Unterschied zwischen HTC Windows 8X und LG Optimus F7 | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen HTC Windows 8X und LG Optimus F7




Hauptunterschied: Das HTC Windows 8X verfügt über einen 4,3-Zoll-S-LCD2-Touchscreen mit einer Pixeldichte von 342 ppi. Der Bildschirm ist mit Gorilla-Glas 2 geschützt, wodurch er ziemlich haltbar ist und weniger anfällig für Kratzer ist. Das Handy ist ziemlich glatt und schlank und wiegt mit der Batterie nur 130 Gramm. Das LG Optimus F7 verfügt über einen 4,7 Zoll großen Bildschirm und läuft unter Android 4.1.2 (Jelly Bean). Hardwareseitig wird es einen 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor, 2 GB RAM und eine interne Speicherkapazität von 8 GB haben.

HTC hat ursprünglich viele Telefone mit Windows-Betriebssystem hergestellt, bevor er seine Produkte auf Android umstellte, um mehr Kunden und Gewinne zu erzielen. Vor kurzem hat HTC sich darauf konzentriert, Windows mit dem neuen HTC Windows 8X und den 8S-Telefonen zu unterstützen. Die Telefone sind so eingestellt, dass sie den Androids und den iPhones direkten Wettbewerb ermöglichen. Das Unternehmen hat gezeigt, dass Windows genauso stilvoll und produktiv sein kann wie die anderen Telefone auf dem Markt. HTC hat einige seiner besten Technologien in Windows 8X integriert. Das Telefon wurde im November 2012 veröffentlicht und hat sich bei vielen Menschen als erfolgreich erwiesen.

Das HTC Windows 8X verfügt über einen 4,3-Zoll-S-LCD2-Touchscreen mit einer Pixeldichte von 342 ppi. Der Bildschirm ist mit Gorilla-Glas 2 geschützt, wodurch er ziemlich haltbar ist und weniger anfällig für Kratzer ist. Der Bildschirm selbst verfügt über eine hervorragende Auflösung und bietet mehr ppi als das iPhone, sodass der Benutzer einen gestochen scharfen, klaren und scharfen Bildschirm erhält. Das Handy ist ziemlich glatt und schlank und wiegt mit der Batterie nur 130 Gramm. Das Telefon ist in einem Polycarbonat-Gehäuse untergebracht, das zudem langlebig ist und nicht kratzt. Das matte Finish auf der Rückseite gibt dem Telefon einen festeren Halt. Die Ein- / Ausschalttaste befindet sich oben am Telefon, während sich das Fach mit Stiftentriegelungsöffnung, eine Lautstärkewippe und eine Kamerataste auf der rechten Seite des Geräts befinden. Die linke Seite ist blank und auf der Unterseite befinden sich die Ladebuchse und das primäre Mikrofon. Es wird gesagt, dass die Tasten etwas zu bündig sind, was es schwierig macht, sie durch Berührung auf dem Bildschirm zu lokalisieren, und noch schwieriger, sie zu drücken.

Unter der Haube wird das Gerät mit einem 1,5-GHz-Dual-Core-Qualcomm-Prozessor betrieben. Es bietet das Windows 8-Betriebssystem mit den Live-Kacheln, die an die Benutzereinstellungen angepasst werden können. Das Gerät bietet 1 GB RAM und eine interne Speicherkapazität von 16 GB. Dies ist einer der Nachteile des Telefons, da der Benutzer nur 16 GB (abzüglich des für die interne Software erforderlichen Speicherplatzes) zur Speicherung erhält, da das Gerät keine SD-Karten unterstützt. Das Gerät unterstützt 2G- und 3G-Netzwerke in allen Teilen der Welt, während 4G nur in bestimmten Ländern wie den USA verfügbar ist.

Das Gerät verfügt über eine 8-MP-Heckkamera für die Aufnahme von Bildern und eine 2,1-MP-Frontkamera für Videoanrufe. Die hintere Kamera ist mit Autofokus, BSI-Sensor und LED-Blitz ausgestattet, während die vordere Kamera einen Weitwinkel hat, damit mehr Details in das Bild passen. Der Ultra-Weitwinkel ist eine der neuesten Funktionen, die nur wenige Telefone bieten. Ähnlich wie andere HTC-Telefone verfügt das Gerät über eine Beats Audio-Verbesserung, die das Hören von Filmen und Audiodateien zu einem unglaublichen Erlebnis macht. Neben Beats Audio verfügt das Gerät auch über einen eingebauten Verstärker. Das Gerät verfügt über einen nicht austauschbaren 1800 mAh-Akku, etwas weniger als die anderen auf dem Markt erhältlichen Telefone. Der größte Nachteil eines Windows-Telefons ist für viele das Fehlen von Apps. Die Anzahl der im Windows Store verfügbaren Apps wächst jedoch langsam und sollte lange Zeit kein Problem sein.

