Unterschied zwischen Grillen, Grillen und Braten | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Grillen, Grillen und Braten




Hauptunterschied: Grillen, Grillen und Braten sind sehr ähnlich, weshalb die Verwirrung zwischen den Kochmethoden entsteht. Alle erfordern, dass trockene Hitze direkt auf die Oberfläche von Lebensmitteln aufgebracht wird. Das Grillen erfolgt im Allgemeinen "heiß und schnell", während das Grillen normalerweise "niedrig und langsam" erfolgt. Das Braten erfolgt normalerweise in einem Ofen.

Professionellen Köchen zufolge gibt es zwei Hauptmethoden zum Kochen: "Trockenheizen" oder "Nassheizen". Nasskochen erfordert eine Flüssigkeit oder Dampf auf Wasserbasis. Während des Trockenhitzeverfahrens wird gekocht, wobei die Hitze direkt auf die Lebensmittel aufgebracht wird. Grillen, Grillen und Braten sind nur einige der Trockenwärmekochmethoden.

Grillen, Grillen und Braten sind sehr ähnlich, weshalb die Verwirrung zwischen den Kochmethoden entsteht. Alle erfordern, dass trockene Hitze direkt auf die Oberfläche von Lebensmitteln aufgebracht wird.

Grillen und Grillen sind besonders ähnlich, da beide bei offener Hitze oder Holzkohle durchgeführt werden. Beim Grillen müssen Lebensmittel gegrillt werden, d. H. Auf einem Grill oder einem offenen Drahtgitter. Das Grillen erfolgt auch auf einem Grill oder einem offenen Drahtgitter. "Grillen erfolgt jedoch im Allgemeinen" heiß und schnell "bei direkter Wärme aus raucharmen Brennstoffen (wobei die Flamme das Fleisch selbst berührt), während das Grillen normalerweise" niedrig und langsam "bei indirekter Hitze aus rauchigen Brennstoffen (mit die Flamme berührt das Fleisch nicht direkt).

Darüber hinaus wird auch im Freien gegrillt, indem das Fleisch über Holz oder Holzkohle geräuchert wird. Dieser Vorgang dauert im Allgemeinen sehr lange, in einigen Fällen bis zu 12-16 Stunden. Der Grill des Restaurants kann in großen Ziegel- oder Metallöfen gegart werden, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden. Der Begriff Grillen kann sich auch auf eine Zusammenkunft von Familie und Freunden beziehen, bei der Speisen gegrillt und / oder gegrillt werden und serviert werden.

Auf der anderen Seite ist das Rösten etwas anderes. Das Braten ist eine Garmethode, bei der trockene Hitze verwendet wird, egal ob es sich um eine offene Flamme, einen Ofen oder eine andere Wärmequelle handelt. Es unterscheidet sich jedoch in einer wesentlichen Weise vom Grillen und Grillen: Es wird normalerweise in einem Ofen (entweder aus Ziegeln oder in gewerblichen Wohnungen) durchgeführt, anstatt in der offenen Flamme. Das Braten ist besonders beliebt bei Fleisch wie Huhn oder rotem Fleisch sowie Gemüse, insbesondere Herbst- und Wintergemüse. Ein Braten bezieht sich in der Regel auf große, ungekochte Fleischstücke. Ein Braten von Fleisch kann eine, zwei oder sogar drei Stunden dauern, um zu kochen.

Jede Form des Kochens hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Es gibt auch alle eine gesündere Möglichkeit, mit Öl zu kochen.

Vergleich zwischen Grillen, Grillen und Braten:

Grillen

Grillen

Braten

Beschreibung

Grillen ist eine Form des Kochens, bei der trockene Hitze auf die Oberfläche von Lebensmitteln aufgebracht wird, üblicherweise von oben oder von unten.

Grillen ist eine Form des Kochens, bei der trockene Hitze auf die Oberfläche von Speisen aufgebracht wird. Das Grillen erfolgt in der Regel "niedrig und langsam" gegenüber indirekter Wärme aus rauchenden Brennstoffen.

Das Braten ist eine Garmethode, bei der trockene Hitze verwendet wird, egal ob es sich um eine offene Flamme, einen Ofen oder eine andere Wärmequelle handelt. Das Braten verwendet indirekte, diffuse Wärme (wie in einem Ofen) und eignet sich für langsameres Garen von Fleisch in einem größeren, ganzen Stück.

Beschreibung (TheFreeDictionary)

Auf einem Rost braten.

Eine Kochfläche aus parallelen Metallstangen; ein Bratrost

Gekochtes Essen durch Grillen oder Grillen.

Zum Braten, Grillen oder Grillen (Fleisch oder Meeresfrüchte) über lebenden Kohlen oder einem offenen Feuer, oft mit einer gewürzten Sauce.

Ein Grill, eine Grube oder ein Außenkamin zum Braten von Fleisch.

Mit trockener Hitze garen, wie in einem Ofen oder in der Nähe von heißen Kohlen.

Trocknen, bräunen oder durch Hitze aussetzen.

Große oder übermäßige Hitze aussetzen.

Zweck

Beim Grillen ist in der Regel eine beträchtliche Menge direkter Strahlungswärme erforderlich, und das Fleisch wird schnell zum Garen verwendet.

Beim Grillen ist normalerweise eine beträchtliche Menge direkter Strahlungswärme erforderlich, und es wird tendenziell dazu verwendet, das Aroma langsam in das Fleisch einzubringen.

Das Rösten kann den Geschmack durch Karamellisierung und Maillard-Bräunung auf der Lebensmitteloberfläche verbessern.

Ausrüstung

ein Grill, ein Rost, eine Grillpfanne oder eine Grillplatte

Grill, große Ziegel- oder Metallöfen

offene Flamme, Ofen oder andere Wärmequelle

Temperatur

Temperaturen oft über 260 ° C (500 ° F).

Die ursprüngliche Technik ist das Garen mit Rauch bei niedrigeren Temperaturen (normalerweise um 240–280 ° F oder 115–145 ° C).

Ein Niedrigtemperaturofen, 95 ° C bis 160 ° C (200 ° F bis 325 ° F)

Die tatsächliche Rösttemperatur beträgt 200 ° C (400 ° F).

Leistungen

Eine gesunde Alternative zum Garen mit Öl, obwohl die beim Grillen verlorenen Fette und Säfte zu trockeneren Lebensmitteln beitragen können.

Eine gesunde Alternative zum Kochen mit Öl.

Mehr Geschmack

Geräuchertes Aroma

Eine gesunde Alternative zum Kochen mit Öl.

Das resultierende Fleisch ist zart

Nachteile

Studien haben gezeigt, dass das Kochen von Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügel und Fisch bei hohen Temperaturen zur Bildung von heterocyclischen Aminen, Benzopyrenen und polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen führen kann, die krebserregend sind (Krebs erzeugen). Die Marinierung kann die Bildung dieser Verbindungen reduzieren.

Zeitaufwendig

Ein Braten von Fleisch kann eine, zwei oder sogar drei Stunden dauern, um zu kochen.

Traditionelle Gerichte

Asado (Rindfleisch am Feuer gebraten)

Steak à la Parrilla (Beefsteak vom traditionellen Grill)

Yakitori (mariniertes gegrilltes Fleisch am Stiel)

Gegrillte Bratwurst

Hibachi

Texanisches Barbecue

Rippen

Brikett

Bruststück

Filet Mignon

Lende streifen

Roastbeef

Hackbraten

Gebratenes Huhn Gebratener Kürbis

Geröstete Kartoffeln

Geröstetes Gemüse

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 5S und iPhone 4S

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Gesetz und Politik