Unterschied zwischen ansteckend und ansteckend | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen ansteckend und ansteckend




Hauptunterschied: Infektionskrankheiten werden durch einen Mikroorganismus verursacht und sind daher möglicherweise unendlich oft auf neue Personen übertragbar. Ansteckende Krankheiten sind sehr übertragbare Krankheiten, die sich durch Kontakt oder in unmittelbarer Nähe schnell von einer Person zur anderen ausbreiten können.

Die jüngste Ebola-Angst hat dazu geführt, dass viele Menschen besorgt sind, dass sie ihre Häuser verlassen. Ähnliche Ängste haben sich im Laufe der Zeit ereignet und können auf die alte schwarze Pest zurückgehen. Mit diesen Schrecken kommt eine Reihe von wissenschaftlichen Wörtern, die die Öffentlichkeit oft weiter verwirren. Wenn Artikel im Internet darüber sprechen, wie ansteckend Ebola ist, fragen sich die Leute oft, ob sie sich zum Schutz isolieren sollten. Ansteckend und ansteckend sind zwei Wörter, die häufig verwendet werden, um zu bestimmen, wie sich eine Krankheit ausbreitet, und man sollte (zum eigenen Schutz und zur Sicherheit anderer) den Unterschied zwischen den beiden verstehen.

Meine Angehörigen der Gesundheitsberufe verwenden dieses Wort oft austauschbar, aber nur, wenn eine Krankheit oder ein Zustand ansteckend und ansteckend ist. Definieren wir die Begriffe. Das Center for Disease Control (CDC) definiert ansteckende Krankheiten als "eine sehr übertragbare Krankheit, die sich durch Kontakt oder enge Nähe schnell von einer Person zur nächsten ausbreiten kann". Dies bedeutet, dass die Krankheit bei engem Kontakt von Person zu Person übertragen werden kann und auch durch Berühren, Teilen von Gegenständen und Sex.

Infektionskrankheit wird definiert als „Krankheit, die durch einen Mikroorganismus verursacht wird und daher möglicherweise unendlich oft auf neue Personen übertragen werden kann.“ Diese Krankheiten können nur durch bakteriellen Transfer verursacht werden. Bestimmte Krankheiten können übertragbar sein, was bedeutet, dass sie sowohl ansteckend als auch ansteckend sind. Zu diesen Krankheiten zählen Grippe, Erkältung und Grippe. Bestimmte Krankheiten können jedoch nicht durch grundlegende Ansteckung wie Lebensmittelvergiftung, Malaria usw. verbreitet werden.

Viele Krankheiten fallen leicht unter die Kategorie "ansteckend" und "ansteckend". Infektionskrankheiten erfordern zwar Bakterien, die Bakterien können jedoch durch eine grundlegende Berührung durchgelassen werden. So wird normalerweise die Grippe oder Erkältung übertragen. Ansteckend wird in der Regel an einer Skala gemessen, wobei Krankheiten in der Regel hochansteckend oder nicht ansteckend sind. Zum Beispiel ist AIDS nicht hoch ansteckend, es sei denn, es wird durch Teilen von Nadeln oder ungeschütztem Sex verbreitet. In ähnlicher Weise ist die Grippe sehr ansteckend, da die Bakterien einfach durch Berührung oder das Teilen von Objekten passieren können. Bestimmte Krankheiten wie Malaria, Ebola oder Tic Fieber werden oft als weniger ansteckend eingestuft.

Vergleich zwischen ansteckend und ansteckend:

Ansteckend

Ansteckend

Definition

Eine durch einen Mikroorganismus hervorgerufene Krankheit, die möglicherweise unendlich oft auf neue Personen übertragen werden kann

Eine sehr übertragbare Krankheit, die sich durch Kontakt oder Nähe schnell von einer Person zur anderen ausbreiten kann

Verbreitung über

Bakterien

Berührung, Berührung kann auch Bakterien verbreiten

Beispiele

Malaria

Ebola

Cholera

AIDS

Tick ​​Fever

Grippe

Kalt

Grippe

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Ziel und Auflösung

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Alcatel One Touch Idol und Karbonn Titanium S5