Eine beliebte Smartphoneserie von LG Electronics ist das LG Optimus. Zu den neueren Handys unter dieser Marke gehören LG Optimus G, LG Optimus L5, LG Optimus L7 usw. Am 21. Februar 2013 kündigte LG die neue Unterkategorie der LG Optimus-Reihe an, die F-Serie, nämlich LG Optimus F5 und LG Optimus F7. Die F-Serie von LG ist ein Mittelklassetelefon, das den wachsenden Anforderungen von 4G-LTE-Telefonen gerecht werden soll. Obwohl das Telefon für die Veröffentlichung angekündigt wurde, hat das Unternehmen noch nicht alle Spezifikationen für das Telefon veröffentlicht.

Das LG Optimus F7 verfügt über einen 4,7 Zoll großen HD-IPS-LCD-Touchscreen mit LCD-Display und läuft unter Android 4.1.2 (Jelly Bean). Das Gerät hat eine schlanke Polycarbonat-Rückseite, die etwas rutschig in der Hand ist. Am unteren Rand des Bildschirms befindet sich ein breiter und schlanker, physischer Home-Button, der von einer kapazitiven Rück- und Menütasten umgeben ist. Die Rückseite des Geräts weist ein hexagonales Muster mit unterschiedlichen Tönen und Schattierungen auf. Das Design macht das Telefon einzigartig gegenüber den anderen auf dem Markt erhältlichen Handys.

In Bezug auf die Hardware wird es mit einem 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor und 2 GB RAM betrieben, was die Ausführung von Apps zu einem recht schnellen Gerät macht. Das Gerät bietet eine interne Speicherkapazität von 8 GB, die um 32 GB erweitert werden kann. Das Telefon verfügt über eine 8 MP-Primärkamera für Videos und Fotos sowie eine 1,3 MP-Frontkamera. Die Kameras verfügen über Funktionen wie Autofokus und Geo-Tagging. Das Telefon verfügt über 4G- und NFC-Funktionen. Das Gerät wird mit einem leistungsstarken Li-Ion-Akku mit 2540 mAh geliefert. Der F7 wird auch eine aktualisierte Version des Q-Slide erhalten, die mit dem Rechner, Memo, Kamera, Browser und dem Videoplayer zusammenarbeitet. Das Telefon ist auch mit einer neuen Sicherheitsfunktion ausgestattet, mit der SMS oder Warnungen an bestimmte Personen gesendet werden können, wenn der Benutzer eine Weile nicht eingecheckt hat oder einen bestimmten Bereich verlassen hat. Das Familienmitglied wird darüber informiert, ob der Benutzer 911 von seinem Telefon aus gewählt hat.

Die Informationen für die detaillierte Tabelle zu den beiden Telefonen stammen von der HTC-Website guardian.co.uk, der LG-Website und von GSMArena.com.

HTC Windows 8X

LG Optimus F7

Erscheinungsdatum

November 2012

Im Februar 2013 angekündigt

Voraussichtliche Veröffentlichung Q2 / 2013

Unternehmen

HTC

LG Electronics

Größe

132,35 x 66,2 x 10,12 mm

131,7 x 68,2 x 9,6 mm (5,19 x 2,69 x 0,38 Zoll)

Anzeige

4-Zoll-S-LCD2 kapazitiver Touchscreen

4,7 Zoll True HD-IPS LCD-Touchscreen, 16M Farben

Bildschirm

720 x 1280 Pixel (~ 342 ppi Pixeldichte)

720 x 1280 Pixel (~ 312 ppi Pixeldichte)

Schutz

Gorilla-Glas 2

TBA

Gewicht

130 Gramm

TBA

2G-Netzwerk

GSM 850/900/1800/1900

GSM 850/900/1800/1900

3G-Netzwerk

HSDPA 850/900/1900/2100

HSDPA 850/1900/2100 - für AT & T

HSDPA 900/1900/2100

4G-Netzwerk

LTE 700 MHz Klasse 17/850/1700/1900/2100

LTE

GUI

Windows Phone 8-Benutzeroberfläche

LG UI

CPU geschwindigkeit

1,5 GHz Dual-Core Qualcomm Krait

Dual-Core 1,5 GHz

GPU

Adreno 225

TBA

OS

Windows Phone 8

Android OS, v4.1.2 (Jelly Bean)

