Unterschied zwischen Wissen und Wahrheit | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Wissen und Wahrheit




Hauptunterschied: Wissen ist das theoretische oder praktische Verständnis eines Themas. Wahrheit ist definiert als „der wahre oder tatsächliche Zustand einer Angelegenheit“. Sie wird im Allgemeinen als die Tatsache oder Wirklichkeit betrachtet. Viele Menschen kennen möglicherweise die Wahrheit nicht, obwohl das Wissen um etwas nicht notwendigerweise wahr ist.

Die meisten Menschen halten Wissen und Wahrheit für genau gleich, dies ist jedoch nicht immer der Fall. Im Allgemeinen bedeuten sie dasselbe, da Wissen als wahrhaftig betrachtet wird, während das Wissen, dass die Wahrheit als Wissen gilt, gilt. Es gibt jedoch Zeiten, in denen Wissen nicht unbedingt die Wahrheit bedeutet.

Wissen wird definiert als „Vertrautheit, Bewusstsein oder Verständnis von jemandem oder etwas, wie Fakten, Informationen, Beschreibungen oder Fähigkeiten, die durch Erfahrung oder Erziehung durch Wahrnehmen, Entdecken oder Lernen erworben werden.“ Im Grunde handelt es sich dabei um das theoretische oder das theoretische Wissen praktisches Verständnis eines Themas. Wissen ist das Verständnis eines Begriffs oder einer Idee, es ist das Wissen. Es kann jedoch die Wahrheit sein oder nicht.

Wahrheit ist definiert als „der wahre oder tatsächliche Zustand einer Angelegenheit“. Sie wird im Allgemeinen als die Tatsache oder Wirklichkeit betrachtet. Wahrheit ist etwas, das nicht bestritten werden kann, es wird im Allgemeinen als Tatsache betrachtet, die überprüfbar ist. Wahrheit ist etwas Echtes, Echtes und Authentisches. Es ist nicht etwas, das falsch oder betrügerisch sein kann. Viele Menschen wissen jedoch möglicherweise nicht über die Wahrheit Bescheid, obwohl sie wissen, dass etwas nicht unbedingt wahr ist.

Betrachten wir ein Beispiel: In früheren Zeiten war es allgemein bekannt, dass die Erde flach war und dass Sie, wenn Sie bis ans Ende der Erde segeln, von der Erde fallen werden. Das war allgemein bekannt, jeder wusste das und glaubte es. Es war jedoch nicht unbedingt die Wahrheit. Die Leute haben sich geirrt. Wir wissen jetzt, dass die Erde rund ist, was die Wahrheit ist, da wir sie geprüft und bewiesen haben.

Daher besteht der Hauptunterschied zwischen Wahrheit und Wissen darin, dass etwas Wahrheit ist, auch wenn wir es wissen oder nicht. In ähnlicher Weise wissen wir vielleicht etwas, aber es muss nicht unbedingt wahr sein. Betrachten wir ein anderes Beispiel: Ein Kind sagt vielleicht: "Ich weiß, dass der Weihnachtsmann existiert". Die Wahrheit ist jedoch, dass der Weihnachtsmann nicht existiert. Das Kind weiß das vielleicht und glaubt es, weil seine Eltern es ihr gesagt haben. Es ist ihre Realität für den Moment, aber wenn sie erwachsen wird, wird sich ihre Realität ändern, weil sie die Wahrheit erfahren wird.

Ein anderes Beispiel: John und Mary waren beste Freunde. Nach einiger Zeit hörte John auf, mit Mary rumzuhängen und behauptete, dass er Zeit für sich brauchte. Die Wahrheit war jedoch, dass Tom John Lügen über Mary erzählt und einen Keil zwischen ihnen getrieben hat. Dennoch hat Mary keine Kenntnis von dieser Tatsache, hört aber nicht auf, wahr zu sein.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Ziel und Auflösung

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Alcatel One Touch Idol und Karbonn Titanium S5