Unterschied zwischen Krankenhaus und Pflegeheim | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Krankenhaus und Pflegeheim




Hauptunterschied: Ein Krankenhaus wird normalerweise als medizinisches Behandlungszentrum bezeichnet. Es ist eine Gesundheitsorganisation und wird größtenteils von professionellen Ärzten, Chirurgen und Krankenschwestern verwaltet. Das Pflegeheim ist dagegen eine Art von häuslicher Pflegeeinrichtung. Es ist im Wesentlichen eine kleine private Wohnanlage mit Gesundheitsmanagement, insbesondere für ältere Bürger.

Krankenhaus und Pflegeheim sind zwei Wörter, die sich zweifellos voneinander unterscheiden. Das Krankenhaus ist ein Gesundheitszentrum, in das Menschen aufgrund von Unfällen oder verschiedenen Krankheiten aufgenommen werden. Auf der anderen Seite ist das Pflegeheim eine Art Wohnheim, in dem junge oder ältere Menschen für einen bestimmten Zeitraum oder sogar ein Leben lang betreut werden.

Ein Krankenhaus wird normalerweise als medizinische Behandlungseinrichtung bezeichnet. Ein Krankenhaus kann ein privates oder öffentliches Gebäude sein, in dem Patienten zur Behandlung aufgenommen werden. Es ist eine Gesundheitsorganisation, die Patienten mit fachkundigem Personal und Ausrüstung versorgt. Krankenhaus wurde aus dem lateinischen Wort „hospes“ oder „hospitalis“ abgeleitet und bedeutet „gastfreundlich“. Es wird weitgehend von professionellen Ärzten, Chirurgen und Krankenschwestern verwaltet. Personen, die in ein Krankenhaus eingeliefert werden, benötigen eine akute medizinische Versorgung. Es ist ein 24-Stunden-Gesundheitszentrum, in dem Patienten zur Behandlung verschiedener Krankheiten aufgenommen werden.

Es gibt zwei Arten von Patienten, die in den Krankenhäusern unterschiedlich gesehen werden: ambulant und stationär. Ein ambulanter Patient für diese Angelegenheit wird im Krankenhaus als Patient behandelt, der das Krankenhaus zur Beratung besucht hat. Ein stationärer Patient wird im Krankenhaus erst nach der Aufnahme behandelt.

Ein Pflegeheim ist ein Ort für Menschen, die nicht im Krankenhaus sein müssen, aber nicht zu Hause betreut werden können. Es handelt sich im Wesentlichen um ein kleines, klassifiziertes Wohnheim mit Gesundheitsmanagement, insbesondere für ältere Bürger. Pflegeheime sind auf Langzeitpflege spezialisiert. Pflegeheim wird auch als Genesungsheim, qualifizierte Pflegeeinrichtung (SNF), Pflegeheim, Erholungsheim oder Zwischenpflege bezeichnet.

Das Personal kann medizinische Betreuung, Körper-, Sprech- und Ergotherapie wie ein Krankenhaus leisten. Sie versuchen sich in der Nachbarschaft zu fühlen. Die spezielle Pflegestation ist auch für Menschen mit schweren Gedächtnisproblemen wie der Alzheimer-Krankheit geeignet. Es ist nicht nur für bestimmte Personen, sondern für jeden, der rund um die Uhr eine besondere Behandlung benötigt. Pflegeheime bieten Unterstützung bei der Sorgerechtspflege wie Baden, Anziehen und Essen. Die Betreuung erfolgt durch speziell ausgebildete Fachkräfte, z. B. Physiotherapeuten, Arbeits- und Atemtherapeuten.

Vergleich zwischen Krankenhaus und Pflegeheim:

Krankenhaus

Altenheim

Beschreibung

(Disctionary.com)

Ein Krankenhaus ist eine Einrichtung, in der kranke oder verletzte Personen medizinisch oder chirurgisch behandelt werden.

Ein Pflegeheim ist eine private Wohneinrichtung, die sich um Personen kümmert, die nicht in der Lage sind, sich selbst zu kümmern, als ältere oder chronisch Kranke.

Ursprung

Lateinisches Wort „hospes“ oder „hospitalis“ bedeutet „gastfreundlich“.

1896-1900

Begriff

Kurzzeitpflege

Langzeitpflege

Dauer

24 Stunden

24x7

Typen

  • Allgemeine Krankenhäuser - eingestellt, um mit vielen Arten von Krankheiten und Verletzungen fertig zu werden
  • Kreiskrankenhäuser - für die Intensiv- und Langzeitpflege
  • Spezialisierte Krankenhäuser - dazu gehören Traumazentren, Rehabilitationskliniken, Seniorenkliniken usw.
  • Lehrkrankenhäuser - Medizinstudenten und Krankenschwestern unterstützen Patienten

In den Vereinigten Staaten gibt es drei Arten von Pflegeeinrichtungen:

  • Intermediate-Care-Einrichtung (ICF) - ist für Menschen mit Behinderungen, ältere Menschen usw.
  • Einrichtung für betreutes Wohnen (ALF) - für Menschen mit Behinderungen
  • Qualifizierte Pflegeeinrichtung (SNF) - es ist für die Teilnahme an Medicare und die Rückerstattung durch Medicare zertifiziert

Abteilungen

  • Krebsabteilung
  • Stationäre Abteilung
  • Unfallabteilung
  • Abteilung für Kardiologie
  • Mutterschaftsabteilung
  • Ambulanz
  • Usw.

Im Pflegeheim gibt es keine Abteilungen.

Räume

Separate Räume für Patienten, die im Krankenhaus aufgenommen werden.

Für Patienten stehen über längere Zeit getrennte Räume zur Verfügung.

Besuch

Normalerweise kann ein Familienmitglied oder Verwandter zu keinem Zeitpunkt einen Patienten besuchen. Es gibt eine bestimmte Zeit, zu der Besucher besuchen können.

Ein Familienmitglied oder Verwandter kann zu jeder Tages- und Nachtzeit besuchen.

Todesfälle

Todesfälle finden im Krankenhaus statt.

Todesfälle finden in der Regel im Pflegeheim statt.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Ziel und Auflösung

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Alcatel One Touch Idol und Karbonn Titanium S5