Unterschied zwischen Effizienz und Produktivität | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Effizienz und Produktivität




Hauptunterschied: Effizienz ist die Fähigkeit, etwas zu tun oder etwas zu produzieren, ohne Material, Zeit oder Energie zu verschwenden. Es ist die Qualität oder der Grad der Effizienz. Produktivität ist die Rate, mit der Waren produziert oder die Arbeit abgeschlossen wird.

Effizienz und Produktivität sind zwei wichtige Konzepte in der Wirtschaft. Beide Konzepte beziehen sich auf die Verbesserung der Produktion in Unternehmen, die in der verarbeitenden Industrie, in der Landwirtschaft oder im Dienstleistungssektor tätig sind. Dieser Artikel hilft, den Unterschied zwischen den zwei Wörtern hervorzuheben.

Produktivität ist das Verhältnis von Output zu Input in der Produktion. Es ist ein Maß für die Effizienz in der Produktion. Produktivität bezieht sich darauf, wann etwas produziert wird, wie viel produziert wird und in welcher Zeit. Qualität und Verschwendung sind keine wichtigen Faktoren, aber die Quantität. Es konzentriert sich nur auf die Produktion. Wirtschaftliches Wohlbefinden ist ein Merkmal der Produktion. Sie zielt direkt oder indirekt darauf ab, die menschlichen Bedürfnisse zu befriedigen. Der Grad der Befriedigung der Bedürfnisse ist das Maß für das Wirtschaftswachstum. Die Befriedigung der Bedürfnisse kommt von den produzierten Waren. Der Bedarf steigt auch, wenn sich das Qualitäts- und Preisverhältnis verbessert, und dies zu geringeren Kosten.

Durch die Verbesserung der Qualität und des Preises des Produkts wird die Produktion erhöht. Das wirtschaftliche Wohlergehen steigt aufgrund des Einkommenswachstums bei steigender Produktion. Die wichtigsten Produktionsformen sind Marktproduktion, öffentliche Produktion und Produktion in Haushalten. Die Marktproduktion ist die wichtigste Quelle für wirtschaftliches Wohlergehen und daher für die Wirtschaft sehr wichtig. Die Produktivität in diesem Wirtschaftssystem ist das wichtigste Merkmal und eine wesentliche Einkommensquelle.

Produktivitätskennzahlen können in der gesamten Volkswirtschaft oder in der Industrie von der Industrie betrachtet werden, um die Entwicklung des Arbeitswachstums, des Lohnniveaus und der technologischen Verbesserung zu untersuchen. Produktivitätsgewinne sind für die Wirtschaft sehr wichtig, weil sie mit weniger mehr erreichen können. Sowohl Kapital als auch Arbeit sind knappe Ressourcen. Daher ist die Maximierung ihrer Auswirkungen ein zentrales Anliegen moderner Unternehmen. Produktivitätssteigerungen resultieren aus technologischen Fortschritten wie Computern und dem Internet, Verbesserungen der Lieferkette und der Logistik sowie der Erhöhung des Qualifikationsniveaus der Belegschaft. Die Produktivität wird von vielen Ökonomen als ein Anhaltspunkt für die Vorhersage des zukünftigen BIP-Wachstums gemessen und verfolgt.

Effizienz wird als Zeit, Aufwand oder Kosten bezeichnet, die für die Aufgabe gut genutzt werden. Laut Wikipedia wird es häufig dazu verwendet, die Fähigkeit einer bestimmten Aufwandanwendung zu vermitteln, mit der ein bestimmtes Ergebnis effektiv mit einer minimalen Menge oder Menge Abfall, Aufwand oder Aufwand erzeugt werden kann. Es ist ein messbares Konzept, das durch das Verhältnis von Output zu Input bestimmt wird. Infolgedessen wird es in einem Prozentsatz von dem ausgedrückt, was idealerweise erwartet werden könnte, wie in 100% im Idealfall.

Bei der Wirksamkeit geht es darum, die Dinge richtig zu machen. Es basiert auf dem Prinzip, dass die Auswahl von Objekten für einen Prozess genauso wichtig ist wie die Qualität dieses Prozesses. Es vermeidet Fehler und Irrtümer. Es basiert auf dem Nachdenken über die Gegenwart und nicht in der Zukunft, was möglicherweise zu keiner Innovation führt. Bei der Effizienz geht es darum, sich auf den Prozess zu konzentrieren, und es wird den „Ressourcen“ Effizienz wird als Leistungsindikator einer Organisation betrachtet.

Produktivität misst die Leistung gegen die erforderlichen Eingaben, während die Effizienz die Leistung gegen die erwartete Standardleistung misst.

Vergleich zwischen Effizienz und Produktivität:

Effizienz

Produktivität

Definition

Es ist die Fähigkeit, etwas zu tun oder etwas zu produzieren, ohne Material, Zeit oder Energie zu verschwenden.

Dies ist die Rate, mit der Waren produziert oder die Arbeit abgeschlossen wird.

Messung

Es ist das Maß für den Abfall in einem System.

Es ist das Maß der Ausgabe, die von einer Eingabeeinheit erzeugt wird.

Produktion

Es ist wie viel man mit Ressourcen in einer bestimmten Zeit produziert.

Es ist die Zeit, die man für produktive Aufgaben aufbringt.

Kommt drauf an

Das hängt von der Qualität ab.

Es kommt nur auf die Produktion an.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Hürde und Hindernis

Nächster Artikel

Unterschied zwischen empirischer und molekularer Formel