Unterschied zwischen Gorilla und Guerilla | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Gorilla und Guerilla




Hauptunterschied: Gorillas sind die größten Menschenaffen, die zur gleichnamigen Gattung Gorilla gehören. Auf der anderen Seite sind Guerillas Mitglieder einer unregelmäßigen und unabhängigen Streitmacht, die stärkere Kräfte bekämpft.

Gorilla und Guerilla scheinen gleich zu sein, und man kann erwarten, dass die eine Rechtschreibung und die andere falsch ist. Dies ist jedoch nicht der Fall. Gorilla und Guerilla sind zwei verschiedene Dinge.

Gorillas sind Tiere, die zur Kategorie der Menschenaffen gehören. Der Status von Gorillas ist gefährdet. Sie sind je nach Standort in drei Kategorien eingeteilt: Berggorilla; Zugehörigkeit zu den Virunga-Vulkanen im Osten von Zaire. Der östliche Tiefland-Gorilla gehört zu Ost-Zaire und schließlich der westliche Tiefland-Gorilla aus Westafrika und dem Kongobecken.

Berggorilla ist der größte und seltenste. Sie haben eine Lebensdauer von bis zu 53 Jahren. Gorillas gelten als sehr liebenswerte und schüchterne Kreaturen. Männer beginnen jedoch mit der Faust gegen die Brust zu schlagen, wenn sie ihre Stärke zeigen wollen.

Auf der anderen Seite sind Guerillas die Soldaten, die unregelmäßige Kriegshandlungen führen, die als Guerillakrieg bezeichnet werden. Sie sind in der Regel Mitglieder einer kleinen Gruppe, die meistens politisch motiviert sind und gegen eine Regierung oder eine andere Behörde kämpfen. Sie nutzen Überraschungsangriffe, Sabotage usw. Das Wort ist im Jahr 1809 aus dem spanischen Guerilla-Kader "Scharmützel", "Kriegsgefecht", "buchstäblich" kleiner Krieg entstanden.

Daher unterscheiden sich Gorilla und Guerilla völlig voneinander. Gorillas sind im Grunde Menschenaffen, während Guerillas Mitglieder einer Gruppe irregulärer Soldaten sind.

Vergleich zwischen Gorilla und Guerilla:

Gorilla

Guerilla

Definition

Gorillas sind Tiere, die zur Kategorie der Menschenaffen gehören. Der Status von Gorillas ist gefährdet.

Guerillas sind die Soldaten, die unregelmäßigen Krieg führen, bekannt als Guerillakrieg.

Ursprung

Wahrscheinlich aus dem griechischen Gorillai, einem afrikanischen Stamm, der für sein rühriges Auftreten bekannt ist

Aus spanischer Guerilla "Körper von Scharmützeln, Kriegsgefechte," buchstäblich "kleiner Krieg.

IPA

/ gəˈrɪl ə /

/ gəˈrɪl ə /

Andere Bedeutungen (oder Sinn)

eine hässliche, brutale Person.

Wird im Zusammenhang mit Pflanzenwachstum verwendet, wo Sprossen zwischen anderen Pflanzen eindringen können

Teil der Rede

Substantiv

Substantiv

Beispiel

Berggorilla

Guerilla-Kommandeure der Buren kämpften gegen neuseeländische Truppen

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Ziel und Auflösung

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Alcatel One Touch Idol und Karbonn Titanium S5