Unterschied zwischen eBay und Amazon | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen eBay und Amazon




Hauptunterschied: Amazon ist ein Online-Einzelhandelsgeschäft, während eBay ein Auktionshaus ist.

Sowohl eBay als auch Amazon sind Online-Shopping-Sites. Obwohl es viele Ähnlichkeiten zwischen den beiden gibt, gibt es eine Reihe von Unterschieden zwischen ihnen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Amazon ein Online-Einzelhandelsgeschäft ist, während eBay ein Auktionshaus ist.

Als Online-Shopping-Site möchten beide ihren Kunden eine bequeme Möglichkeit bieten, vom Luxus ihrer Häuser aus zu shoppen. Sie bieten eine Reihe von Produkten mit oder ohne Rabatte an, sowohl neu als auch gebraucht. Amazon ist ein Einzelhändler und arbeitet daher als regulärer Laden. Es verfügt über eigene Bestände, Lagerbestände und Lager. eBay fungiert als Auktionshaus als Dritter, der Käufer mit Verkäufern verbindet. Daher verfügt es nicht über ein eigenes Inventar, Lager oder Lager. Es verbindet nur Käufer mit Leuten, die die Produkte haben.

eBay ist eine Website, auf der Menschen ihre Sachen kaufen oder verkaufen können. Daher ist es eine Eins-zu-Eins-Operation. Eine Person kauft ein Produkt von einer anderen Person, die es verkaufen möchte. EBay ist jedoch so beliebt, dass sogar Firmen und Geschäfte ihre Produkte auflisten. Ein Käufer kann neue Artikel direkt bei Amazon.com oder neue oder gebrauchte Artikel bei Amazon Marketplace-Verkäufern kaufen. Im Vergleich dazu hat Amazon ein stark eingeschränktes und stringentes Verfahren, falls Dritte ihre neuen oder gebrauchten Produkte auf Amazon Marketplace verkaufen möchten.

Im Vergleich zu Amazon hat eBay auch eine Reihe verschiedener Produkte und Kategorien. Beide bieten große Variantenvielfalt, aber eBay hat in der Regel viel mehr Produkte als Amazon. Ein Verkäufer kann fast alle Artikel auflisten, von Antiquitäten über Autos bis hin zu Sportartikeln. Auch wenn der Artikel nicht in die traditionellen Kategorien fällt, hat eBay eine Kategorie "Alles andere", die alles andere umfasst. Der Verkäufer kann wählen, nur Gebote für den Artikel anzunehmen oder die Option Sofort-Kaufen anzubieten, wodurch der Käufer den Artikel zu dem vom Verkäufer festgelegten Preis erwerben kann.

Auf der anderen Seite hat Amazon normalerweise einen Preis, auf den der Käufer das Produkt kaufen kann. Darüber hinaus ist der Amazon Marketplace nicht in allen Ländern verfügbar, in denen die Amazon-Site funktioniert.

Wenn eine Person direkt bei Amazon kauft, wird der Kauf von Amazon garantiert. Wenn man jedoch bei einem Marktplatzkäufer kauft, hätte er Schutz, aber nicht so sehr wie direkt bei Amazon. Es gab Fälle, in denen die von den Verkäufern auf dem Marktplatz verkauften Produkte nicht den Amazon-Richtlinien entsprachen. Trotzdem versucht Amazon, diese Fälle zu stoppen, und alle Käufer können Feedback zu den Verkäufern und Produkten geben, die sie kaufen. Wenn ein Käufer mit dem Produkt nicht zufrieden oder unzufrieden ist, kann er das Produkt zurückgeben oder um Ersatz bitten, und Amazon wird das Geld zurückerstatten oder vom Verkäufer eine Rückerstattung verlangen, falls es sich um einen Marktverkäufer handelt.

In ähnlicher Weise hat sich eBay als riskant angesehen, da die Zahl der Betrüger auf der Website gestiegen ist. Diese Betrüger würden für ein Produkt werben, würden jedoch mit dem Geld des Käufers davonlaufen und das beworbene Produkt oder ein Produkt nicht für die Angelegenheit liefern. Dies ist jedoch jetzt nicht ganz der Fall. Jetzt können nur registrierte eBay-Benutzer Produkte auf der Website verkaufen. Seitdem hat eBay sein Benutzerbewertungssystem aufgebaut und vorangetrieben. Wenn ein Nutzer als nicht vertrauenswürdig oder nicht zufriedenstellend eingestuft wird, hat eBay das Recht, das Konto dieses Nutzers zu sperren. Mit der Einführung und Beliebtheit von PayPal, einem Geschäft, das Zahlungen und Geldüberweisungen über das Internet ermöglicht, sind eBay-Transaktionen zudem sicherer geworden.

Amazon ist nicht nur ein Online-Händler, sondern produziert auch Unterhaltungselektronik. Dazu gehören der Amazon Kindle E-Book-Reader und der Kindle Fire Tablet-Computer. Amazon ist auch ein bedeutender Anbieter von Cloud-Computing-Diensten.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Windows 7 und Windows XP

Nächster Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6 und iPhone 5S