Unterschied zwischen Industrialisierung und Urbanisierung | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Industrialisierung und Urbanisierung




Hauptunterschied: Der Begriff Industrialisierung bezieht sich im Allgemeinen auf den Prozess der Verlagerung von der Handproduktion zur Maschinenproduktion. Der Begriff Urbanisierung bezieht sich auf den Prozess der Migration von Menschen aus ländlichen Gebieten (z. B. Dörfern und Städten) in große Städte.

Die Begriffe Industrialisierung und Urbanisierung werden in der Geschichte oder in der Soziologie häufig zusammen verwendet, was zu einer Verwirrung der beiden Bezeichnungen von "synonym" führen kann. Diese beiden Begriffe unterscheiden sich jedoch völlig voneinander.

Wenn in der Geschichte von Industrialisierung die Rede ist, wird meistens eine Zeit beschrieben, in der ein Land oder eine Nation von kleinen Häusern zu großen Fabriken und Großindustrien wechselte. Viele Industrieländer erlebten zwischen 1760 und 1840 eine Industrialisierung, die ursprünglich im Vereinigten Königreich begann und später Europa und sogar die Vereinigten Staaten betraf.

Der Begriff Industrialisierung bezieht sich im Allgemeinen auf den Prozess der Verlagerung von der Handproduktion zur Maschinenproduktion. Dies führte zu vielen Veränderungen in der Gesellschaft und der Wirtschaft des Landes. Ein wichtiges Ergebnis der Industrialisierung war der Aufstieg des Kapitalismus, wo Geld und große Unternehmen eine große Rolle in der Regierungspolitik spielten.

Wissenschaft und Technologie waren zwei Sektoren, die die größte Bedeutung erlangten. In dieser Zeit wurden viele neue Erfindungen gegründet. Die Industrialisierung hat jedoch auch viele negative Auswirkungen, einschließlich der Ausbeutung der Arbeiterklasse, der Ausbeutung der Umwelt und so weiter.

Wenn wir jetzt über Urbanisierung sprechen, müssen wir darüber sprechen, dass Urbanisierung tatsächlich ein Nebenprodukt der Industrialisierung ist. Ein Großteil der Urbanisierung geschah aufgrund der Etablierung großer Industrien.

Die großen Fabriken und Unternehmen benötigten eine große Anzahl von Arbeitern, die viele Stunden gearbeitet haben. Daher mussten sie in der Nähe dieser Fabriken leben. Viele Arbeiter haben sich zusammengeschlossen und kleine Betriebe in der Nähe der Industrie gegründet. Mit zunehmender Zahl der Fabriken nahm auch die Gemeinschaft, die in der Nähe lebte, zu. Dies ist im Wesentlichen Urbanisierung.

Definieren wir Urbanisierung richtig. Der Begriff Urbanisierung bezieht sich auf den Prozess der Migration von Menschen aus ländlichen Gebieten (z. B. Dörfern und Städten) in große Städte. Ursprünglich sollte die Migration in diesen großen Fabriken Arbeit finden, aber der Umzug in die Großstädte ist oft eine bessere Unterkunft, Bildung, Arbeit und andere Einrichtungen.

In ähnlicher Weise sind selbst Verstädterungen zwei Seiten derselben Medaille - eine mit positiven und die andere mit negativen. Zu den Vorteilen der Verstädterung zählen eine bessere Bezahlung, mehr Möglichkeiten, ein besserer Zugang zu Einrichtungen usw. Zu den negativen Aspekten der Verstädterung gehören Entfremdung, Ausbeutung von Menschen, hohe Lebenshaltungskosten, teure Wohnungen und Einrichtungen und sogar die Nutzung der Umwelt.

Ja, sowohl Industrialisierung als auch Urbanisierung hängen zusammen und Industrialisierung sind die Zahnräder, die das Urbanisierungsrad in Bewegung setzen, sie sind jedoch nicht gleich und sollten auf keinen Fall miteinander verwechselt werden.

Vergleich zwischen Industrialisierung und Urbanisierung:

Industrialisierung

Urbanisierung

Definition

Der Übergang von einer Agrargesellschaft zu einer Industriegesellschaft

Die Verlagerung von ländlichen Dörfern in urbanere Städte

Kommt zuerst

Die Industrialisierung muss geschehen, damit die Urbanisierung folgen kann

Urbanisierung ist das Ergebnis der Industrialisierung

Entwicklung

Weitere Industrien wie Fabriken entwickeln sich

Weitere Städte wie Häuser, Geschäfte usw. entstehen.

Bedeutung

Ist wichtiger für die Ernährung eines Landes

Ist wichtig für die Versorgung einer Gemeinschaft oder von Menschen im Allgemeinen

Ort

In der Nähe großer Gewässer (Salzwasser, Süßwasser)

In der Nähe großer Süßwasserkörper

Erfindungen

Maschinen, Werkzeuge, besserer Transport

Bessere Wohnstrukturen, Stadtplanung, öffentliche Gesundheit

Vorteile

Mehr Arbeitsplätze

Produkte sind billiger

Steigerung des BIP des Landes

Ergebnis steigern

Höhere Beschäftigungsmöglichkeiten

Nachteile

  • Beeinflusst die Umwelt negativ
  • Verschmutzung von Land, Wasser und Luft
  • Entfernt von kleinen Spezialherstellern
  • Beeinflusst die Umwelt
  • Verschmutzung von Land, Wasser und Luft
  • Keine Community-Beziehungen
  • Überbevölkerung
  • Teurer Lebensstil

Mit freundlicher Genehmigung: environmentinsider.com, slideshare.net

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Flash-Laufwerken und externen Festplatten

Nächster Artikel

Unterschied zwischen BMI und BMR