Chipset

Qualcomm MSM8960 Snapdragon

TBA

RAM

1 GB

2 GB RAM

SIM-Größe

Mikro-SIM

Mikro-SIM

Interner Speicher

16 Gigabyte

8 GB

Erweiterbarer Speicher

Nein

bis zu 32 GB

Sensoren

G-Sensor, digitaler Kompass, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor

Beschleunigungsmesser, Annäherung, Kompass

Konnektivität

3,5-mm-Stereo-Audiobuchse, NFC-fähig, Bluetooth® 3.1, Wi-Fi®: IEEE 802.11 a / b / g / n

Netzwerk

Bluetooth-Version

Mobiler Hotspot

Wi-Fi-Verbindung

Geographisches Positionierungs System

4G LTE-Netzwerk

802.11b / g / n

Daten

GPRS, EDGE, WLAN, Bluetooth, NFC, USB

WiFi, NFC, GPRS, EDGE, LTE, USB

Geschwindigkeit

HSPA +; LTE, Cat3, 50 MBit / s UL, 100 MBit / s DL (LTE nur für AT & T-Version)

HSDPA, HSUPA, LTE

WLAN

Wi-Fi 802.11 a / b / g / n, Dualband

Wi-Fi 802.11 a / b / g / n, Wi-Fi Direct, Wi-Fi-Hotspot, DLNA

Bluetooth

Bluetooth v3.1 mit A2DP, EDR

Ja

USB

microUSB v2.0

microUSB v2.0

Hauptkamera

8MP 3264 x 2448 Pixel hintere Kamera

8 MP, 3264 x 2448 Pixel, Autofokus

Sekundäre Kamera

2,1 MP Frontkamera

1,3 MP

Video

[E-Mail geschützt]

Ja (Details TBA)

Kamerafunktionen

  • Geo-Tagging
  • Berühren Sie den Fokus
  • Ultra-Weitwinkel-Frontkamera
  • F2.0 Blende und 28mm Objektiv
  • HTC ImageChip gewidmet
  • Autofokus
  • LED-Blitz
  • BSI-Sensor
  • Geo-Tagging

Klangverbesserung

Beats Audio

Eingebauter Verstärker

SNS-Integration

Aktive Geräuschunterdrückung mit speziellem Mikrofon

Audio-unterstützte Formate

.aac, .amr, .m4a, .mp3, .wav, .asf, .wma (Version 9 und 10)

MP3 / WAV / WMA / eAAC + -Player

Video-unterstützte Formate

.3gp, .3g2, .mp4, m4v, asf, .wmv (Version 9 und 10)

DivX / Xvid / MP4 / H.264 / H.263 / WMV-Player

Batteriekapazität

Nicht entfernbares Li-Ion-Polymer 1800 mAh

Li-Ion-Akku mit 2540 mAh

Sprechzeit

Keine offiziellen Daten veröffentlicht

Keine offiziellen Daten veröffentlicht

Standby-Zeit

Keine offiziellen Daten veröffentlicht

Keine offiziellen Daten veröffentlicht

Verfügbare Farben

California Blue, Graphitschwarz, Flammenrot, Limelight Yellow

Schwarz-Weiss

Messaging

SMS (Threaded View), MMS, E-Mail, IM, Push-E-Mail

SMS (Threaded View), MMS, E-Mail, Push-E-Mail, IM

Browser

HTML5

HTML

Radio

Nein

TBA

Geographisches Positionierungs System

Interne GPS-Antenne mit GLONASS

mit A-GPS-Unterstützung

Java

Nein

Java MIDP-Emulator

Zusatzfunktionen

  • Live-Fliesen
  • 25 GB Dropbox-Speicherplatz für zwei Jahre
  • SNS-Integration
  • Aktive Geräuschunterdrückung mit speziellem Mikrofon
  • Dokumentbetrachter / -editor
  • Video- / Foto-Editor
  • Sprachnotiz / Befehl / Wahl
  • Predictive Texteingabe
  • Dokumentbetrachter
  • Veranstalter
  • Google-Suche, Karten, Google Mail, YouTube, Google Talk
  • Sprachnotiz / Wahl / Befehle
  • Predictive Texteingabe
  • Q Folie
  • Sicherheitsfunktion

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen CCD- und CMOS-Sensor

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Sony Xperia P und Alcatel One Touch Idol