Unterschied zwischen Kindle und Nook | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Kindle und Nook




Hauptunterschied: Sowohl der Kindle als auch der Nook begannen als E-Book-Reader. Der Amazon Kindle ist eine Serie von E-Book-Readern, die von Amazon.com entwickelt und vermarktet werden. The Nook ist eine weitere Serie von E-Book-Readern und ein wichtiger Konkurrent von Kindle. The Nook wurde von Barnes & Noble entworfen und vertrieben.

Sowohl der Kindle als auch der Nook begannen als E-Book-Reader. Überstunden haben sich jedoch sowohl beim Kindle als auch beim Nook zu mehr als nur E-Readern entwickelt. Sie können sich nun gegen den Markteintritt von Tabletten behaupten.

Ein E-Book-Reader ist im Wesentlichen ein mobiles elektronisches Gerät, dessen Hauptanwendung das Lesen digitaler E-Books und Zeitschriften ist. Das Hauptverkaufsargument eines E-Readers ist, dass sie elektronische Papiertechnologie für Bildschirme verwenden. Auf diese Weise kann der E-Reader Inhalte ohne Blendung anzeigen, ähnlich wie bei einem gedruckten Buch und / oder einer Zeitung. Außerdem hat das Gerät normalerweise eine sehr lange Lebensdauer der Batterie. Ein herkömmlicher E-Reader hat jedoch den Nachteil, dass er schwarz und weiß ist.

Mit dem Aufkommen von Tablets, die auch als E-Reader fungieren können, haben viele Hersteller ihre E-Reader auf Medienunterstützung aufgerüstet, einschließlich Farbbildschirm, WLAN-Funktionen, Verfügbarkeit von Apps, Filmen, Musik usw. Im Wesentlichen wurden die traditionellen E-Reader zu Tablets.

Der Amazon Kindle ist eine Serie von E-Book-Readern, die von Amazon.com entwickelt und vermarktet werden. Die erste Version des Kindle wurde im Jahr 2007 veröffentlicht. Der Begriff Kindle bezog sich auf das Entzünden eines Feuers. Der Kindle begann zunächst als E-Reader und entwickelte sich schließlich zu einem Tablet.

Das aktuelle Sortiment von Amazon Kindles umfasst acht Geräte: Kindle, Kindle Paperwhite, Kindle Paperwhite 3G, Kindle-Tastatur 3G, Kindle Fire-Tablet, Kindle Fire-HD-Tablet, Kindle-Fire-HD-8,9-Zoll-Tablet und Kindle-Fire-HD-8,9-Zoll-4G-Tablet. Vier dieser Geräte sind Tablets. Jedes Gerät bietet eine Reihe von Diensten, vom traditionellen E-Reader bis zu HD-Tablets mit 3G- und / oder 4G-Kompatibilität.

The Nook ist eine weitere Serie von E-Book-Readern und ein wichtiger Konkurrent von Kindle. The Nook wurde von Barnes & Noble entworfen und vertrieben. Das Barnes & Noble Nook basiert auf der Android-Plattform. Der erste Nook wurde im November 2009 veröffentlicht.

Nook folgt der gleichen Geschichte wie Kindle, in der es ursprünglich als traditioneller E-Reader begann. Anschließend wurde ein Farb-E-Reader auf den Markt gebracht, aus dem sich schließlich ein Tablet entwickelte. Da die Tablets unter Android laufen, bieten sie Zugriff auf den Google Play Store sowie auf die in Google Play verfügbaren Inhalte und Apps.

Derzeit bietet die Nook-Serie vier Geräte: Nook Simple Touch, Nook Simple Touch mit Glowlight, Nook HD und Nook HD +. Das Nook HD und Nook HD + sind eigentlich Tablets, ein 7-Zoll-Tablet und ein 9-Zoll-Tablet. Der Nook Simple Touch ist ein herkömmlicher E-Reader, während der Nook Simple Touch mit Glowlight ein traditioneller E-Reader mit integrierter Hintergrundbeleuchtung ist.

Jede Version von Kindle unterscheidet sich voneinander sowie von jeder Version von Nook. In ähnlicher Weise unterscheidet sich jede Version des Nook von jeder anderen Version sowie von jeder Version von Kindle. Dies gilt auch für die unter jeder Marke erhältlichen Tablets.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Windows 7 und Windows XP

Nächster Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6 und iPhone 5S