Unterschied zwischen beiden und keinem | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen beiden und keinem




Hauptunterschied: Entweder bedeutet "eine der beiden", während keine "keine der verfügbaren Optionen" bedeutet.

Englisch ist eine schwierige und verwirrende Sprache für eine Person, die kein englischer Muttersprachler ist. Es gibt viele Wörter, die eine ähnliche Bedeutung haben, jedoch unterschiedlich aussehen, während andere Wörter ähnlich aussehen, jedoch völlig unterschiedliche Bedeutungen haben. Obwohl beide in der Rechtschreibung ähnlich aussehen, unterscheiden sich beide Wörter in Bezug auf Verwendung und Bedeutung.

Beide können als Adjektiv, Pronomen, Konjunktion und Adverb verwendet werden. Es kann verwendet werden, um auf eine der angegebenen Optionen zu verweisen. Eine andere Bedeutung des Wortes kann das Wort in Negativsätze setzen, die anstelle oder auch verwendet werden. Der Begriff stammt aus dem alten englischen Wort "wghwæther" und bedeutet "beide". Die gebräuchlichste Verwendung von beidem wird verwendet, um sich auf eine der zwei gegebenen Optionen zu beziehen.

Dictionary.com definiert "entweder" als:

Adjektiv

  • der eine oder der andere von zwei
  • jeder von zwei; das eine und das andere

Pronomen

  • Das Eine oder das Andere

Verbindung

  • eine koordinierende Konjunktion, die, wenn sie einem Wort oder einer Anweisung vorangeht, gefolgt von dem Disjunktiv oder, die Wahlmöglichkeit unterstreicht: entweder kommen oder schreiben.

Adverb

  • ebenfalls; auch; auch; im gleichen Maße (wird nach Negativsätzen verwendet, die durch und, oder, oder noch oder nach negativen Nebensätzen koordiniert werden)

Beispiele für „entweder“:

  • Auf beiden Seiten des Flusses gibt es Bäume.
  • Sie können am Ende des Tisches sitzen.
  • Es gibt zwei Wege in die Stadt, die Sie nehmen können.
  • Einer der Stifte reicht aus.
  • Er mag keine Partys und ich auch nicht.
  • Wenn Sie nicht kommen, wird sie auch nicht kommen.
  • Entweder du lässt mich in Ruhe oder ich rufe die Polizei an.
  • Wir sollten entweder Kaffee oder Tee mitbringen.

Keiner von beiden unterscheidet sich dahingehend, dass keine der angegebenen Optionen bedeutet. Weder kann auch als Konjunktion, Adjektiv und Pronomen verwendet werden. Weder wird als negativ betrachtet und ist auch in vielen Fällen „weder dieses noch das“ gepaart. Eine Sache, die man sich merken sollte, ist, wenn keine der beiden verwendet wird, das Verb, das damit verwendet wird, sollte im Singular sein. Der Begriff „keiner“ wird von den englischen Wörtern „nauther and nother“ abgeleitet.

Dictionary.com definiert "kein" als:

Verbindung

  • auch nicht, ob von Personen oder Sachen (normalerweise gefolgt von noch)
  • Noch; noch nicht; nicht mehr

Adjektiv

  • Auch nicht; nicht das eine oder das andere

Pronomen

  • Auch nicht; nicht eine Person oder die andere; nicht das eine oder das andere

Beispiele für "keine":

  • Weder John noch Betty sind zu Hause.
  • Bob kann nicht gehen und ich auch nicht.
  • Wenn sie es nicht will, ich auch nicht.
  • Keine der Aussagen trifft zu.
  • Keiner der Vorschläge wird es tun.
  • Keinem von ihnen kann man vertrauen.
  • Ich werde dir weder helfen noch in mein Zimmer gehen.
  • Ich spreche kein spanisch Ich auch nicht.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Hürde und Hindernis

Nächster Artikel

Unterschied zwischen empirischer und molekularer Formel