Laktose aus der verwendeten Milch aus dem Produkt entfernt wurde. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Produkt keine Milch enthält. Einige laktoseintolerante Menschen haben festgestellt, dass sie Laktose in kleinen Mengen oder Milch von Ziegen anstelle von Kühen konsumieren können. Laktosefreie Lebensmittel enthalten jedoch irgendeine Form von Milch, entweder Molke oder Milchfeststoffe (Kasein).

Milchfreie Produkte sind Lebensmittel, die keine Tiermilch enthalten. Wie können wir milchfreie Milch und milchfreien Joghurt bekommen? Nun, diese Milch und Joghurt werden mit Milch von Pflanzen wie Soja, Reis, Kokosnuss, Mandeln usw. hergestellt. Diese enthalten keine Proteine ​​oder Laktose, die zu Allergien führen können. Es gibt auch milchfreie Produkte, die kein Soja enthalten, da manche Menschen auch auf Sojamilch allergisch reagieren können. Milchprodukte enthalten keine Milchprodukte, keine Laktose, keine Molke und kein Kasein. Diese Produkte sind als laktosefreie und milchfreie Produkte bekannt.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Langeweile und Depression

Nächster Artikel

Unterschied zwischen MTB und Rennrad